Ek Knifes für Strider Fans!

Slick

Mitglied
Schaut mal unter AGRussel,
,und dann erklärt mir mal einer den Preis der Strider Knifes

Ich meine, hey, John Ek Knifes , eine Legende, D2 Stahl, nicht zu verachten...

39,-$!!!!!!!!!!
Geil!


P.s.
Wird die jemand importieren?
 

crashlander

Premium Mitglied
Da kannst mal sehen.

Wobei die Striders halt noch martialischer aussehen und inzwischen ein bei der Klientel besseres Image haben. Will sagen: Immer schön in den Foren präsent sein, ab und an eine Bemerkung bei Tactical Knives schadet auch nicht usw. Das macht m. E. sehr viel aus. Zumindest in der Zielgruppe von Strider, Busse oder Simonich.
Es erklärt zumindest, warum Sondereditionen mit polierten Klingen oder Spezialsägezahnung an außergewöhnlichen Stellen weggehen wie momentan das Starkbier in München, obwohl sie keinen Mehrwert geg. der Serienversion bringen, aber halt viel cooler ausschauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

freakfigur

Mitglied
Nicht schlecht der Preis, wenn da jemand drankommt würde ich wohl "eins nehmen" aber glauben kann ichs immer noch nicht wirklich....
D2 ??? für 40$ ????
Also bitte Bescheid geben wenn jemand da drankommen kann

Gruß Felix
 

crashlander

Premium Mitglied
mit Kreditkarte kommst Du problemlos selber dran ;)
Nur die falsche Scheu vor bestellungen bei US-Anbietern ablegen, wenn man seriöse Geschäftspartner auswählt passiert da nix.
 

Slick

Mitglied
Na, ich hab nur immer keine lust zum Zoll zu rennen und mich da dumm anquatschen zu lassen, die Beamten da haben von so Sachen keine Ahnung.
Und wenn ich denen das Waffengesetz erklären muß ist der Tag doch gelaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

freakfigur

Mitglied
Oh Shit, ich dachte ja erst das wären John Ek Knives, sorry bitte nicht lachen aber der hatte das auch mal sowas mit Paracord oder??
 

freakfigur

Mitglied
Da steht doch:

A terrific value. EK™ is a trademark of Expedition Knives, Inc.

E xpedition K nives

Deshalb dachte ich, das wäre nur ne Firma, weil wie kann sich ein Messermacher sowas leisten?? D2 Messer für so einen Preis zu verkaufen??
 

Slick

Mitglied
Das Markenzeichen EK gehört nun , nach der Pleite, der Firma
Bark River Knives.
Die stellen unter dem John Ek Markenzeichen auch die alten Blackjack Blackmoor Dolche wieder her(Blackmoor 2000).
 
Bei ner Sammelbestellung der beiden Süßen bin ich sofort dabei.
Einmal Grün.
Einmal Schwarz.
Bitte anmailen, da ich sonst wieder den Anschluß verpasse...
 

crashlander

Premium Mitglied
Ich hab bisher noch nie zum Zoll rennen müssen. Geschweige denn welchen zahlen, bisher wurde ich verschont. Wenn man nicht gerade ein MT Socom auto bestellt, gibts da keine Probleme.
 

Cold Blade

Mitglied
Das würde ich auch Kaufen allerdingts scheue ich mich auch ein bissel in den usa zu bestellen.
(Bei einer Sammelbestellund währe ich auch dabei)

gruss Philipp
 
F

filosofem

Gast
Der Preis ist wirklich nicht schlecht! Beim Bestellen in den USA hätte ich keine Bedenken.
 

freakfigur

Mitglied
Hat den jemand von den Interessenten Erfahrungen mit Sammelbestellungen, ich kann selber keine machen, da ich noch nicht volljährig bin und absolut keine Erfahrung mit Zoll und sonstigen Faktoren habe....

Felix
 
Die bei Russel versenden normalerweise per FedEx. Das kostet für so ein knife so um die $50, also mehr als das Messer selbst.
Und dann kommt noch Zoll plus Mehrwertsteuer dazu...

Marcus
 

Andreas

Mitglied
@filsofem: da würde ich mich aber nicht grundsätzlich drauf verlassen ;)
lieber mit zoll und eust rechnen, und anschließend freuen. wenn man immer ohne kalkuliert und es wird doch mal berechnet, gibt es das böse erwachen.