Erfahrungen mit USA Bestellungen

Carlos

Mitglied
Hallo zusammen,
kennt jemand die Kosten,welche bei einer Bestellung in den USA zusätzlich auftreten?
Nur damit ich kalkulieren kann ob sich die Bestellung eines MOD CQD wirklich lohnt. Vielleicht hat jemand Erfahrungen mit so einem Teil.
Danke im voraus
Jörg :)
 

jangs

Mitglied
Hallo Carlos

Meine letzte Betstellung aus Amiland (2 Messer und ein tri-angle Schleifset), hat mich ~44$ Porto gekostet. Die Ueberweisung kostete ~25 DM (von LU). Und Gott sei Dank, hat der luxemburger Zoll es nicht gemerkt, so dass ich insgesamt fast die Hälfte gespart habe.
Aber ich würde sagen, wenn's nicht der halbe Preis ist wenn es losgeht, dann wird es schnell teuer, oder nur unwesentlich billiger als bei einem Internetshop in DE.
Hoffe Dir geholfen zu haben.
 

Andreas

Mitglied
Am einfachsten läßt sich der Endpreis für den Import nach Deutschland überschlagen:
US$-Preis x 2,8 bis 3,0 (je nach $-Kurs). Plus Versand US$ -> DM.
Ich rechne meistens mit dem Faktor 3 (ist sicherer, und ich kann mich freuen, wenn's dann etwas billiger ist).
 

Wolfgang

Mitglied
Tach,

wie isses nu mit den Versandkosten? Werden die seit neuestem mit verzollt oder nur nach Lust und Laune oder wie?
Letztes Jahr mit UPS wurde nur der Warenwert verzollt. Heute hab ich ne Lieferung per USPS und D.Post erhalten und die haben das Shipping+Warenwert verzollt! <IMG SRC="smilies/confused.gif" border="0">

Machen die das jetzt nach Tagesform oder hat sich da was geändert? <IMG SRC="smilies/cwm24.gif" border="0">

Grüße
 

Aviator

Mitglied
Ich habe heute mein Mini Socom aus den USA bekommen. Hat alles Prima geklappt und ich mußte auch kein Zoll zahlen da es mir mein Onkel geschickt hat. <IMG SRC="smilies/cwm53.gif" border="0"> <IMG SRC="smilies/cwm53.gif" border="0"> <IMG SRC="smilies/cwm52.gif" border="0"> <IMG SRC="smilies/cwm52.gif" border="0"> <IMG SRC="smilies/cwm42.gif" border="0">
 

HankEr

Super Moderator
wie isses nu mit den Versandkosten? Werden die seit neuestem mit verzollt oder nur nach Lust und Laune oder wie?
Verzollt werden die Versandkosten nur anteilig. Wenn Du von der Ostküste etwas bestellst werden etwa 40% der Frachtkosten verzollt, von der Westküste aus etwa 30%. Das hängt davon ab wieviel Prozent der Strecke innerhalb der EU-was-weiß-ich-wieviel-Meilen-Zone oder so liegen.

Ich nehme einmal an, das es dem Zoll bei geringen Frachtkosten i.d.R. zu nervig ist das auszurechnen. <IMG SRC="smilies/cwm53.gif" border="0">
 

Wolfgang

Mitglied
n´abend,

also so wie ich das auf der Rechnung und den Zollpapieren gesehen habe, wurde einfach nur der Gesamtwert herangezogen und entsprechend verzollt. Der Laden ist in Florida! <IMG SRC="smilies/cwm23.gif" border="0">

Hi Aviator,

wie hat Dein Onkel das Mini Socom deklariert, bzw. als was? War es versichert?
Ich hab heut nämlich auch noch überraschend was bekommen, von pvknive. Hat jemand von euch schonmal bei dem bestellt? Der Josh is ziemlich cool drauf, so wie er die Sachen verschickt!

<IMG SRC="smilies/cwm41.gif" border="0"> <IMG SRC="smilies/cwm52.gif" border="0"> <IMG SRC="smilies/cwm52.gif" border="0">