EDC Kaufberatung erwünscht bis 150 Euro

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

goodspeed

Mitglied
Hallo Gemeinde.

Nachdem ich jetzt schon diverse Messer besitze (Victorinox, Buck alpha Hunter, Spyderco) bin ich auf der Suche nach einem legal zu tragendem EDC Messer.

Hast Du Dich über die aktuelle Gesetzgebung zu Messern informiert?
Ja

Geht es um ein feststehendes Messer oder ein Klappmesser?
sowohl als auch, es sollte aber auch in der Tasche Tragbar sein. Da ich es auch ins Flugzeug mitnehme sollte die Klinge nicht länger als 6 cm sein

Wofür soll das Messer verwendet werden?
Apfelschälen, Brieföffnen, rescue knive, was im Altag so anfällt

Von welcher Preisspanne reden wir?
bis max 150 Euro, gerne auch günstiger

Wie groß soll das Messer sein? (Klingen-/Gesamtlänge)
6 cm

Welche Materialien und welchen Stil soll das Messer aufweisen?
Griff Holz oder Metal, Klinge Hochwertig und Schärfehaltend, keine Damastklinge

Bei feststehenden Messern Scheide: Leder
Welcher Stahl darf es sein?
Rostfrei
Klinge und Schliff
Kein Wellenschliff


Bei Klappmessern: Welche Verschlusssysteme kommen in Frage?
egal

Danke für eure Hilfe
 

UglyKid

Premium Mitglied
Naja, obwohl es in deutschen Fluglinien meines Wissens wieder erlaubt ist, ein Messer mit dieser Klingenlänge mitzuführen, liegt es aber bestimmt noch im Ermessen des Zolls, ob sie Dich damit rein lassen oder nicht.

Nichtsdestotrotz will ich Dir bei Deiner Suche helfen:

Victorinox Bandam (wenn ich mich nicht irre, dann ist es unter 6 cm):
http://www.amazon.de/VICTORINOX-Taschenwerkzeug-Alox-Bantam-silber/dp/B000MLU5MU
Bin sehr zufrieden damit. Klein leicht und in der Tasche nicht zu merken.

Böker Palisander:
http://www.boker.de/taschenmesser/boeker/klassische-taschenmesser/111004.html
Etwas klassischer, aber ohne Kapselheber ;)

Und das Fällkniven U4, aber nicht das gewünschte Griffmaterial:
http://www.feines-werkzeug.de/product_info.php/info/p467_Faellkniven-U4---Taschenmesser.html
mit Kurzvorstellung:
http://www.messerforum.net/showthread.php?t=93469

Die Shops sind exemplarische Links.
 

Vince

Mitglied
Stimm ich zu. Gerad in einer so sensiblen Umgebung wie einem Flugzeug macht ein Schweizer Messer noch den diskretesten Eindruck.

Bantam, Poineer, Cadet.

Wenn es auch 6,5cm sein dürfen, das Spyderco UKPK urban.
 

Raoul Duke

Mitglied
Was mir selbst grad sehr gut gefällt ist das Böker Subcom Titan.

Klinge knapp 5 cm, Griff Titan (sieht sehr edel aus imo) und sehr bedrohlich wirkt das Messer auch nicht (Stichwort Flugzeug).

Puh, ansonsten fällt mir mal grad nix mit Klinge unter 6 cm ein, sorry.
 

goodspeed

Mitglied
Danke für die Beratung
Ich denke ich werde mich für das Schweizer Messer entscheiden, das ist doch sehr diskret.
Als normaler Pax darf man das Messer auch nicht mitnehmen, ich arbeite in der Luftfahrt und wenn ich einen Grund habe das Messer zu benutzten, dann darf ich es mitnehmen. Ein Mechaniker muss ja sein Werkzeug auch mitnehmen dürfen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.