Dropin Treiberwechsel

Grabowski

Mitglied
Treiberwechsel eines Dropins von 3-Mode (1A max) auf 16-Mode (1,4A max).

Treiber wie er geliefert wird.


Treiber nun mit zusätzlichem 7135er für 1,4A max bestückt.


Dropin mit original Treiber.



LED Seite (mit zuviel Wärmeleitkleber).


Originaler Treiber ausgelötet.


Neuer Treiber mit Dropin verlötet.


Dropin wieder komplett.


Das Ergebnis ist ganz ok. LED ist auf max etwas heller und ich habe in einer Gruppe jetzt die Modes Lo (0,07A), Mid (0,45A) und Hi (1,4A). Der originale Treiber hatte die Modes Lo, Hi, Strobe. Die ganzen Blinkmodi sind gut im UI versteckt so das versehentliches einschalten nicht passieren sollte. Memory der letzten genutzten Stufe ist auch vorhanden. Da ich nun auch gesehen habe das die LED schlecht verklebt wurde werde ich mich da wohl nochmal betätigen wenn ich Wärmeleitkleber belommen habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

joe_sixpack

Mitglied
Hi!

Was hast du für einen 16Mode-Treiber verwendent (Bezugsquelle wäre nett)?
Warum bist du nicht auf'n KD-Lineartreiber mit "Stars" gegangen? Eine Lötbrücke und es gibt kein sinnloses Geblinke...
Die Lötarbeit ist sauber, kann man nicht meckern.
Zum Thema Wärmeleitkleber muss man bei den Kollegen mit asiatischer Herkunft nicht mehr viel sagen - entweder wird gar keine WLP genutzt oder die LED schwimmt regelrecht drauf (Viel hilft viel?!).

Viele Grüße, Torsten
 

odd

Mitglied
Hi!

Was hast du für einen 16Mode-Treiber verwendent (Bezugsquelle wäre nett)?
Warum bist du nicht auf'n KD-Lineartreiber mit "Stars" gegangen? Eine Lötbrücke und es gibt kein sinnloses Geblinke...
Die Lötarbeit ist sauber, kann man nicht meckern.
Zum Thema Wärmeleitkleber muss man bei den Kollegen mit asiatischer Herkunft nicht mehr viel sagen - entweder wird gar keine WLP genutzt oder die LED schwimmt regelrecht drauf (Viel hilft viel?!).

Viele Grüße, Torsten

Sieht sehr verdächtig nach diesem Treiber aus:
http://www.dealextreme.com/p/16-mod...cree-and-ssc-emitters-3-7v-1000ma-output-7612

Habe diesen Treiber selbst im Einsatz (allerdings ohne den vierten 7135) und bin auch zufireden.
Der hat verschiedene Gruppen, und das umschalten der Gruppen ist ausreichend schwer, um nicht ungewollt umzuschalten.
 

Grabowski

Mitglied
Was hast du für einen 16Mode-Treiber verwendent
Es ist der von odd verlinkte.
Warum bist du nicht auf'n KD-Lineartreiber mit "Stars" gegangen?
Ich wollte den zusätzlichen 7135er nicht "huckepack" verlöten. Zum rumspielen hab ich das Geflackere und Geblinke ganz gern wenn es nicht im normalen Betrieb stört. Bei dem Treiber mit den Stars ist das nicht auf diese Weise möglich.