Extra für die Micarta/matte Klinge-Fraktion

heiko häß

Mitglied
Habe gerade was(fast) fertiggemacht das nicht so meinem üblichem Stil entspricht.Außer vieleicht die Heikotypische Klingenform(stimmt´s pick-up?:hehe: )
Gesamtlänge 190mm
Klingenlänge 80mm
Griffmaterial Micarta von flaming-moe.An dieser stelle nochmals Danke!
Klinge cpm 420 gestrahlt
Kritik erwünscht!
 

heiko häß

Mitglied
Sorry

mein PC hatte gerade wieder Eigenleben entwickelt.Hier das Foto
 

Anhänge

  • cpm 004.jpg
    cpm 004.jpg
    44,2 KB · Aufrufe: 548
Tolles Micarta!!! Das Messer gefällt mir auch sehr gut, schöner und praxistauglicher User. Wie dick ist dei Klinge?

Jens
 

Nidan

Mitglied
Hmmm, komisch der Threat-Titel erinnert mich an irgendwas, aber ich komm schon noch drauf ;)

Jo, also wenn du Kritik willst, Heiko, dann versuch ich`s halt mal :

Positiv :

- Sehr schöne Form, was mich angesichts der Maße ein bisserl wundert ;)

- Tolle Materialien, sowohl beim Stahl als auch beim wünderschönen Micarta bei dem du die "Maserung" wirklich tol rausgebracht hast.

- Der Klingenschliff schaut recht hoch aus, das find ich immer Klasse.

- Und soweit man das auf dem Bild beurteilen kann, wieder mal die von dir gewohnte saubre Verarbeitung !

Negativ :

- Backen sind keine dran. Aber zu was braucht ein User unbedingt Backen.

- Verhältnis Gesamtlänge/Klinge : Mir ganz persönlich sind die rechnerischen 11 cm für den Griff zu lang. Wenn ich schon nur ne Klingenlänge von 8 cm hab, dann will ich auch nen Griff der wirklich nur so lang ist wie unbedingt nötig. Jetzt haben aber natürlich nicht alle soviel Glück so wohlgeformte Griffel zu haben wie ich und Leute mit Schaufelbaggerpfoten finden den Griff bestimmt absolut passend, also ist meine Kritik rein egoistisch :D
Und noch ein großes Kompliment : Wenn man das Messer so anschaut wirkt es gar nicht unproportioniert. Hast du vom Design her sehr gut hinbekommen !

Ne Frage hab ich noch : Wo hast du denn strahlen lassen ? Und verrundet das nicht die Aussenkanten am Erl, so daß man dann Probleme mit der exakten Passung der Schalen bekommt ?
 

heiko häß

Mitglied
@Nidan

Rein Rechnerisch ist der Griff zwar 11cm lang,der zwischenraum in den die Griffel kommen ist allerdings nur ca 9,5 cm lang.Meine Griffel passen exakt in den Griff rein.
Gestrahlt habe ich die Klinge selbst.Beim strahlen hast du so gut wie kein Materialabtrag.Du kannst sogar das fertige Messer nochmals überstrahlen.Die Griffschalen werden lediglich mit dickem Klebeband geschützt.Mann darf natürlich nicht zu lange draufhalten.
Ich habe übrigens keine Ahnung an was dich der Threat-titel erinnert.Ich weis von nix und gebe auch nix zu :D
gruß Heiko
 

RHConsult

Mitglied
Hallo Heiko,
das müssen die Einzelteile sein, die ich nach dem Treffen in Karlsruhe bei Dir noch in Händen hatte. Da hast Du jetzt aber mächtig rangeklotzt. Ist super geworden.
Gruß
Rolf
 

heiko häß

Mitglied
@RHConsult

Wenn ich nicht zwei Tage mit Holzsägen und spalten beschäftigt gewesen wäre hätte ich es schon Dienstag fertig gehabt.Es gibt halt leider noch andere Sachen als Messermachen:rolleyes: