Einladung zum 2. Verhüttungswochende

swiss smith

Mitglied
Salü

Vom 2-4. September wird mein Rennofen wieder in Betrieb sein.
Geplant sind 2-3 Reisen mit Erz aus der Schweiz (Gonzen) und Erz aus Brasilien gepart mit selbsthergestelter Holzkole aus Kiefer und Lärche.
Bei Interesse sende eine Mail an holzschmied@hispeed.ch.Möglichkeit zum Übernachten vorhanden.

Beste Grüsse
Stephan
 
G

gast

Gast
Hallo,

Denke daran dass wenn du Lärchenkohle darunter hast dass dein Ofen innen nicht Zylindrisch ist, sondern nach unten hin weiter wird.
Ich hab die Erfahrung gemacht dass bei diesen "schnellen" Kohlen , die einen hohen Durchsatz erlauben keinerlei Verhakungen vorkommen dürfen da sonst, nachdem unter der hängengebliebenen Kohle, die Chargen weiter absacken und so ein Hohlraum enstanden ist,so die Chargen bis zu 20cm im freien Fall aufeinander knallen , und das Erz keinerlei Zeit hat zu erweichen ,resp. sich der reduzierenden Wirkung des CO Gases zu erfreuen.
Das Ergebniss wäre unreduziertes Erz im Ofensumpf, und sogut wie keine Luppe.

Danke für deine Einladung, aber ich versuche selbst jedes freie Wochenend Rennofen zu fahren, und kann nicht kommen.

Gruss unsel