DURO T11 erste Eindrücke

Uli Hennicke

Mitglied
Schon geraume Zeit schwebt mir ein ausgesprochen robuster, durabler Folder in Titan und Niolox vor.
Nach verschiedenen Zeichnstudien ist der DURO T11 entstanden und hier seht Ihr die ersten Bilder des Prototypen.:)

Titan 6AL4V 5mm
Niolox 4,5mm 104mm
Bronze Washer
 

Anhänge

  • IMG_1528.jpg
    IMG_1528.jpg
    106,6 KB · Aufrufe: 499
  • IMG_1530.jpg
    IMG_1530.jpg
    104,5 KB · Aufrufe: 388
  • IMG_1531.jpg
    IMG_1531.jpg
    94,8 KB · Aufrufe: 503
  • IMG_1533.jpg
    IMG_1533.jpg
    94,8 KB · Aufrufe: 389

felix49

Mitglied
Hallo Uli
Das ist genau das, was ich mir vorstelle, zumindest was das Material von Klinge, Housing und Form angeht. Ich stelle mir weiterhin einen automatischen Öffnungsmechanismus vor. Was ist Dein Plan, wie geht es weiter?
Grüsse nach Asendorf
Felix
 

Paedu

Mitglied
Sieht nach einem robusten Einsatzmesser aus - overbuilt, wie die Amis sagen. Gefällt auch optisch: stabil, kompakt, schöne Form. Mit Flipper: je nach dem (IBKS oder auch nicht) brauchts nicht einmal eine Öffnungshilfe via Feder.

Bin sehr gespannt, welche Formen Klinge und Rahmen annehmen werden!
 

Flaming-Moe

Mitglied
Sehr geiles Design. Wenn jetzt noch die gewohnt Hennicksche Umsetzung dazukommt...
Bin schon gespannt auf das Endergebnis.
 
Find ich auch. Das ist schon jetzt ein sehr vielversprechendes Design!

Was immer so einfach aussieht, nämlich auch in geschlossenem Zustand eine stimmige Form zu behalten hat Du auch hier wieder perfekt gelöst!

Ich bin sehr gespannt, wie das Endprodukt aussieht. Sagst du noch was zur Namensfindung? "Duro" hat ja IMHO im Wortstamm was mit "hart" zu tun, aber T11? Da fällt mir außer den Terminatormodellen keine Erklärung ein.

Nils
 

Uli Hennicke

Mitglied
Find ich auch. Das ist schon jetzt ein sehr vielversprechendes Design!

Was immer so einfach aussieht, nämlich auch in geschlossenem Zustand eine stimmige Form zu behalten hat Du auch hier wieder perfekt gelöst!

Ich bin sehr gespannt, wie das Endprodukt aussieht. Sagst du noch was zur Namensfindung? "Duro" hat ja IMHO im Wortstamm was mit "hart" zu tun, aber T11? Da fällt mir außer den Terminatormodellen keine Erklärung ein.

Nils

Nils, sorry für die späte Antwort.
Duro - aus dem Wortstamme hart kommt gut hin.
T für tiktakelisch:D
11 für Im Jahre 2011 erdacht.