Edge Pro Apex

sind ja nicht ganz billig, sollen aber ausgezeichnete ergebnisse, auch für doppellinkshänder mit 10 daumen, liefern.
hat damit schon einer praktische erfahrungen sammeln können? die amis loben es ja über den grünen klee, aber was loben die nicht?!?;)
 

MarkusS

Mitglied
EdgePro Apex :super: :super: :super:

Die Amis loben das wahrscheinlich weil die vielleicht auch alle zwei linke Hände und zehn Daumen haben (so wie ich auch - bin ich jetzt Ami :confused:) und damit trotzdem einen sauberen Schliff hinkriegen.

HIER hatte ich schonmal was dazu geschrieben.

Gruss
Markus
 

darley

Mitglied
edgepro apex :confused: :confused:

kann man so ein teil in D kriegen und für wieviel??

weihnachten naht mit grooßen schritten ;)

bernd
 

MarkusS

Mitglied
Als ich meinen vor ein paar Monaten gekauft habe gab es lt. EdgePro in Deutschland keinen Händler / Distributor / Importeur - hab also direkt in USA geordert.

Vielleicht kommen ja ein paar Interessenten hier zusammen und Modi macht eine Sammelbestellung draus - vielleicht geben die ja dann im Preis noch etwas nach?

Gruss
Markus
 
ihr könnt es euch sicher schon denken... :D so was frage ich nicht ohne grund! erstens suche ich für mich selbst was idiotensicheres und zweitens möchte ich euch natürlich auch was gutes tun.

Apex Model
(Includes: carrying case, 2 stones (fine, medium), & manual)
apex_large.jpg
kit.jpg


incl.

Stone Upgrade Kit
(Includes: 1 each–extra fine, ultra fine, and course. Stones, 12 - 3000 polish tapes, 1 polish tape blank.)

würde ich, wenn genug interesse besteht, gerne anbieten.
aber das mache ich dann lieber in einem seperaten verkaufsthread...
btw, der preis würde knapp über 200 euronen liegen.
 

vector0168

Premium Mitglied
Edge Pro Professional

hatte deswegen schon mit MarkusS Kontakt, will auch so ein Teil (mit Polierstreifen)
Also: ich bin dabei
 
Zuletzt bearbeitet:
das normale reicht doch vollkommen aus, bernd, oder muß es unbedingt die ganzstahlausführung für teures geld sein?
das polierset ist in meinem obigen angebot eh enthalten:

incl.

Stone Upgrade Kit
(Includes: 1 each–extra fine, ultra fine, and course. Stones, 12 - 3000 polish tapes, 1 polish tape blank.)

das apex model incl. upgrade kit kann das gleiche und kostet die hälfte vom professional model...
 

Hannibal 8

Mitglied
Wow eine Luxus Version vom Lansky Set :D
Lässt sich die Klinge denn Feststellen oder muß man den Winkel mit der Hand einhalten (wie auf dem Bild) :confused:
 

MarkusS

Mitglied
Klinge feststellen ...

Nein, die Klinge lässt sich nicht feststellen.

Ja, Du musst das Messer mit der Hand festhalten.

Die Klinge liegt flächig auf, es geht also wirklich nur darum, das Messer festzuhalten - und mit der haltenden Hand den 'Vorschub' zu machen.

Vorteil:
Du versaust Dir nicht die Klingenbeschichtung - schon mal gesehen welche Spuren die Lansky-Alu-Klammern auf einer schwarz beschichteten Klinge oder auf einem Satin-Finish hinterlassen?

Vorteil:
Du bist - speziell bei längeren Klingen - schneller als mit dem Lansky weil das nervige Umsetzen der Klammer am Klingenrücken entfällt.

Der Schleifwinkel wird durch das hintere Lager (stufenlos höhenverstellbar) der Stange des Schleifsteins bestimmt - relativ zur Auflage des Messers. Und diese stufenlose Höhenverstellbarkeit hat den Vorteil dass Du jeden Schleifwinkel einstellen kannst - z.B. 19° für ein Microtech, geht bei Lansky auch nicht.

Gruss
Markus
 
Zuletzt bearbeitet:

flip

Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zu dem Schärfgerät. Bei einem Lansky oder ähnlichem Set kann der Schleifkörper ja um die Auflagerfläche gedreht werden. Deshalb kann das Messer auch eingespannt werden. Wenn ich mir das Bild von dem Apex Edge Pro ansehe wird der Schleifkörper mit einer Schraube in der Höhe fixiert. Damit ist eine Drehbewegung nicht möglich. Ist das nicht ein entscheidender Nachteil? Ich muss das Messer ständig hin und her schieben um die gesamte Klinge zu schärfen.

Hat eigentlich jemand Erfahrung mit einem Nachbau, bei dem Preis wäre es doch interessant ob man sich nicht selber ein ähnliches Konstrukt schaffen kann. Wenn man dann noch seinen Japanischen Kombistein verwenden kann wird es wirklich interessant.

Gruß
 

vector0168

Premium Mitglied
Original geschrieben von ModifiedTanto
bernd, siegt die vernunft, oder soll es wirklich ein professional werden?

ein Professional mit Tasche, eventuell später noch den Zusatz für´s Scherenschleifen, könnte ja meine neue Berufung werden (Hausierender Messer- und Scherenschleifer).
;)
Gibt es schon Preisvorstellungen ?
 
Original geschrieben von vector0168
Gibt es schon Preisvorstellungen ?

jau, die gibt es! ich werde höchstwahrscheinlich dann 2 varianten anbieten:

edge pro apex plus stone upgrade kit plus 8" ceramic steel
(apex, wasserpulle, handtuch, tragetasche, polishing kit, instruction manual, ceramic steel, steine: coarse, medium, extra fine, ultra fine) für 220 euronen

edge pro professional
(professional, wasserpulle, handtuch, steine: coarse, medium, fine, extra fine, ultra fine, 8" ceramic steel, polishing kit, video tape & instruction manual)
für 380 euronen