Endura 4 FRN [lockere Achsverschraubung]

Klemmi

Mitglied
Hi Gemeinde.

Ich habe seit einiger Zeit ein Endura 4 FRN. Wirklich ein schönes Messer. ABER, die 4mm Klingenachse wird nur von einer kleinen 2mm-Schraube gehalten und trotz Locktite löst sich diese immer wieder nach wenigen Öffnungen, so das immer ein leichtes seitliches Spiel da ist.

Hat da irgendjemand eine Idee zu?
 

Tafari

Mitglied
hatte das selbr problem mit einem messer (a.g. russel folding sting)
trotz loctite löste sich die achsschraube immer wieder :confused:
dann habe das teil der achsschraube welches mit innengewinde ist mit loctite in die bohrung gesetzt ,das messer zusammengebaut einen tag trocknen lassen so das sie fest mit dem messer verbunden ist und seit dem keine probleme mehr mit lösen der schraube :super:


hoffe habe mich verständlich ausgedrückt

grüsse

kai