Drillins Evolution und eine Härtekatastrophe

martensit

Mitglied
Aus einem 2mm Vollstahlkreissägeblatt habe ich 4 Messer geschnitten.
1x mit Rehknochen Griff, 2x mit Wildpflaume.
Das Vierte war nach dem Härten mit Lehmmantel verzogen, weichgegüht, gerichtet und erneut gehärtet: Wieder krumm.
Nochmal geglüht, gerichtet, geglüht und gehärtet: Genau so krumm wie davor.
Geglüht und warm gerichtet, gehärtet: Klirr-ein Riss tut sich auf. Was kann schief gelaufen sein?

Alle Messerchen mit balligem Anschliff.
Finish rustikal


Uploaded with ImageShack.us