Eickhorn SEK G-10 Klingenspitze abgebrochen

Yoshie

Mitglied
Guten Tag

Da ich neu im Forum bin möchte ich mich kurz vorstellen
Mein Name ist Christophe bin 23 Jahre alt und wohne in Luxemburg
Ich habe vor kurzer Zeit angefangen Messer zu sammeln
Ich habe mir vor 2 Wochen Im Internet Das Eickhorn SEK G-10 Messer gekauft mit glatter Klinge
Heute ist mir beim waschen mit Wasser und Seife das Messer aus den Händen geruscht und mit der Spitze auf den Boden aufgeschlagen
Dabei ist dann ein Stück von 3 mm von der Spitze abgebrochen
Meine Frage ist folgende kann man das wieder Reparieren ?
Wenn ja soll ich das Messer am besten dann nach Solingen zu Eickhorn schicken ?
Und ist das überhaupt normal das Die Klinge soll schnell zerbricht ?
Erhoffe mir hier hoffentlich Hilfe

MfG Chris
 

Yoshie

Mitglied
AW: Eickhorn SEK G-10 klingenspitze abgebrochen

Wenn ich das also jetzt richtig verstanden habe dann besteht die möglichkeit die Spitze wieder herzustellen in dem man den Rücken des Messer so schleift dass wieder eine Spitze entsteht ?

MfG Chris
 

Yoshie

Mitglied
AW: Eickhorn SEK G-10 klingenspitze abgebrochen

Das heisst oben den rücken und unten die Schneide schleifen bis die Klinge spitz ist geht das auch mit einen groben Schleifstein 280 körnung oder muss es ein Bandschleifer sein
 

silvi76

Mitglied
Hallo Chris

Hast du keine Bilder von dem Messer??
Ich hatte so einen ähnlichen Fall mit einem anderen Messer und der Jürgern Schanz hat es wieder hinbekommen.
Normalerweise dürfte die Spitze beim herunterfallen nicht so leicht abbrechen. :mad:

Mfg Silvester
 

Yoshie

Mitglied
Ok danke für die informationen aber ich denke dass ich es lieber reparieren lasse anstelle es selber zu machen
Wenn es ein altes Messer wäre da würd ich es Selber machen
Kann mir wielwicht hemand eine gute Adresse geben wo ich es reparieren lassen kann ?

MfG Chris
 
Zuletzt bearbeitet: