"Erstling" [abgespalten aus "Ein Neuer hat Fragen....!"]

peter49

Mitglied
....einen schönen Ostermontagabend allen miteinander,

es hat lange gedauert, fast zwei Monate, nachdem ich zunächst durch die vielen Unkenrufe fast den Spaß verloren hätte. Den nötigen Tritt ins Kreuz hat mir dann wohl U.G. gegeben und dann ging es los. Zu keinem Zeitpunkt war ich sicher was da rauskommt. Aber ich denke das der "Erstling" für einen blutigen Laien, aber immerhin Handwerker, leidlich gut geworden ist und zum weiterlernen berechtigt.
Genug der Worte, hier die Bilder.
Ein bischen stolz bin ich schon.

Gerd Peter
 

Anhänge

  • 1.0  ... so ungefähr.jpg
    1.0 ... so ungefähr.jpg
    75,8 KB · Aufrufe: 298
  • 1.1- Rohstahl.jpg
    1.1- Rohstahl.jpg
    80,2 KB · Aufrufe: 285
  • 1.2-Rohstahl.jpg
    1.2-Rohstahl.jpg
    73,7 KB · Aufrufe: 290
  • 1.3-Rohstahl ausgeschnitten.jpg
    1.3-Rohstahl ausgeschnitten.jpg
    60,3 KB · Aufrufe: 301
  • 2. Feil mal schön.jpg
    2. Feil mal schön.jpg
    81,4 KB · Aufrufe: 323
  • 2.1 fertig gefeilt.jpg
    2.1 fertig gefeilt.jpg
    66,4 KB · Aufrufe: 326
  • 2.3 vorgeschliffen z. Härten.jpg
    2.3 vorgeschliffen z. Härten.jpg
    67,2 KB · Aufrufe: 336
  • 3.1 das Bad im Öl.jpg
    3.1 das Bad im Öl.jpg
    117,3 KB · Aufrufe: 321
  • 3.2 gehärtet.jpg
    3.2 gehärtet.jpg
    99,5 KB · Aufrufe: 354

peter49

Mitglied
AW: Ein Neuer hat Fragen....!

Hallo mit einander,

hier der Rest der Bilder.

G.Peter
 

Anhänge

  • 3. die Härterei.jpg
    3. die Härterei.jpg
    99,4 KB · Aufrufe: 329
  • 3.3 ab in die Küche, anlassen.jpg
    3.3 ab in die Küche, anlassen.jpg
    100,5 KB · Aufrufe: 307
  • 3.4 gehärtet und dreckig.jpg
    3.4 gehärtet und dreckig.jpg
    74,8 KB · Aufrufe: 291
  • 4.1 Zusammenbringen.jpg
    4.1 Zusammenbringen.jpg
    69 KB · Aufrufe: 362
  • 4.3 Zusammenbringen.jpg
    4.3 Zusammenbringen.jpg
    70 KB · Aufrufe: 329
  • 5.0Fertig gestellt 002.jpg
    5.0Fertig gestellt 002.jpg
    62,6 KB · Aufrufe: 386
  • 5.1 Fertig gestellt.jpg
    5.1 Fertig gestellt.jpg
    66,6 KB · Aufrufe: 391
  • 5.2 Fertig gestellt.jpg
    5.2 Fertig gestellt.jpg
    64,8 KB · Aufrufe: 336
  • 5.4 Fertig gestellt.jpg
    5.4 Fertig gestellt.jpg
    59,4 KB · Aufrufe: 312

maidn

Mitglied
Ich find das Supertoll!

Sowohl in Punkto Verarbeitung als auch Material stimmt alles!

Respekt zum ersten Messer!
 

kasumi17780

Mitglied
Hallo peter,

Sieht echt toll aus dein erstes messer(wenn ich an mein erstes denke:)).
Alles vernünftig,sauber verarbeitet.
kannst stolz sein auf dein werk:super:
Vielleicht kannst du noch ein paar angaben zur länge und material posten!

Beste grüsse
Steffen
 
G

gast

Gast
Wirklich ein schönes Messer haste da gemacht, immer erstaunlich zu sehen was man so als Autodidakt ohne Erfahrung in dem Bereich hinbekommt.

Kleiner Kritikpunkt, nächstemal die Schleifkerbe etwas dezenter machen :steirer:

Mfg Pascal
 

Nobodan

Mitglied
Kann mich da nur anschließen , sehr gut gelungen .:super:
Was machst du nun mit deinem Erstling ? Vitrine, Verkauf, User ?
Schönen Gruß Thomas
 

ChristophR

Mitglied
Alle Achtung, Gerd Peter .

Selbst der Einpass der Klinge ist sehr sauber geworden, nicht nur für ein Erstlignswerk wirklich Klasse:super:

Grüsse chr
 

nepolsky

Premium Mitglied
Mahlzeit Gerd Peter
Nen netten Einsteiger hast du da gebaut .Ich hoffe wir bekommen hier noch einiges von dir zu sehen.
Das einzige was mir persönlich nicht gefällt ist der Übergang von der Klinge zum Erl.Wenn du da beim nächsten mal ne geschmeidige Rundung statt nem rechten Winkel einbaust bist du in Sachen Stabilität um einiges weiter vorn.
Gruß Ralf
 

RSa

Mitglied
Hallo
Erstling? Gefällt mir gut. Würde ich ein paar Dinge änderst machen, na klar. Aber wie lautet das Arabische Sprichwort: Nur wer die Leier spielt, spielt die Leier. Oder auf Deutsch - Übung.

Weiter so.

Gruß
Roland
 

peter49

Mitglied
Guten Abend und hallo miteinander,

also soviel positive Resonanz hatte ich nicht erwartet.
Vielen Dank an alle für das Lob und die Anerkennung der Arbeit.

Ich hab es mir nicht leicht gemacht. Und wenn man sowas zum Ersten mal anpackt stößt man schon auf eine Menge Wiederstände und Zweifel. Vor allem wenn man ausser Feilen, Raspeln, Bohrmaschine und einer Kollektion Schleifleinen noch nicht viel hat.
Eine Maschine wie Bandschleifer oder Flex hat das Messer jedenfalls nicht gesehen.
Eure Anregungen wie, Ausformung der Schleifkerbe, Auslauf am Erl und andere Dinge werde ich beim nächsten Messer mal überdenken.
Als Autodidakt achtet man beim ersten Versuch ja nun nicht auf alles.
Ich denke im Herbst mal einen Kurs bei Peter Stienen in Mönchengladbach zu belegen.

Zuerst bekommt das Erste aber eine vernünftige Scheide !

Jedenfalls stelle ich auch in Zukunft Bilder meiner folgenden Messer hier ein um Euere Meinung zu hören.
Konstruktive Kritik ist immer erwünscht und bringt einen weiter.

Ach, ja. Die Daten.

Der Stahl ist ein Damast aus 1095 und 15N20 den ich bei E..Y erworben habe. Der Stahl wurde in Öl gehärtet und mit 220° angelassen.
Das Ding ist wirklich sehr scharf und schnitthaltig.
Gewicht: 223 gr
Länge: 260 mm (..der Griff scheint mir etwas lang geraten)
Klinge: 126 mm
Griffmaterial:Büffelhorn, Kamelknochen, Mehlbeerbaum,Kappe Büffelhorn

@ Nobodan , ....das Erste geht nie weg.

Die Vorgeschichte des "Erstlings" könnt Ihr im Forum "Messermacher Treff" unter meinem ersten Beitrag,......"Ein Neuer hat Fragen"
nachlesen.
Schöne Grüße an alle und nochmal Danke.

Gerd Peter (Peter49) :hmpf: