Erstes Selbstgemachtes

hundehirn

Mitglied
Hallo zusammen
Hab mich vor einigen Wochen durch Zufall ins Forum verirrt und hab gleich Blut geleckt.Als Multihobbyist führte mich mein weg sogleich zu den Messermachern.Nach fleißigem mitlesen, stöbern und fragen hab ich mich ans Werk gemacht. Meine Frau hat sich ein Küchenmesser gewünscht zum Hundefutter schneiden.Das Messer ist im Stil der japanischen Küchenmesser gemacht. Der Stahl ist 2842.Der Griff ist aus derGoldfield Knolle .Die Enden des Griffes und die Nietabdeckungen sind aus Bambus.Das Messer ist 30 cm lang und 4mm dick.Die Klinge ist konisch geschliffen.Zu sehen ist das Teil auf www.imira.com
Dort links in der Spalte SEARCH FOR AN ALBUM von User E-Mail auf Album Titel wechseln und Erstes Messer eintragen.
Hundehirn
:D
 
sieht doch schick aus. Was ist das für ein Griffmaterial??? Das habe ich glaube ich bei dock-gmbh gesehen. Lässt es sich gut bearbeiten?

Hast du den Stahl selber gehärtet?

Viele Grüsse, Tim.
 

Floppi

Mitglied
Außer einem winzigen Thumbnail sehe ich nichts, sondern erhalte immer nur folgende schöne Meldung: "HTTP/1.1 New Application Failed" :argw:
 

hundehirn

Mitglied
@ Tim2
Das Griffmaterial ist australischen Goldfield Knolle.Ist wie Wurzelholz und läßt sich auch so bearbeiten .Ist steinhard läßt sich aber gut polieren.Hab die Klinge bei Borger härten lassen.
Hh
 

darley

Mitglied
jetzt funzt's

sehr schöne arbeit!!
schöne formen und ein "rundes" gesamtbild.

ich hätte vielleicht die klingenspitze ein wenig höher gezogen.
das filework ist sehr gelungen, nur hätte ich bei einem küchenmesser aus hygienischen gründen drauf verzichtet.

der griff ist super geworden. wie die meisten knollenhölzer toll gemasert und der schräge abschluss gibt der optik noch etwas sehr eigenes.

und das ist erst dein erstes Selbstgestricktes!!!

da bin ich aber mal auf nummer zwo bis zwölf gespannt.



:super: :super: :super: :super: :super:

bernd

ps.: hoffentlich weiß es der hund zu würdigen :D
 

darley

Mitglied
bilder von messer #1

da anscheinend nicht jeder die online-bilder sehen kann,
hier ein paar bilder, die hundehirn mir geschickt hat:
 

Anhänge

  • messer3 (1).jpg
    messer3 (1).jpg
    68,2 KB · Aufrufe: 273
Zuletzt bearbeitet:

Tierlieb

Mitglied
Wow.
Schön.
Tolles Griffholz, tolles Filework. Und wenn ich das richtig sehe auch tolle Politur.
Ich weiß zwar nicht, warum alle momentan diesen japanischen Stil so mögen, aber wenn, dann so.
Wobei natürlich ein Filework die Benutzbarkeit eines Küchenmessers ein wenig einschränkt. Aber hübsch ist es, das Vintage-Filework -- war auch das erste Filework, was ich probiert habe.

MfG, Tierlieb