ein halbtactical Kochmmesser

Hallo forum,
in ein Schema passt dieses Messer glaube ich eher nicht rein drum tu ich mir beim Titel auch ein bisschen schwer . Wirklich tactical ist es nämlich nicht ( keine Brechstange oder so ) :-D . Ich werde einfach die Bilder sprechen lassen:cool:
Material : N690 , 60 HRC
Micarta vom Jürgen,( zeichnet wunderbar)
und Titanpins:super:
Länge gesamt :29cm





schöne Grüse , Niklas
 

no bird

Premium Mitglied
Hi Niklas

schönes Messer und saubere Arbeit:super:

Die Griffschalen hätte ich etwas dünner Gemacht , aber das ist geschmacksache .

Gruß ... Norbert

( Pass auf deine Daumen auf:glgl:)
 

Mehlwurm81

Mitglied
Schönes Messer, nur frage ich mich, warum Du die Schneide nicht bis zum Ende durchgezogen hast. Da tust Du Dir doch beim Schärfen selbst keinen Gefallen:glgl:.
 
@ Norbert: Danke
@ Mehlwurm:Meine Messer müssen Schneiden und gut aussehen mir gefallen Ricassolose Schliffe einfach nicht, Schärfbarkeit hin oder her ;-)
ausserdem wäre ohne Spiegel Kein Platz für meinen schicken Stempel
 

Schlosser

Mitglied
@ Mehlwurm:Meine Messer müssen Schneiden und gut aussehen mir gefallen Ricassolose Schliffe einfach nicht, Schärfbarkeit hin oder her ;-)
ausserdem wäre ohne Spiegel Kein Platz für meinen schicken Stempel
Und so (ungefähr)? Wäre auf jeden Fall besser (schöner, praktischer, mit Ricasso und Platz für Stempel (?).

Und noch eins: Was hat Micarta mit "tactical" zu tun?
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    39,5 KB · Aufrufe: 91
Und so (ungefähr)? Wäre auf jeden Fall besser (schöner, praktischer, mit Ricasso und Platz für Stempel (?).

Und noch eins: Was hat Micarta mit "tactical" zu tun?

Servus,

muss ich dir recht geben, so wie bei deinem Bild hätts ich auch gemacht.

beim Griff muss ich Norbert auch rechtgeben.

Ansonsten gut gelungen das Teil.

Gruß
 
@ schlosser
das Tactical war nicht unbedingt aufs Micarta , sondern auf die andeutung auf extrema ratio( zweifingermulde) Zurückzuführen . ansonsten Danke ich werde es das nächste mal so ähnlich durchführen

zum Griff : nun , normalerweise mache ich die Griffe eh dünner aber ein Kochmesser , (so finde ich) sollte in erster Linie bombig in der hand liegen , und das tut es ;-).