Dropin für Surefire Z2 Combatlight

bernd1209

Mitglied
Hallo ihr Lampenfetischisten (jetzt habe ich mich u.a. auch selbst gegrüßt) und gesundes neues Jahr.
Habe hier die oben genannte Lampe. Auf dem Dropin steht P60 (Surefire). Sind das die P26 Dropins???? Ist meine erste Dropin Lampe. Nun suche ich das hellste Dropin für diese Lampe, was ich zur Zeit für Geld bekommen kann. Die Laufzeit sollte etwa 30 min. aufwärts sein, natürlich wegen der Wärmeentwicklung nicht am Stück betrieben. Betrieben soll sie Lampe mit 18650 werden (ja, das passt). Sekundär auch mit zwei CR123.
Als Mindestnorm für die Helligkeit gehe ich mal von meiner mit MCE gemoddeten (DANKE an LASER) L5 Lumamax aus. Mit SST 50 oder 90 habe ich noch keine Erfahrungen. Ach, ganz wichtig ist mir eine Leuchtstufe, nämlich 1000 %, grins.
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
Danke im Voraus, Bernd
 

Zwick2

Super Moderator
Hallo,
P60 Dropins sind D26 Dropins...:glgl: nur eben mit Xenon Birne maximal 60 Lumen für 2XCR123 Batterien

Das derzeit hellste Dropin welches ich habe ist das XM-L Dropin von Kaidomain.
Das Teil bringt aber mehr Flutlicht als Reichweite.
Die angegebenen 1000 Lumen sind auch eher chinesischer Wind,aber konservativ geschätzte 700 Lumen dürften es schon sein.
Nachteil hoher Strom,also Dropin unbedingt mit Alufolie umwickeln,das es mit Presspassung in den Lampenkörper gedrückt werden muß.


Grüße Jens
 
Zuletzt bearbeitet:

Zwick2

Super Moderator
O wei oh wei,
nun ja,wer lesen kann ist klar im Vorteil....:rolleyes: :jammer:

Ich habe das 5 Mode Dropin und das geht tatsächlich nur für einen Akku,das 1 Mode Dropin ist wirklich bis 18 Volt angegeben,wobei ich mal bezweifle,das der Treiber so viel Strom bereitstellt wie die DD Variante.
Nun ja einen Versuch wärs mal wert,mal sehen ob ich das Teil mal bestelle.

beste Grüße
Jens
 

ex Vento

Premium Mitglied
Wenn du eh schon was von *LASER* hast, er baut auch Dropins, die 100% Dauerbetriebsfest sind. Ohne Temperaturprobleme.
 

gonzo124

Mitglied
Hi,

wenn Du was helles haben willst schau Dir mal die Dropins von Nailbender an.
Wenn Du mehr Flood haben willst mit OP Reflektor, mehr Throw einen Smooth Reflektor, wobei Throw hier relativ ist.
1A Tint ist das weisseste was Dave hat.
Ich hab schon 2 Module, 1 Linger Spezial und ein XP-G R4 von Ihm und bin begeistert.
Vorallem stimmt hier auch Preis -Leistung.

Wenn meins ankommt kann ich Dir mal mailen wie es sich macht.

Cree XM-L

T6 bin 1A tint (6500K) 2B Tint 2.8-6 volts only

1 level
2 level HI / Low
3 level Hi / Med / Low
3 level Hi / Low / Strobe
5 level Hi / Med / Low / SOS / Strobe
All of the above have memory

These are spaced the same as the SST-50 drivers as they are basically the same driver. They are pushed at 3.1 amps.
Either Smooth & Op reflectors

http://www.candlepowerforums.com/vb/showthread.php?t=305120&page=1


Gruss aus München

Fritz
 
Zuletzt bearbeitet:

toby_pra

Premium Mitglied
Wird das ne Kaufberatung???:D

Wenn du Qualität haben willst, dann greif auf ein Malkoff Drop-In
zurück und wenn du das derzeit wirklich hellste und qualitativ beste
haben willst, versuch ein Oveready Drop-In zu ergattern. :cool:
 

bernd1209

Mitglied
Vielen Dank für die bisherigen Antworten. Ich suche, wie gesagt, ein 1 Mode Dropin. Also muß ich bei Nailbender und Kollegen erstnal auf die Bezeichnung D26 achten. Daß *LASER* Dropin baut, ist mir neu, Danke für die Info. Probeweise werd ich mal das von Zwick 2 empfohlene bestellen.

@siggii42: Was ist ein Oveready Drop-In? Hättest du einen Link?
@gonzo124: Danke für den Link. Da ich aber früher in Englisch oft gefehlt habe :p, wäre mir eigentlich ein "normales" Geschäft zum Bestellen lieber.
@all: Mit Flutlicht habe ich kein Problem, ist sogar erwünscht. Mit leuchtenden Punkten in der Ferne kann ich weniger anfangen, dafür habe ich andere Lämpchen.

Danke bis jetzt an alle, die ihre Zeit geopfert haben, um mir zu helfen. Für weitere Anregungen bin ich offen, man kann ja mehrere Dropins haben.
Bernd :super:
 

bernd1209

Mitglied
Habe gerade in einem anderen Beitrag was von triple/quad xp-g dropin mit Link auf CPF gelesen. Sieht ja lecker aus, sind die, außer im CPF (mein Englisch) käuflich zu erwerben?

Bernd
 

toby_pra

Premium Mitglied
Das Internet (Google) bring dich weiter...:)

Swoeit ich ich weiß nur bei Oveready.com zu bekommen, oder mal bei
Genna hier anfragen.
 

bernd1209

Mitglied
Danke@ Siggii42, genau sowas suchte ich. Hier gibts ja auch die Malkoff. Leider ist das tripple z.Zt. nicht vorrätig. Bleibt aber im Auge.
Bernd
 

Genna

Mitglied
Hallo,

bist du dir sicher dass es ein Oveready Drop-In sein muss?

Leider bringt der Triple XP-G von Oveready nur mit zwei Zellen (4,8V-9,5V) sein volles Potenzial (angegeben mit max. 1100 Lumen, einzelliger Betrieb ca. 75% des max.) und ist im Voltbereich unter 4,8V oder nur mit einer Zelle ungeregelt und schaltet erst bei ca. 3V ab.
Bei zwei Zellen schaltet sie erst bei völliger Entleerung der Zellen ab!

Er kann auch mit zwei AW IMR16340 betrieben werden, aber kurzer Spassfaktor (ca. 20 min.) da kaum Speicherkapazität der Akkus vorhanden ist und die Gefahr (IMR-Akkus sind ungeschützt) einer Tiefentladung. Mit einem (geschützten) AW 17670 hättest nicht nur die Tiefentladungs-Probleme los, sondern gleichzeitig ca. 35 min. Licht und mit einem AW18650 (geschützt, 2600 mAh) ca. 1 Std. Nicht mit einer geschützten 16340 oder mit CR123 verwendbar!!!!

Mittlerweile gibt es sowas: P60 Quad XP-G Drop-In!

p1240860.jpg


Quad XP-G Module 4200mA 3-mode oder DirectDrive
*3 modes: Low-Med-High
* Voltage input: 3V - 5.5V (nur mit geschützte Akkus verwenden!)
* Mit Memory

Auch mit "Nachbrenner"-Effekt

p1240859.jpg



Es gibt auch ein P60 Quad XP-G Drop-In mit 5600mA und "berechnete" 1780 Lumen, aber für den Preis des Drop-Ins kann man sich eine Surefire Mittel-/Oberklasse kaufen. Obwohl?

Grüße
Genna
 

bernd1209

Mitglied
@ Genna: Das ist ja der Wahnsinn. Habe mir aber erstmal die Empfehlung von Zwick 2 (Kaidomain) bestellt. Mal schauen, wie das dann so ist. Da mache ich mir keinen Streß. Und die Preise sind ja nicht ohne.
Dienstlich nutze ich etwa seit einem Jahr die "gelaserte" Surefire MCE. Überaus zufrieden, auch wenn sie optisch jetzt nach "Arbeit" aussieht. Zurzeit bespiele ich erstmal die (neu erworbene) TrippleMag, zwar sehr groß, aber die verblüfften Kollegen :steirer:sinds wert.
Und mit den Dropins, ist ja meine erste Lampe in der Hinsicht. Irgendwann krieg ich bestimmt für schmale Taler ein außergewöhnliches. Muß bischen aufpassen, ist zurzeit ein Reizthema zu Hause.
Gruß und Danke nochmals an alle für eure Mühe,
Bernd:super:
 

toby_pra

Premium Mitglied
Zu den Quad XP-G Drop-Ins muss man leider auch sagen, dass diese
auf high einfach nur superheiß werden, und sich die Frage nach dem
Show-Effekt oder der Laufzeit nicht stellt.

Dieses Drop-In kannst du niemals 35min am Stück auf high betreiben
ohne die Led oder deine Haut zu schädigen.

Die Oveready Drop-Ins haben den Vorteil, dass die Leistung immer noch
sehr sehr hoch ist, aber beim Betrieb mit nur einer 18650, so wie Genna
schon richtig beschrieben hat, etwas 75% der Leistung verbleiben, was
mal locker 750Lumen ausmacht und die Hitzeentwicklung aber noch
moderater ist und damit wesentlich nützlicher als die Quad Drop-Ins.

Reiner Showeffekt...mehr nicht.:)
 

Genna

Mitglied
Hi Toby,

da hast du recht mit dem Showeffekt auf high... da nämlich die Leistung des Oveready bereits mit der mittleren Stufe eines Quad`s erreicht wird und evtl. noch eine längere Betriebszeit hat. Hast du ein Oveready Drop-In? Meins habe ich bereits verkauft, würde mir aber ein Vergleich mit dem Quad interessieren.

Grüße
Genna
 

toby_pra

Premium Mitglied
Hallo!

Ich habe noch ein Triple XP-G Modul da, alelrdings nutzt dies mein Vater
für das Grundstück. Der Beam ist für solche Zwecke echt klasse und mit
der mittleren Leuchtstufe der Triple Drop-Ins von Oveready kommst du
immernoch auf ca. 300-400 Lumen, was mehr als ausreichend ist.

Und wie bereits erwähnt kannst es es selbst auf high länger nutzen bei
Verwendung eines einzelnen Akkus.:)
 

bernd1209

Mitglied
Hallo @all,
gestern kam das von Zwick 2 :super:im zweiten Beitrag verlinkte Dropin von Kaidomain. Ich muß sagen, absolut klasse. Viel Flutlicht, absolut gleichmäßig. Geschätzte 700 Lumen bestätige ich voll und ganz. Unterschiede in der Helligkeit zwischen Betrieb mit 2 x CR123 und 1x 18650 kann ich nicht feststellen. 5 min. Dauerbetrieb ist auch kein Problem. Zur Laufzeit kann ich noch nichts sagen.
Wer also ein sehr billiges und helles Dropin mit Flutlichtcharakter sucht, sollte hier zuschlagen.
Bernd