Erstes Custom Outdoormesser

ray80

Mitglied
Hallo liebe Freunde des geschliffenen Metalls ;)
Zunächst einmal möchte ich mich bedanken für die tollen Beiträge hier, wo man viel von lernen kann. Ich bin auf das Forum aufmerksam geworden bei der Suche nach meinem perfekten Outdoormesser.
Zuvor hab ich mir sämtliche SerienMesser angeguckt, Testvergleiche gelesen und mich schlau gemacht worauf man achten sollte beim Messerkauf.
Schließlich bin ich dann hier gelandet und hab mir eure zahlreichen selbstgemachten Messer angeguckt -da lag der Gedanke nah, mir auch eins zu entwerfen und nach eigenen Vorgaben zu fertigen (auch wenn ich ein absoluter Leihe bin).
Ich bin total zufrieden mit dem Endergebis, nur den Stahl würd ich mir wenn ichs nochmal bauen würde in 6mm bestellen ;)
Und das ist dann dabei raus gekommen.

ein großes Outdoormesser:
-8mm Stahl (D2 / 1.2379)
-58 HRC
-20cm Klingenlänge
-35cm Gesamtlänge
-der Griff ist aus zwei Teakholzbacken die mit drei Imbusschrauben befestigt sind

und ein kleines Outdoormesser:
-runter geschliffen auf 6mm Stahl (D2 /1.2379)
-58 HRC
-6cm Klingenlänge
-16cm Gesamtlänge

http://www.bilder-speicher.de/11062417842070.gratis-foto-hosting-page.html

http://www.bilder-speicher.de/11062417347590.gratis-foto-hosting-page.html

http://www.bilder-speicher.de/11062417768920.gratis-foto-hosting-page.html


Eure Meinung dazu interessiert mich.
Achja die Kanten werden noch geschliffen und entgratet.

MfG
Ray
 
G

gast

Gast
Gefällt mir wirklich sehr gut. Ich ziehe den Hut wenn du wirklich Laie bist. So sieht es zumindest nicht aus. Schöne Formen und ein durchaus stimmiges Gesamtkonzept. Einzige kleine Kritik, von meiner Seite aus ist die Stahlwahl,(ich mag D2 aufgrund diverser Gründe, die die ganzen Stahlspezialisten a lá U.Gerfin, Roman usw aufgelistet haben nicht), da hätte ein O1 oder 1095 meiner Meinung nach besser gepasst, wenn es denn zum Spalten herhalten soll(wovon ich mal ausgehe). Aber wirklichschön gemacht und der Flaschenöffner gefällt mir besonders gut:hehe:
 
G

gast

Gast
:staun:Wirklich schön fürs erste Messer. Ich kanns leider nicht mit meinem ersten vergleichen, da dieses geschmiedet ist, aber wenn ich es könnte wäre deins viel, viel besser. Mach weiter so. Gruß :staun:
 

no bird

Premium Mitglied
Hallo Ray
klasse Messer , alle beide saubere Arbeit. Mach weiter so !

Zum Thema Flaschenöffner am Messer hat mal hier im Forum einer geschrieben : wer zum Bier Aufmachen einen Flaschenöffner braucht , hat keinen Durst :D

Gruß ... Norbert
 

Flaming-Moe

Mitglied
Für Erstlingswerke wirklich außergewöhnlich gut. Der Stahl und die Materialdicke ist irgendwie "anfängertypisch". :)
Gerade das Große sieht aber schön ergonomisch und gebrauchstüchtig aus.