Erfahrungen mit Emerson foldern ?

Habe über die folder der Marke Emerson hier im Forum nichts gefunden.
(Habe die Suchfunktion über alle foren benutzt)

Sind die Teile NoNo's ?

Im Buch "Taktische Einsatzmesser" werden Sie gelobt/empfohlen!.


Kann wer mal seine Erfahrungen hier einstellen - Danke.


Bis später

Klaus
 

Saschaman

Mitglied
Hallo Klaus,

wahrscheinlich ist die Suchfunktion zur Zeit etwas gestört.
Du kannst auch Microtech eingeben und erhälst nur drei Treffer.
Gedulden wir uns noch ein bisschen, ich glaube Ray arbeitet hart daran!

Alex
 

mactheknife

Mitglied
Emerson=schlecht und teuer, oder anders: teuer und schlecht. Kauf dir ein Microtech, BM oder MOD.
Details, wenn die Suchfunktion wieder läuft, weil man wird es leid über den selben Ärger x-mal zu schreiben.
 

neo

Mitglied
die Suchfunktion scheint gestört zu sein!
ich würd es demnächst erst wieder versuchen, dann bekommst Du genügend Informationen!!

der überwiegende Tonus ist aber glaube ich so wie mactheknife schreibt!

ich wäre vorsichtig und würde mir keinen Chisel Grind Emerson holen!!

Gruß neo
 
f***, zu spät - konnte einem *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. ***-Angebot nicht widerstehen.

Na mal sehen, was ich da jetzt bekomme.
 

Flieger

Mitglied
Wenn der Liner ordentlich steht und Du die Schrauben nachgezogen und gesichert hast, kann ein ein ganz passables Messer dabei herauskommen. Allerdings stimme ich im Grundsatz mit mactheknife überein - zu teuer für's Gebotene.

Gruß Chris
 

pick-up

Mitglied
also ich hatte ein emmerson, und ich muß leider sagen, das die messer nicht so gut verarbeitet sind. es hatte ein paar schrammen und der liner war auch nicht das gelbe vom ei. zu dünn und er stand von anfang an im oberen drittel. die klinge hatte seitlich spiel......und und und.
für ein messer was in den staten 575 dollar kostet, ist das eindeutig nicht ok in meinen augen.
ich würde die finger von den teilen lassen.
 
wir reden hier von einem Blackbird A /BT für rund 100 € und
einem Commander (groß) BT plain für rund 200 €.

Beide Messer nagelneu - habe sie aber noch nicht in Händen.

Kriege nun aber irgendwie ein Sch***-Gefühl so richtig reingefasst zu haben :(

Mal sehen wie sie in natura sind.
 

Blackhawk

Mitglied
Habe heute mein Emerson Mini-Comander
bekommen!

Das ist absolut tadellos verarbeitet, sau scharf usw...

Die Wave Funktion ist echt spitze.

Das Messer ist super!!!!!:super: :cool:

Optik::haemisch: :haemisch: :super: :cool:

Sau gei..es Teil!!!

Allerdings ist die Klinge schon ne Art Chiselgrind,
auch wenn Emerson sagt: Conventionel V-Grind!!!

Richard
 

neo

Mitglied
Also ich hab mittlerweile nen Emerson Commander!
Die verarbeitung ist in Ordnung , der Liner steht gut und das Teil ist sauscharf!

Auch wenn ich so wie Blackhawk überrascht war, daß das teil ne Art Chiselgrind hat, obwohl auf der Webseite von Emerson steht: Conventionel V-Grind!!!

Die Wave Funktion ist natürlich auch klasse!

Zum Glück hab ich nicht den Originalpreis gezahlt!!


Gruß neo
 

Blackhawk

Mitglied
@Flieger:

Was meinst du mit Sekundärschliff?

Um mein Min.-Com. mal zu beschreiben:
Die linke Seite ist wie jede schneide geschliffen.
Die rechte inst nur gans leicht angeschliffen.
Also ist es eine Art mittelding zwischen Chiselgrind und
einem Normalen Schliff.
Das Messer wirkt sehr Stabil und ist echt sau Scharf!
Die Serration ist wie bei allen Messern nur einseitig,
und linksseitig angeschliffen.

Meiner meinung ein Super Teil!

Richard:haemisch:
 

immernochsauer

Mitglied
hat jemand schon das Emerson PSARK in der Hand gehabt, finde ich echt richtig spitze, jedenfalls von der optik.
chissel hin oder her, dem selbstverteidigungsaspekt wird damit bestimmt genüge getan.
hat jemand schon einen kleine bericht über das teil.
 

kanji

Super Moderator
Hi

hatte mal ein Mach1 und ein CQC, beide Messer waren ok,
die Handlage bei dem Mach1 war asbsolut top, leider war das gute Stück fast nicht zu schärfen,
das CQC bekam ich haarscharf
 

neo

Mitglied
kann mich Kanji nur anschließen: hatte auch mal ein CQC (ich glaube ein A tanto wars?!)- das Stück war trotz (oder vielleicht gerade wegen ) des Chisel grinds nicht scharf zu bekommen :-(((

Ansonsten trag ich jetzt seit ca. 2 Monaten ständig ein Emerson Commander in plain mit wave funktion vorne rechts in der hosentasche und bin bisher nicht enhttäuscht worden. Möchte die wave funktion nicht mehr missen!
Es ist mittlerweile sogar schon komisch, wenn ich ein Folder ohne wave funktion trage- da fehlt dann irgendwas beim rausziehen!! ist schon sehr praktisch!!

Auch von der Schnitthaltigkeit hat mich der Commander trotz dieser Mixtur aus Chisel und V Schliff nicht enttäuscht-. da war ich auch sehr positiv überrascht!

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit diesem Teil und kann es nur weiterempfehlen!!

Ansonsten hab ich noch ein Emerson Hardwear Traveller in plain und bin auch recht zufrieden damit:
http://www.messerforum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=13598&highlight=traveller

Was die anderen Emerson Folder angeht, kann ich nichts sagen!

Gruß neo
 
Zuletzt bearbeitet:

Blackhawk

Mitglied
Ich hab mein Mini Commander jetzt seit knapp 3 Wochen,
finde es immer noch echt spitze!

Der einzige "Haken", oder besser die einzige "Wave" ist:

die wave-feature hatt swchon zwei Hosentaschen
nider gemetzelt:teuflisch


Aber das liegt eher daren, das ich gerne mit der Wave an meiner Tasche rummache! Echt ein unweigerlicher Drang:haemisch:
der so etwa 10 mal am Tag zuschlägt!


Richard
 

Hocker

Mitglied
Hi

hatte mal ein Mach1 und ein CQC, beide Messer waren ok,
die Handlage bei dem Mach1 war asbsolut top, leider war das gute Stück fast nicht zu schärfen,
das CQC bekam ich haarscharf


Ich mach mal aus aktuellem Interesse den Totengräber......:glgl:

Weswegen war das Mach 1 schlecht nachzuschärfen, wegen der Schliffgeometrie (conventionel V grind) oder dem Stahl an sich (.....Härte...) ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Lunatic Loc

Mitglied
Also ich hab nur ein Emerson und zwar den Karambit Folder. Kenne mich mit den Emerson Modellen nicht sehr gut aus, aber zumindest über den Folder kann ich sagen dass es dass beste Karambit-Messer ist, das ich jemals zu sehen bekommen hab. (Die Gründe liegen eben alle im SV Bereich deswegen werd ich dir mir mal sparen). Besser gehts nicht (Zu diesen Zwecken).


Viele Grüsse

Andy
 
Hi,

habe seit 2 Wochen ein Emerson Commander,.....also die Zeiten scheinen sich geändert zu haben...... das Ding ist einwandfrei, die Wave-Funktion einwandfrei. Die Verarbeitung ist supi und sauscharf bekommt man das Ding auch...... Ist mein neues EDC geworden..... als nächstes kommt ein CQC7 her......
 

Rombiss

Mitglied
:super:
Ich hab auch seit einer Woche einen Mini-Commander.

Kann auch nichts schlechtes über das Messer sagen.
Gut verarbeitet,Liner steht am Anfang,sehr scharf out of box.


Wenn ich hätte den Deutschen Preis zahlen müssen,hätte ich mir allerdings für den Preis ein Benchmade gekauft.Die beiden die ich habe
(805 und 940) sind BESSER verarbeitet

Trage es in der linken Hosentasche,auch da funktioniert das Wave-Feature einwandfrei.
(auch wenn das Messer dann "falsch" rum aufgeht) aber bin nun mal Linkshänder...