Eins zum Mitnehmen

hano

Mitglied
hallo zusammen
heute gibts mal wieder ein "kein" küchenmesser von mir.(klar man kann damit auch kochen:steirer:)
die genauen masse, soll der neue besitzer, doch bitte mal bei gelegenheit noch nachreichen.habs im verpackungswahn vergessen auszumessen.
die klinge besteht aus 1.2008 für die schneidlage und aus 2510/75ni8/
c100 für die seitenlagen.die griffschalen sind aus zebu knochen.
viel spass beim schauen.
grüsse
hano
ps.der super tolle widderkopf war ein geschenk von lord ulli danke noch dafür.
 

Anhänge

  • DSC_1606.jpg
    DSC_1606.jpg
    75,6 KB · Aufrufe: 623
  • DSC_1609.jpg
    DSC_1609.jpg
    54,3 KB · Aufrufe: 571
  • DSC_1626.jpg
    DSC_1626.jpg
    58,8 KB · Aufrufe: 880
  • DSC_1630.jpg
    DSC_1630.jpg
    60,5 KB · Aufrufe: 607
  • a.jpg
    a.jpg
    64,2 KB · Aufrufe: 781
  • DSC_1636.jpg
    DSC_1636.jpg
    74,1 KB · Aufrufe: 547
  • DSC_1642.jpg
    DSC_1642.jpg
    70,3 KB · Aufrufe: 515
  • DSC_1632.jpg
    DSC_1632.jpg
    58,8 KB · Aufrufe: 488
Zuletzt bearbeitet:
AW: eins zum mitnehmen

Hallo Hanno

Das Messer wird sicher fantastisch aussehen. Ich würde dich noch fast mehr loben wenn ich denn ein, zwei Bildchen sehen würde :D.

Gruss aus Bern
GAZi

OK jetzt sind die Bilder da, kleines Messer - grosses Lob.
Sehr schön zeichnender Damast.
 
Zuletzt bearbeitet:

Walter2929

Mitglied
AW: eins zum mitnehmen

Wunderschön,
Glen (Glüyn?) Fahrn und die Klinge passen zusammen; oben ein bißchen rauh, dann sehr glatt (aber doch strukturiert) und dann (beim Glen Fahrn wenn man(n) es zu lange hält) scharf !
Der Widder von Lord Ulli passt super dazu. Wenn´s meins wäre, ich würde es nie tragen (wie könnte ich das Messer vom Glen Fahrn und Widder trennnen?).
Gruß
Walter
 

BastlWastl

Mitglied
AW: eins zum mitnehmen

Hallo hano,

Mir fehlen die Worte, schon fast zu schade zum benützen!
Gefällt mir sehr sehr gut!

MfG. Wastl.
 

JostS

Mitglied
AW: eins zum mitnehmen

Hi Hano -
einfach toll, wenn der Damast so plastisch rauskommt!!
Sehr schönes Messer! Und die Lederarbeit kann sich auch sehen lassen!
Herzliche Grüße aus Stuttgart,
Jost
 
Zuletzt bearbeitet:

Dizzy

Mitglied
AW: eins zum mitnehmen

Ich werde verrückt, der hano kann auch anders wie Küchenmesser. :steirer:....und dann auch gleich noch so ein schönes Messer(chen).
Auch die Scheide fällt sofort positiv in's Auge.
Thomas, ein rund herum gelungenes Gesamtpaket...(Bis auf? ;))

Dizzy

P.S. Wenn Du mal einen richtigen Widderkopp brauchst,...sag Bescheid.-)) ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

dr.bob

Mitglied
AW: eins zum mitnehmen

Hallo Hano

Sieht ja super aus. Schön edel, aber ich würd's tragen und brauchen.
Die Damastzeichnung sieht aus wie der Kurs des sFr.- :hehe:
Und der Widderkopf, genial. Ich weiss wie ich einen modelliere, aber schmieden... Meine Hochachtung an beide Künstler.

Gruss Bobby
 

Enzio

Mitglied
AW: eins zum mitnehmen

... "kein" küchenmesser von mir.(klar man kann damit auch kochen:steirer:) ...

die genauen masse, soll der neue besitzer, doch bitte mal bei gelegenheit noch nachreichen.habs im verpackungswahn vergessen auszumessen.

hier die Daten vom "nicht" Küchenmesser: :hehe:

Klingenlänge 95mm
Grifflänge (mittig gemessen) 110mm
Gewicht 150gr
Klingendicke (schwierig zum messen) ... :irre:
- am Griffende (hinten gemessen) fast 5mm ... :staun:
- am Ende vom Griff - Übergang zur Klinge ca 3,5mm
- zur Spitze hin schön dünn auslaufend und scharf ... :teuflisch

Da die Klinge im Griffbereich recht dick ist hat das Messer ein ordendliches Gewicht (für die Größe) und liegt satt in der Hand ... :super:

Wenn das Wetter mal wieder etwas besser wird werde ich ein paar zusätzliche Bilder vom Messer hochladen ... :steirer:

Hano hat noch eine dünne Schicht Kohlefasser (???) zwischen Klinge und Griffmaterial gemacht ... mein erstes Messer mit Zebuknochen ... sieht sehr gut aus ... :super: ... mal schauen ob ich es ablichten kann ... am besten zu erkennen auf Hano`s Bild Nr. 5 (erste Reihe ganz rechts)
 

Enzio

Mitglied
AW: eins zum mitnehmen

wie versprochen ... noch ein paar Bilder aufgenommen mit meiner alten Fuji-Film S3 Pro ... :steirer:

die Cam ist zwar nicht mehr auf der höhe der Zeit aber die Farben sind unerreicht ... :super: ... meine Nikon D300 ist zwar schärfer aber an die Farbwiedergabe der Fuji kommt sie nicht ran ...

hoffe die Bilder gefallen ... :p
 
Zuletzt bearbeitet:

WISCHI

Mitglied
AW: eins zum mitnehmen

Hi,

wie immer bei Hanos Messern weiß man nicht, was man aussetzen könnte, ein in sich absolut stimmiges Gesamtkunstwerk. Ich finde diese Hell-Dunkel-Kontraste, die man hier sowohl in der Klinge selbst, als auch bei Klinge-Griff sieht, einfach toll.

Viel Spaß dem Besitzer, neidische Grüße,
Wischi
 

Dizzy

Mitglied
AW: eins zum mitnehmen

wie immer bei Hanos Messern weiß man nicht, was man aussetzen könnte.....

Doch, ne Kleinigkeit.Ich kenne hano so lange, ich darf einen Kritikpunkt in's Spiel bringen. Und zwar die Endung am Griff!!...Diese dürfte für mein Empfinden nicht so schräg gestellt, sondern ein wenig abgerundeter sein. Würde dem Messer(chen) besser zu Gesicht stehen.
Ansonsten ist dieses Messer ein klasse User. Das bisher schönste Messer ausserhalb bzw.neben seiner KM-Aktivitäten.

Dizzy
 
Zuletzt bearbeitet:

no bird

Premium Mitglied
AW: eins zum mitnehmen

Hallo hano

sehr schön das Messer besonders der kontrastreiche Damast ist klasse.
Auch die Lederscheide gefällt mir auserordentlich.

Gruß aus dem Neckartal ... Norbert
 
Zuletzt bearbeitet:

micha

Mitglied
AW: eins zum mitnehmen

hi hano

schönes messer mit tollem griffmaterial. hat eine wunderbare tiefe der knochen
 

Lord Ulli

Mitglied
AW: eins zum mitnehmen

Hano polarisiert mal wieder. Absolut klasse schweizer Präzisionshandarbeit. Das Messer ist sicher perfekt für den gebrauch. (Würde aber in der Vitriene läger so schön neu bleiben)
Die Lederscheide ist exakt angepasst und ordentlich gemacht. Leder ist ja nicht Hanos Lieblingsmaterial, aber man sieht deutliche Fortschritte zu früheren arbeiten. Glück für den neuen Besitzer, denn Lederscheiden von Hano sind wirklich selten! (noch jedenfalls)
Bei meinem Besuch bei Hano durfte ich es mal in die Hand nehmen und betrachten. Life ist life... Glückwunsch an Enzio!

Der geschmiedete Widderkopf den Hano so schön mit in Scene gesetzt hat ist allerdings nicht mein Werk sondern eine Arbeit von Norbert Trösch, Udenbreth/Eifel
Ich wünschte ich könnte das!

Gruß Ulli
 

Eukalypt

Mitglied
AW: eins zum mitnehmen

Sehr elegantes Messer Hano!

Schlicht und Elegant und wie ich dich kenne Rattenscharf geschliffen:steirer:

Gratulation Enzio, bitte bring es bei Gelegenheit mal mit, würde es gerne in Natura sehen:)


Schöne Grüße, David
 

Orestes

Mitglied
AW: eins zum mitnehmen

Schicker kleiner Schnitter mir ganz wunderbarem Knochen und einer präzise gefertigten San-Mai-Klinge. Klasse Ausführung!

Schiss und piss dahin. :steirer:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hano

Mitglied
AW: eins zum mitnehmen

hallo zusammen
es freut mich,das mein messerchen so vielen leuten gefällt.enzio ich hoffe du wirst deine freude mit dem teil haben.und ja die fuji macht in der tat gute bilder.
danke euch für eure netten worte.
ach ja und wie's scheint,hab ich da ne kleine diskusion verpasst.aber anregungen oder von mir aus auch beschuldigungen dürft ihr mir auch gerne ganz persönlich mailen.würd mich echt interessiern:steirer:
vielen dank nochmals für euren zuspruch.
grüsse
hano
 

Enzio

Mitglied
AW: eins zum mitnehmen

gestern hatte das Messer seinen ersten richtigen Einsatz in der Wildnis ... :glgl:

das ganze war erfolgreich und ein schöner Barsch ging an die Rute ...
vor lauter Freude über den Fisch habe ich ganz vergessen das Messer mit ins Bild zu bringen ... :(
 
Zuletzt bearbeitet: