Emerson Mini Commander

Blackhawk

Mitglied
Hallo Leute,

sagt mal, wer von euch hatt erfahrungen mit
dem Emerson Mini Commander gemacht?

Vor allem ob das System mit dem Haken oben an der Klinge
zum schnellen öffnen so gut funktioniert wie in dem
Video auf der Emerson HP?

Will das Messer als EDC tragen.
Taugt es dafür?


:haemisch:


Richard
 

mark23

Mitglied
Suchet, so werdet ihr finden ...

Hallo Richard,

sieh' mal hier nach ... habe ich als jemand, der Folder so gar nicht mag ganz einfach mit der Suchfunktion gefunden ... :p

Gruß

Mark23
 
Diese Hakenkonstruktionen sind nach meiner Erfahrung nur bedingt tauglich. Es hängt doch sehr vom Hosenmaterial und der genauen Position des Messers ab. In "Hochrisikoumgebungen" (high risk environment) würde ich mich ganz bestimmt nicht darauf verlassen.
 

TacHead

Mitglied
Von den Leuten, die professionell damit trainieren, habe ich bis jetzt nur Gutes über das "Wave" gehört (und gesehen). Erfordert sicher etwas Übung und macht halt auf Dauer die Taschen kaputt. :irre:
Es ist ob des chisel grind nicht der optimale User - kommt halt drauf an wofür Du's brauchst, schneiden tut es allemal. ;)
 

Blackhawk

Mitglied
Hallo TacHead,

laut Emerson hatt das MC einen
"Conventionel V Grind"
also keinen ChiselGrind.

Was ich allerdings merkwürdig finde,
ist, dass in dem Test den Mark 23 genannt hat,
steht auch Chiselgrind.

Die Impoteure sagen auch alle normaler Schliff!

Um Gottes willen,- WAS DENN NUR?????


:confused:

Richard
 

TimM.

Mitglied
IMO braucht man nicht mal speziell zu trainieren, um das Wave-Öffnen zu beherrschen.
Diese Funktion ist schon ziemlich praktisch, hab's probiert (mit einem full-size Commander) und das Öffnen geht tatsächlich extrem flott.
Der bei Commandern übliche Chisel Grind ist für Utility-Aufgaben sicher nicht ideal, aber dafür designt Ernie seine Messer ja auch nicht.

Der Griff ist ergonomisch gut gestaltet und die Klingenform gefällt mir sehr. Allerdings hätte die Verarbeitung bei dem Modell, dass ich in Hand hatte, angesichts des Preises durchaus etwas besser sein können (kratziger Öffnungsweg).

Blackhawk,
soweit ich weiß gibt es beide Schliffvarianten, chisel grind ist aber Standard IIRC.
 

Thomas Wahl

Mitglied
Hallo Leute,

ich habe gerade einen Mini-Commander in satin mit Teilwelle da. Bei dem ist die eine Seite ganz normal geschliffen. Die andere Seite ist nur ein bisserl angeschliffen. Also meiner Meinung nach trotzdem eine Art Schüsselgrind. :argw:
Die Schneidkante liegt auf jeden Falle nicht in der Klingenmitte!
 

Blackhawk

Mitglied
Hallo Leute,

versteht jetzt bitte nichts falsch, dass soll keine SV
Diskusion werden!!

Aber: Da das Mini Commander als Combatfolder für
die SV gemacht ist spielt ja auch der Chisel
keine nachteile aus.

Sagt mal, giebt es irgendwelche Bücher, Video´s,
Internetseiten oder ähnliches wo man Tipps und Techniken
für den Messerkampf herbekommt?

(gehört bestimmt in einen anderen Thread)


Währe für Antworten Dankbar

Richard
 

TacHead

Mitglied
Original geschrieben von Blackhawk
(gehört bestimmt in einen anderen Thread)

Nee, in ein anderes Forum (hast Mail). ;)

Mit einem normalen Schliff wüsste ich nicht, was gegen den Mini Commander als EDC spricht (ausser dass mir Maxi lieber wäre :p).
 
Zuletzt bearbeitet:

Blackhawk

Mitglied
Hallo Leute,

erstmal vielen Dank für die vielen Antworten
die mich per Mail erreichten.

Ich möchte auch sagen, dass mir ein Verstoß gegen die Regeln Des Forums oder gegen die Verhaltensweisen im Forum natürlich
nicht beabsichtigt waren.
Ich bitte daher für eventuelle Verstöße um Entschuldigung!

MfG

Richard