Elishewitz

holger

Mitglied
hat bei Benchmade hingeworfen! Schade, hat er doch, zumindest für meinen Geschmack, einige der schönsten Benchmades gemacht.
Seine Begründung läßt auf einige Differenzen schließen:
On August 13th, 2001, after
6½ years of collaboration, I resigned from the
Benchmade design team. I did not believe in their
policies and did not wish to follow the company in the
direction it was taking. It is a great opportunity for me
to work with other manufacturers on new projects. We
will keep you posted on new collaborations in the near
future!
Man darf gespannt sein welche "Richtung" er damit meint.
Hier noch zwei Links zum selber nachlesen:
http://elishewitzknives.com/whats_new.htm
http://192.41.25.213/ultbb/Forum1/HTML/001964.html

Gruß
Holger
 

TacHead

Mitglied
Autsch - klingt echt ominös :(
Im Benchmade-Forum kam die Frage auf, ob BM die Rechte behält, sprich die Messer weiter produziert werden - wurde aber nicht beantwortet. Wer weiß was drüber? Ich wollte doch noch ein 690, Ares und Nimravus, verdammt...
 

HankEr

Super Moderator
Ich kann mir kaum vorstllen, daß Benchmade mit einem Designer einer Vertrag macht, der behinhaltet, daß die Rechte der Vermarktung nur solange gültig sind wie es dem Designer paßt.