Euer erstes Spyderco (zeigt es her)

El Dirko

Mitglied
Hy, gerade Spyderco hat einige schöne ältere Moddele die man kaum noch sieht. Darum fände ich es schön wenn hier einige dieser Modelle mal gezeigt würden. Bitte nicht einfach "Police" oder so posten sondern die Stücke zeigen! :D

So, hier mein erstes. Kein Knüller aber auch kein absolutes 0815. Habe ich vor einigen Jahren gekauft, war mein erstes etwas besseres Messer.

Horn.jpg

Horn
Stahl: Aus-8

Mit einwenig Suchen findet man es sogar noch vereinzelt. (Jedenfalls als ich das letzte mal suchte.)

Ich hoffe der ein oder andere Spyderco-Fan macht mit und sticht mich aus. ;)
Gruß
El
 
*LOL*

Mein erstes "richtiges" Messer überhaupt war auch ein Horn!!!
50/50 serrated.
Hab inzwichen sogar ein zweites, weils so billich war...

Tragen tue ich nun aber mehr die größere Abteilung.
10 cm-Klinge muß sein, weil andere Griffe mir zu popelig sind.
 

bigbore

Mitglied
Das war ein Endura I 50/50.
Mein erstes "EDC-taugliches" Messer
und der Start dieser Spinnerei,
und mein "all-time-Favorit" !

Hab es irgendwann meinem Vater geschenkt und
vier weitere Enduras an begeisterte Freunde und Kollegen weiterverkauft, aber immer gleich für Ersatz gesorgt,
momentan hab ich drei davon:
Endura I full serrated im Auto
Endura II 50/50 hängt neben der Haustür (wenn meine Frau es nicht einstecken hat :D )
Endura I 50/50 irgendwo ...muß mal suchen :mad:

Mein Erstes, auf dem Bild das zweite von oben:



Spyderco.jpg


Dann sind da noch ein paar kleinere Spinnen,
sorry vom Merlin und Matriarch hab ich noch keine eigene Bilder:



spyderco%202.jpg
 

Fugazi

Mitglied
Keine Ahnung, welches Modell das ist - könnte ein Pro Grip in der allerersten Ausführung sein. Ist mehr als 10 Jahre alt.
Ist noch G 2.

Selbst beim Messerhändler konnte man mir keine Auskunft über das genaue Modell geben, vielleicht wißt Ihr ja was es genau ist.

War lange Jahre mein EDC und hat jetzt zum täglichen Gebrauch seine Ruhe verdient.:lach:


Fugazi
 

Anhänge

  • spy3n.jpg
    spy3n.jpg
    59,1 KB · Aufrufe: 836

kanji

Super Moderator
Hi

hab ein serrated Starmate (war wohl das letzte das Böker nach D importierte),
mein Händler musste 3 Monate drauf warten, und als ich es dann endlich in der Hand hielt, stand der Liner sch*****

ot an
Hi Andreas diese blaue Rippunterlage hab ich auch ;-)
ot aus

und dann hatte ich mal ein Rookie mit G10 ist die kleine Ausgabe des Police

Bilder kann ich mir glaub ich sparen, kennt eh jeder
 

HankEr

Super Moderator
Mein erstes war auch ein Starmate mittlerweile habe ich noch drei andere Modelle zusätzlich. Spyderrench, C25PBK Centofante (in Modifizierung befindlich), C52BMP Calypso jr. Micarta. Wenn's denn irgendwann mal was wird, dann kommt noch eine Paramilitary und ggf. ein Calypso jr. mit VG10 Klinge und Plastikgriff dazu.
 

Anhänge

  • spydrcs.jpg
    spydrcs.jpg
    54,9 KB · Aufrufe: 810

le.freak

Premium Mitglied
in der reihenfolge:
.spyderco endura frn handle serrated (hat sich beim angeln vom kai gestuerzt)
.spyderco native
.spyderco spydercard
.spyderco endura frn handle serrated (schon wieder)
.spyderco perrin
.spyderco wayne goddard micarta
.spyderco impala

fotos mach ich keine :D so absonderlich alt sind meine messer nit und nur die spydercard und das native sind bisher mit vernuenftigen gebrauchsspuren gesegnet
 

Nidan

Mitglied
Also mein erstes "gescheites" Messer überhaupt, war ein "Native" daß ich bei Wolfster gekauft hab und das ich immer noch sehr mag.

Dann kamen noch ein "Military", für mich eines der häßlichsten, aber auch schnittfreudigsten Messer die es gibt !

Ein "Starmate" bei dem der Liner einwandfrei steht !

Ein "Bob Lum Tanto-Folder" mit Titangriffschalen. Das ist als einziges Spydie, das ich hab 50/50. Alle andren sind plain.

Und natürlich das "Gunting-Set" Also Drone und das "richtige" . Für mich ein genial konstruiertes Teilchen.

Das Highlight in meiner kleinen Spinnen-Sammlung, ist aber ein Jot Singh Khalsa , das nicht mehr gebaut wird und von dem ich ein Foto dranhäng.
 

Anhänge

  • jsk.jpg
    jsk.jpg
    46,2 KB · Aufrufe: 850
Zuletzt bearbeitet:

aqua

Mitglied
Das wars bei mir. Mein erstes Spyderco und auch das erste edlere Messer war ein Jot Singh Khalsa das ich bei (bitte erschlagt mich nicht) *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** ersteigert habe. Ein wirklich aussergegöhnliches Messerle! Danach kamen Civilian, Matriarch, Massad Ayoob (das ich sogar noch geiler finde als das Khalsa), Shabaria und ein Military.
(Fotos hänge ich vielleicht später noch dran, wenn ich als premium eingetragen bin. Momentan gehts halt noch nicht)
 

El Dirko

Mitglied
:super:
Genau wie ich dachte, tolle Bilder und einige Modelle die ich noch nicht kannte.

@ aik juramentado GG ist aber auch ein schönes teil und teuer war es wirklich nicht besonders.

@ bigbore :staun: So viele schöne Spinnen! Das durchlöcherte ist ja der Hammer.

@ Fugazi Sehr interessant, kenne ich auch nicht. Wieder was neues gesehen. :D

@ Hanker Das Messer in der Mitte ist von Dir modifiziert? Oder habe ich das falsch verstanden. Sieht interessant aus, ich muss mal gleich nachsehen wie das ursprünglich aussieht. :)
[EDIT] Sah das mal in etwa so aus: http://www.1sks.com/images/spyderco/sc-66pbki.jpg Warum hast Du es modifiziert? Ich find das klasse. :D:D:D


@ Nidan WOW ! Das kannte ich auch noch nicht, muss ich mich auch mal drüber schlau machen. Ist so ein spezielles "Kampfmesser" wie Gunting etc gelle. Auf alle Fälle sehr interessant, alleine dafür hat der Thread sich für mich gelohnt.

@ All Danke fürs mitmachen ich habe viele schöne Anregungen gefunden und werde mich nun wieder intensiver mit Spyderco beschäftigen. (Klasse Firma :D)

Gruß
El
 
Zuletzt bearbeitet:

Messerboerse

Mitglied
Spyder's

Hi,

meine Spydies:
- Endura (plain)
- Worker (unbenutzt)
- Dragonfly BK (plain)
- Cricket Alu (plain)
- Cricket Carbon (Spyder)
- Centofante jr. (plain, unbenutzt)
- Terzuola C15 (klein, plain, Alu-Schalen)
- Das Kleine mit anodisierten Aluschalen, das es mal bei Böker gab???

Suche noch n Jess Horn plain.
Wer hat da was im Angebot (gern used)?

Was haltet ihr von der Spydercard?
Jetzt gibbet doch son neues Rescue - oder?
Wer hat Infos?


cu
jens
 

Nidan

Mitglied
Hi El Dirko,

ich glaub eigentlich nicht daß das JSK als klassiches Kampfmesser designt wurde, obwohl er schon Ahnung von den Kampfkünsten hat und das Messer, nun sagen wir mal, sicher sehr universell einsetzbar ist ;).

Der Stil ist typisch für Joth Sing Khalsa, er macht aber sonst sehr aufwendige Sachen mit Gravuren, Edelsteinen und so.

Und es hat tatsächlich eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Gunting :D
 

HankEr

Super Moderator
@ Hanker Das Messer in der Mitte ist von Dir modifiziert? Oder habe ich das falsch verstanden.
Wird gerade noch modifiziert, ist also noch nicht fertig.
Sieht interessant aus, ich muss mal gleich nachsehen wie das ursprünglich aussieht. :)
[EDIT] Sah das mal in etwa so aus: http://www.1sks.com/images/spyderco/sc-66pbki.jpg
Nein, das ist es nicht. Ein besseres Bild als dieses hier kann ich gerade nicht vom Originalzustand finden.
Warum hast Du es modifiziert? Ich find das klasse. :D:D:D
Die Gummieinlage im Griff ist nicht so mein Fall, der Liner war scharfkantig, Der Locking-Liner passt nicht so ganz mit der Griffschale zusammen, die Ecken sind mir auch zu kantig, der ganze Griff ist für die schmale Klinge viel zu fett, die Oberfläche fühlte sich unangenehm an, ...
 

crashlander

Premium Mitglied
Mein erstes Messer war ein Starmate, und zwar dieses:

War lange Zeit mein EDC und wechselt sich immer noch mit dem Endura und dem Dozier Trapper ab.

SpydercoStarmateFront.jpg


Bei meinem sitzt übrigens der Liner perfekt!
 

lohmy

Mitglied
Tim Wegner

Mein erstes Spydie war ein Tim Wegner, serrated. Es begleitet mich nach wie vor fast jeden Tag. Mittlerweile bin ich ein wenig neidisch auf die glücklichen Besitzer eines Wegners ohne Zähne. Mein zweites ist ein Fred Perrin, auch ein sehr schönes Messer. Zur Zeit liebäugel ich mit einem Starmate. Mal schauen, was passieren wird.
 
G

gast

Gast
watt`n datt?

@bigbore:

was ist das für`n spyderco: das zweite bild, das zweite von rechts!
ich dachte ich habe alle spinnen mit metallgriff, aber das kenne ich nicht.

ist das eine alte version vom progrip?

gibt`s das noch?

verkauft das einer (in NIB!)???

meine spinnen freuen sich über zuwachs!
 

Fugazi

Mitglied
@Samun:... ist, glaube ich,das, was auch ich abgelichtet hatte. Das gibt es definitiv nicht mehr zu kaufen und ist schon sehr alt. Siehe mein post dazu, vielleicht weiß Bigbore mehr - würd mich auch interessieren...

Fugazi