extrema ratio shrapnel oder col moschin compact?

eXesor

Mitglied
Hast Du Dich über die aktuelle Gesetzgebung zu Messern informiert?
Ja

Geht es um ein feststehendes Messer oder ein Klappmesser?
Fixed

Wofür soll das Messer verwendet werden?
Als EDC im Dienst
(bin in österreich beim bundesheer)
sprich im großen und ganzen für alle möglichen schneidarbeiten.

Von welcher Preisspanne reden wir?
bis 250 euro

Wie groß soll das Messer sein?
Klingenlänge zwischen 10 und 12 cm

Welche Materialien und welchen Stil soll das Messer aufweisen?
Vom stil her sollte es eher taktisch sein und die klinge beschichtet.
Auf jeden fall kein holz.

Bei feststehenden Messern stellt sich hier auch die Frage nach der Scheide:
Im grunde genommen egal.

Welcher Stahl darf es sein?
Ein rostträger

Linkshänder?
Nein

Verschiedenes
Wollte mir eigentlich ein extrema ratio shrapnel kaufen, hab gestern auf der hersteller website jedoch bemerkt das es seid kurzem auch ein col moschin compact gibt. der einzige unterschied zwischen den beiden ist im großen und ganzen die klingenform. jetz meine eigentliche frage: welches der beiden findet ihr bezogen auf die klingenform alltagstauglicher?
bin auch für andere messervorschläge offen.

Danke schon mal im vorraus für die hilfe.
 

excalibur

Super Moderator
Servus und herzlich Willkommen im Forum!

Zu Deiner Frage: Das Shrapnel ist ein sehr kompaktes Messer mit keinem riesigen Griff. Das Col Moschin habe ich nur in Groß und als Folder- ich finde diese Klingenform alltagstauglicher. Wie das Compact in der Hand liegt? Wahrscheinlich ähnlich, beim Sharpnel ist der Griff etwas 9cm lang-für meine Hand gerade noch richtig, habe aber auch keine Pranken.
Gruß Excalibur