Extra-Forum für "unappetitliches" ?

Nidan

Mitglied
Extra-Forum für "unappetitliches" ?

Hallo,

also die Unstimmigkeiten gestern beim "Blutrillen"-Thema haben meiner Meinung nach gezeigt, daß es halt hier im Forum 2 Lager gibt.

Die einen, und ich respektiere das ausdrücklich, wollen halt von , sagen wir mal, unschönen Sachen, nichts hören/lesen.

Die anderen interessieren sich aber halt auch für die mehr waffentechnische Seite, und da bleiben halt etwas unappetitliche Details nicht aus ;)

Nun stellt sich halt die Frage wie man es beiden Fraktionen recht machen könnte, denn das ein Messer auch eine Waffe sein kann, ist halt nun mal Fakt (ein Schwert z.B. kann sogar
nur eine Waffe sein)und auch darüber sollte man halt auch, in vernünftigem Ton versteht sich, diskutieren dürfen.

Die einzige Möglichkeit die mir da einfällt wäre ein abgeschottetes Unterforum, das am besten von Gästen gar nicht eingesehen werden kann. Natürlich müßte auch gewährleistet sein, daß es in diesem Forum auch korrekt zugeht, deshalb würde ich vorschlagen alle die dran teilnehmen wollen, müssen sich bei Raimund mit RL-Adresse melden. Des weiteren könnte man eine Regelung treffen, daß nur Leute da drin diskutieren dürfen die bereits mit einer gewissen Zahl von vernünftigen Posts gezeigt haben, daß sie keine dahergelaufenen Rambo-Spinner sind, die hier nur ihre Gewaltfantasien ablassen wollen.

Um es ganz klar zu sagen, es geht mir hier nicht um eine Wiederbelebung des SV-Forums (obwohl ich nichts dagegen hätte ;) ) sondern um ein Unterforum in dem so Sachen wie z.B. im "Kampfmesser-Thread", oder auch im "Blutrillen-Thread" vernünftig diskutiert werden können ohne jemand zu verärgern, oder was noch schlimmer wäre, irgendwelche Kids auf blöde Gedanken zu bringen.

Wie ist eure Meinung dazu ?
 

Goshinsatori

Mitglied
ja...

HI,

ich habe zwar die Threads nur gelesen, nichts gepostet,
aber deine Idee finde ich ganz gut.
Messer sind nunmal Waffen, ob man das wahrhaben will oder nicht.


;)
 

beagleboy

Premium Mitglied
Ich denke, daß es da wohl eher um den Eindruck nach außen hin (auf Nichtmitglieder) geht, denn innerhalb des Forums war doch z.B. der Blutrillenthread eher nicht umstritten, oder?
Allerdings fand ich für´s SV-Forum und fände ich für ein "Forum für anatomische Präzision" :haemisch: die Unsichtbarkeit für Nichtmitglieder eine gute Lösung. Eine separate Registrierung wie für die Prügelecke fände ich hier überflüssig. Man geht da ja nicht (wie in der Prügelecke per definitionem) aufeinander los. Es treffen sich doch nur Leute, die sich einig sind, was sie (lesen) wollen.
 

El Dirko

Mitglied
Finde ich unötig.

Leute die abdrehen, daher in penetranter Weise Gewalt verherrlichen oder andere Leute beleidigen etc. sollte man hier nicht dulden und nach einer Warnung zügig bannen.
Das in einem Forum über Messer und Schwerter auch Aspekte über den Waffenkarakter dieser "Werkzeuge" diskutiert wird empfinde ich als normal.
Wer soll geschützt werden? In jeder Ausgabe der Tagesschau werden unapetitlichere Details der menschlichen Natur offenbart, Kinder und Jugendliche werden (Wie ich damals auch) ihre Erfahrungen in dieser Richtung mit Splatter-Videos und anderem Ekel-Zeugs haben. Was man alles im WWW finden kann möchte ich hier nichtmal beschreiben geschweige den verlinken.
Da diese Diskusionen hier nicht den Schwerpunkt bilden, was ich sehr begrüße, entsteht auch nicht der Eindruck hier seien nur verrückte Waffenspinner im Forum. Ich habe eher die Befürchtung das ein extra Board diesen Eindruck verstärken würde. Weiterhin glaube ich das es eher dazu beiträgt solche Diskusionen zu fördern und Leute anzuzieht die dieses Thema diskutieren wollen. Zu guter Letzt verlagert man das Problem blos, den in diesem Board wird warscheinlich auch sehr schnell die Frage aufkommen was noch diskutiert werden darf und was geschmacklos ist.

Alles oben gesagte ist meine Meinung, es ist nicht notwendig sie zu wiederlegen da sie keinen Anspruch auf Richtigkeit erhebt. ;)
Gruß
El
 
Zuletzt bearbeitet:

Nidan

Mitglied
Hallo El Dirko und beagleboy : Nur zur inhaltlichen Richtigstellung : Es gibt auch hier im Forum Leute, die von so etwas harten Details abgestoßen werden. Schaut doch mal in den Blutrinnen-Thread oder fragt mal die Mods nah den Beschwerden die über das Kampfmesser-Thema eingegange sind.

Und ich findes es vöiilg in Ordnung, wenn Leute, die so etwas nicht interessiert auch davor verschont bleiben. BTW das Post von Elmar Roth gegen Walter war für mich schon reichlich unverschämt, ich hab mich nur mit Mühe zurückhalten können, Elmar auf ein Tänzchen in die Prügelecke zu bitten.

Deshalb seh ich eben schon daß so ein spezielles Unterforum wünschenswert wäre.

Ob man das dann mit ner speziellen "Prügelecken-Registrierung" machen muß ? Naja ich denk halt viele die so anonym durchs web sausen wären ein bisserl vorsichtiger wenn sie wüßten daß ihr Name irgendwo bekannt ist.
 

beagleboy

Premium Mitglied
Sorry, ich muß mich korrigieren: ich hatte die letzten Beiträge im Thread noch nicht gesehen.

BTW das Post von Elmar Roth gegen Walter war für mich schon reichlich unverschämt

Fand ich übrigens auch. Ist nicht der Ton, den wir hier sonst pflegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

TacHead

Mitglied
Ich hätte nichts gegen ein entsprechendes Forum, nicht zuletzt wegen der Außenwirkung. Da der Trubel um ein ähnliches Problem noch ziemlich frisch ist wäre es imho besser, sich hier etwas bedeckt zu halten. Ein weiterer Punkt: Leute, die im "offenen" Forum keinen vernünftigen Ton (persönlich und inhaltlich) halten können können es im geschlossenen zweimal nicht. Und ein kleinwenig Blut sollte man schon abkönnen, wenn man sich mit Messern beschäftigt - es darf halt nicht ausarten ;)
 

seng1

Mitglied
OK

Denke auch daß ein gesondertes Forum nicht schlecht wäre, ob eine extra Anmeldung nötig ist?? weiß nicht.
 

WalterH

Mitglied
Nur zur Klarstellung: Ich mag zwar keine so "farbenfrohen" Details, aber um die gings mir gar nicht so. Mir gings mehr um das "Mein Onkel kannte einen, dessen Opa hatte einen Bruder, der im Grabenkampf immer ..." oder "Ich hab mal von einem KSK Menschen gehoert, dessen Kamerad immer erzaehlt hat ..." etc. - bevor ich irgendwelche wuesten Geruechte erzaehl, bin ich lieber still!

Den Beitrag von Elmar Roth hab ich genauso abgehakt wie den ganzen Kerl. Auf das Niveau begeb ich mich nicht.

Ein eigenes Unterforum halt ich auch fuer uebertrieben. Nix gegen eine akademische Diskussion ueber Kampfmesser und Blutrinnen. Wenn einer wirklich Erfahrung damit gemacht hat (z.B. wie im Bladeforums, wo sie schon mal mit den grossen Choppern auf Rinderhaelften losgehen :hehe: ), soll er ruhig drueber schreiben. Nur so ein "... ich hab mal in der Strassenbahn gehoert, wie sich 2 Italos drueber beschwert haben, dass sich ihre Stilettos immer so festsaugen ..." nervt mich immer gewaltig!

Und wenns mal zu farbenfroh wird, bremst schon jemand. Ich biete mich da an. Kostenlos. ;)

-Walter

*EDIT*

Ich hab mir grad nochmal den Thread angeschaut. Die letzten paar Beitraege sind doch voll ok, oder? Die muss man auch nicht in einem Unterforum verstecken. Eine fundierte Diskussion ueber Waffen und ihre Wirkung ...
 
Zuletzt bearbeitet:

spyderbug

Mitglied
wäre vielleicht wirklich keine schlechte idee.

diejenigen die es vor solchen themen elkelt, müssten dann ja nicht mitlesen und alle die darüber reden wollen können das tun ohne sich darüber gedanken machen zu müssen, ob man nun alles sogut umschrieben hat, daß sich keiner auf den schlips getreten fühlt, gäste sich nicht denken hier gibt es nur verrückte (und das ist ja leider ein vorurteil mit dem wir alle mehr oder weniger kämpfen müssen) und jugendliche nicht auf blöde ideen gebracht werden.

ich finde allerdings nichts verwerfliches daran über kampfmesser zu diskutieren (sind ja schließlich auch messer), oder über die funktion und/oder sinnhaftigkeit einer "blutrinnne" zu reden (hat durchaus einen historischen aspekt und messer sind halt auch waffen). wenn das auf einer sachlichen ebene geschieht, ist doch dagegen nix einzuwenden, oder?

sogesehen wäre ich auch dafür ein "geschlossenes" forum wie die Prügelecke für solche themen einzurichten. dann wäre doch jeder glücklich, oder?

Also ich bin auch dafür!

Grüße, Robert


p.s.: @WalterH :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
F

filosofem

Gast
Ein extra Forum finde ich überflüssig. Messer sind nunmal in erster Linie Waffen und Werkzeuge. Man sollte auch über dieses Thema sachlich (!) diskutieren können ohne heimlich in den Keller zu gehen. Aber genau das fällt manchen immer wieder schwer. :rolleyes:
 

luftauge

Mitglied
Überflüssig !

Was genau man unter unappetitlichen Themen zu verstehen hat, wurde aber noch nicht festgelegt.
Und dann wird wieder Hochbetrieb in der Prügelecke sein... ;)

Ich fand die Diskussion über die Hohlkehlen/Blutrinnen eigentlich bis auf kleine Ausrutscher recht sachlich.
Aber auch, dass es wohl einige messertechnische Dinge gibt, über die es keine gesicherten Erkenntnisse gibt.

Gruß Andreas
 

Thomas Wahl

Mitglied
Hi!

Weiß nicht, ob das notwendig ist. Dann lieber wieder ein abgeschottetes SV-Forum. Ich meine, in dem Thread wurden größtenteils eh nur Mutmaßungen geäußert.
Was mich viel mehr stört, ist der Ton, in dem Manche hier mal wieder auftreten:boes: .
 

bladeshop

Mitglied
ich fände eine Überprüfung der Volljährigkeit für solch einen Teil des Forums nicht schlecht.
Damit umgeht man auf jeden Fall schon mal einen großen Teil Ärger für Ray wenns doch mal deftiger wurde.
Wenn die Richtung eingeschlagen wird welche Klingenform für den schnellsten Tod günstig ist, kann man doch schon rechtliche Probleme bekommen, auch in Öschiland.
Ansonsten bin ich wie immer der Meinung, ich les was mir gefällt alles andere bleibt links liegen und fertig.
Meinetwegen können sich andere Mitglieder schriftlich zerhackstücken, mir doch egal, is mir meine Zeit zu schade für.
 

Elmar Roth

Mitglied
Überflüssig

Ich finde,das die Kategorien die es im Forum im
Moment gibt,ausreichend sind um die leute zufrieden zu stellen,die sich für dieses Hobby und alles was dazugehört interessieren.
Für das Thema Messer als Waffe gibt es andere Seiten.
Von denen vor allem bestimmte Leute die manche Sachen nur lesen um sich darüber aufzuregen und andere abzuhaken, die Sie gar nicht kennen,Abstand halten.
Die Wahrheit ist nicht immer schön!
Ich werde mich in diesem Forum jedenfalls in Zukunft zurückhalten.

Gruß Elmar

De Oppresso Liber
 
T

Thomas Spohr

Gast
Wenn ein solches Forum Threads wie „Was macht ein Kampfmesser aus?“ vor EOT bewahrt, bin ich dafür!
 

Corben

Mitglied
Ich bin ebenfalls gegen eine Sonderecke. In unserer Geschichte waren Blankwaffen nunmal vom Chalkolithikum bis zur Erfindung der Einheitsmetallpatrone mit die "Haupt Tötungswerkszeuge". Warum nicht also darüber Reden können?
Außerdem sehe ich auch nicht, wie jemand der etwas über "Blutrillen", etwa auf Ochsenzungen schreibt, einen jugendlichen Verderben könnte?

Gruß
 

le.freak

Premium Mitglied
was soll das?

also ich mach mir ja auch so meine gedanken ueber klingenformen und aehnlichem, klar. und manchesmal frag ich mich auch, was man da noch so alles mit machen kann, aber irgendwo ist einfach mal schluss.

und wenn man tatsaechlich ein eigenes forum fuer hinterruecks-machsiealle-angriffe oder aehnliches anbietet, warum macht man nicht gleich ein forum zum rehe zerwirken oder baeume faellen auf? (nein, ich bin kein jaeger)

da kannste so viele unterforen bauen wie du magst, das aendert immer noch nicht die art und weise in der hier miteinander kommuniziert wird.