Endlich mal wieder was neues...

Flaming-Moe

Mitglied
Das kleine Fixed mit den Hohlpins, die mich vor kurzem fast zur Verzweiflung gebracht haben.

1.2842, 59 HRC, Filework, Zierlöcher, Mikarta.

Das Mikarta ist der eigentliche Clou. Ich hab es aus dem Stoffdach einer Kinderwiege gemacht, in der u.a. der heutige Besitzer des Messers als Säugling lag.

Die Fotos sind nicht so der Hit. Unter Zeitdruck gemacht und etwas dunkel geworden. Im original kommt das Schottenmuster des Griffs besser raus.

1.

2.
 

Nidan

Mitglied
Super !!!

Klasse Design und sehr sauber gemacht ! :super:

Das Filework ist wirklich toll, die Zierlöcher find ich optisch auch prima (wenn auch nicht sooo praktisch ;) )

Wie groß ist das Messer denn ?

Und könntest du eventuell mal ein bißchen hellere Bilder vom Griff machen, ich würd sehr gern das Micarta genauer sehen.

Und noch ne Frage, was ist das denn für ein Finish ?
 
Zuletzt bearbeitet:

sharky

Mitglied
Mir gefallen die Löcher in der Klinge nicht. Ansonsten super. Das Schottenmuster im Griff ist für mich der Hit! :super:
 

Tolstoi

Mitglied
klasse Messer:super: ,

eine Nahaufnahme vom Micarta würde ich auf jeden Fall auch gerne sehen. Wie hast Du denn das Filework gemacht ? sieht ziemlich groß aus. Nur Feile, oder auch Dremel etc. ? Auf jeden Fall, ein klasse Messer, weiter so.

Gruß Tolstoi
 

luftauge

Mitglied
Eigentlich mag ich diese Feilerei am Klingenrücken überhaupt nicht,
aber mit dieser schlichten Zusatzarbeit kann ich mich auch anfreunden, und Griff ist wie immer Spitze !
Passt alles sehr gut zusammen, die Bohrungen stören gar nicht :cool: -gelungenes Messer !

Gruß Andreas
 

spyderbug

Mitglied
Hi, Flaming-Moe!

Habe selten ein so stimmiges Messer gesehen. Für meinen Geschmack passt hier alles zusammen: Form, Design, Material - Gut gemacht einfach!

Das einzige was mit persönlich nicht so gut gefällt ist, das die Durchbrüche in der Klinge so knapp nach den Griffschalen beginnen.

Sonst kann ich dazu nur eines sagen: Beeindruckend!

Grüße, Robert
 

Silkcut

Mitglied
Gefällt mir einfach nur gut, was selten ist.
Klar, Filework und besonders Ausbrüche in der Klinge stehen immer gegen leichtes Säubern nach Gebrauch, in diesem Fall würde ich es aber einfach so hinnehmen.
 

Flaming-Moe

Mitglied
Ich kann leider keine neuen Bilder machen, da das Messer schon übergeben wurde.

Aber ich hab noch ein Detail-Bild gefunden. Die dunklen Streifen in dem Schottenmuster sind eigentlich dunkelgrün und nicht schwarz wie auf dem Foto.

Das Messer ist genau 20cm lang. Das Filework sieht man leider auf keinem der Bilder richtig. Ist mit Feile und Sandpapier gemacht. Eigentlich ziemlich simpel. Einen Dremel besitze ich leider nicht, bin aber auch nicht sicher, ob man damit so gut ein Filework anbringen kann wie von Hand. Die Klinge ist eigentlich mit 600 Korn satiniert, was aber auf dem Foto auch nicht so eindeutig erkennbar ist.

Freut mich, daß das Design gefällt. :D

detail
 

Nidan

Mitglied
Prima, Flaming Moe ! So sieht man`s viel besser, wirklich witzig das Muster ! :super:

Jetzt tät ich nur noch gern wissen, wieso du Hohlnieten genommen hast.
 

Flaming-Moe

Mitglied
Original geschrieben von Nidan

Jetzt tät ich nur noch gern wissen, wieso du Hohlnieten genommen hast.

Das frag ich mich ehrlich gesagt auch... :D

Im Ernst, das Messer wird mit ziemlicher Sicherheit nicht benutzt werden, dafür hat der Beschenkte genug andere Messer. Von dem her stören die Hohlpins und Zierlöcher nicht...