Ein Messer das meiner Madame gefällt - oder einfach ein minimal stock customizing

Ein Messer das meiner Madame gefällt - oder einfach ein minimal stock customizing ;-)

Der kleine Schlingel hat sein Dasein als ENTREK BADGER begonnen

und sah mit seinem "hellgrauen" Mikarta und der "Joghurt-Becher-Kydex" so aus
 

Anhänge

  • entrekbadger.jpg
    entrekbadger.jpg
    47,5 KB · Aufrufe: 539
dann hat "Klausi" zu 00-Stahlwolle und Siliconöl gegriffen und das
ganze Messer von vorn bis hinten
damit geschliffen und "geölt".

Ergebnis: das Micarta mutierte zu anthrazitfarben und die "parkerisierte" Klinge verwandelte sich in "satiniert".

Kommt auf dem Bild nicht so gut rüber **schade**
 

Anhänge

  • badger-kl.jpg
    badger-kl.jpg
    31,8 KB · Aufrufe: 510
als nächstes war dann die Scheide dran, da mußte ein Teklok ran ;-)
Das große mußte sein, da es flexibler einsetzbar ist.

Die oberen beiden Nieten konnten dadurch entfallen - also einfach weggeschnitten.

Außerdem waren die Nieten irgendwie "störend", also mal mit Bensel rumprobiert.

Ergo:
 

Anhänge

  • badger-kydex-vorn-kl.jpg
    badger-kydex-vorn-kl.jpg
    36,9 KB · Aufrufe: 487
Zuletzt bearbeitet:
Abschließend das ganze nochmal in Gesamtansicht.


Fazit:

ein kleines universelles Messer, das meiner Madame gefällt.
Vielleicht trägt Sie es beim nächsten OUTDOOR-Einsatz sogar.
Dann stünden die Sterne für mein Hobby sehr viel günstiger :super:


Achso:

Das ganze zusammen für einen Aufwand in Höhe von rund 100,- €,
das ist doch für einen user in 440C mit der
Reserve von 5,4mm Klingenstärke nicht schlecht, oder??
 

Anhänge

  • badger-komplett-kl.jpg
    badger-komplett-kl.jpg
    49,2 KB · Aufrufe: 481

rebdie

Mitglied
Hallo Klaus,

die Scheide ist nicht nach meinem Geschmack. Die Schnüre finde ich optisch störend. Aber das Messer und vor allem der Griff haben deutlich gewonnen. Der Griff ist jetzt erst so, "wie er sein sollte".

Dieter
 
Na ja, entscheidend dürfte wohl sein, daß die "Kommandooptik" etwas verschwindet, denn selbige mag meine Frau ebenfalls nicht. Wenn das Messer nicht nach weiblichem Geschmack "hübsch" ist, nimmt sie es nicht mit.;)
 
T

Thomas Spohr

Gast
Original geschrieben von sgian
Wenn das Messer nicht nach weiblichem Geschmack "hübsch" ist, nimmt sie es nicht mit.;)

Ich denke, daß das Kriterium „hübsch“, im Sinne von ansprechender Optik, ebenso dem männlichen Geschlecht wichtig ist!

Hallo KTW1960,

gelungenes „customizing“ (von den Bildern her zu urteilen)!

Thomas
 

WiCon

Mitglied
Ja, so ist es eine richtige kleine Schönheit:super:
Aber ein schönes, kurzes, schwarzes Ledermäntelchen würde ihr imo viel besser stehen.

Grüße WiCon