Drei Lampen für die Insel???

ex Vento

Premium Mitglied
Hallo,

gibts ja bei den Messern auch. Und in Anbetracht der "Qualitätsthreads" der letzten Wochen, kam mir die Frage bei den Lampen.

Auf unserer Insel wachsen die Batterien und vollen Akkus einfach mal so an den Bäumen (oder wir haben einen ganzen Sack voll mit, die Lithiums halten ja min. 10 Jahre:D)

Also, was nehmt ihr mit?

Ich würde mitnehmen:
-meine X5T, nicht sonderlich hell, aber sicher zuverlässig
-meine Jetbeam MKII, mit 2xAA Body
-meine Mag 4D, weniger zum leuchten, mehr als Meinungsverstärker:D
 

cugar

Super Moderator
Hi,

ich würde die Novatac EDC120P mitnehmen die demnächst hier ankommen soll. Oder ich lass sie mir auf die Insel nachschicken.

Als zweite Lampe würde ich LongJohn seine Tricarus abschwatzen :irre::steirer:

Und dann noch meine alte Camping Gaslaterne.
(Hoffe das neben den Batterien auch Gaskartuschen an den Bäumen wachsen:steirer:)

3 sind ja nicht gerade viel .......:p



Alex
 

Rambo

Mitglied
Also ich würde mitnehmen:

1. Surefire L4
2. LumaPower MRV
3. K2000R

Ist zwar keine "richtige" Leselampe dabei, aber wer braucht die schon auf ner einsamen Insel! ;)
 

Ranessin

Mitglied
Inova 24/7 (weil vielseitig und gut als Leselampe)
Arc-AAA Light Premium (wäre wohl die Hauptlampe)
Fenix P3D CE (wenn mal wirklich viel Licht notwenig ist, wahrscheinlich eher selten auf der einsamen Insel)

und genug Batterien ;)
 

Hasenfuss

Mitglied
Eine Led-Lampe mit Dynamo, Handbetrieben
Meine M3 Millenium mit einer Kiste Batterien (für Leuchtsignale)
Eine Mehrfach-Led-Lampe mit Akku und einem Solarladegerät

Hasenfuss
 

ex Vento

Premium Mitglied
Ich würde mitnehmen:
-meine X5T, nicht sonderlich hell, aber sicher zuverlässig
-meine Jetbeam MKII, mit 2xAA Body
-meine Mag 4D, weniger zum leuchten, mehr als Meinungsverstärker:D

Es hat sich ja einiges bei den Lampen getan, deshalb hier mal meine aktuelle List:

-Inova T1
-Surefire C2 LED
-die gleiche Mag, mittlerweile aber gemoddet mir SSC P4:super:

Tante Edit: ist wohl irgendwie in der Falschen Rubrik gelandet!
 
Zuletzt bearbeitet:

Oneill

Mitglied
Fenix Ld20 - einfach für den täglichen Gebrauch mit Enloops.
Eine TK11 wenn mal wirklich sehr viel Licht nötig ist
Und eine Kurbellampe wenn mir langweilig ist(und mein Vorrat an Baterrien zu Ende geht....),die gleichzeitig Akkus laden kann.....(hatte ich mal irgendwo gefunden)
 

ledman

Mitglied
LD10, für den täglichen gebrauch

Surefire G2 (wenn alle anderen in der Meeresluft weg korodiert sind:irre::glgl::hehe:)

Und meine Coleman Benzin Camping lampe. Das ding ist spitze. Brennt und brennt und brennt......mit 0,2 litern benzin bestimmt 6-8 std.

Jupp, das wars.
 
G

gast

Gast
1. Nitecore EX10 (klein, handlich, immer dabei)
2. Zebralight H30 (klein, gut zum Lesen oder Bananen essen)
3. Microfire Warrior III (falls mal ein Schiff kommt, schliesslich will ich auch mal runter von der Insel um neue Lampen zu bestellen:steirer:)
 

sagittarius

Mitglied
3 Lampen, die ich hab :super: :
SF 12P mit MC-E
Fenix TK11
Nitecore D10

3 Lampen, die ich nicht hab (aber gerne hätte :D)

MagLite 6D mit 5 x P7 :teuflisch :haemisch: :teuflisch (den Lampenkörper hätt ich ja ;) )
SF Invictus (man darf ja noch hoffen :lach: )
SF L1X Lumamax

Damit sollte man leben können, denk ich mal!
 

Tom_123

Mitglied
Da ich "nur" 5 gute Lampen habe, fällt die Entscheidung leicht. ;)

Die Led Lensers bleiben zuhause (P2 zu wenig Power, P14 zu groß und schwer, beide nicht wasserdicht)
und es kommen mit:

Wolf-Eyes Sniper
OLight M20
Fenix LD10

Wenn's nur eine sein darf, dann die Olight M20.
 

TFBF

Mitglied
Wo eine Insel ist wird Wasser normalerweise nicht weit weg sein, deshalb lieber wasserdichte Lampen ;)

Außerdem wenn schon auf einer Insel dann wenigstens mit Tauchausrüstung :glgl:


FWT Schulz GS35 LED [Triple Rebel 0100 Mod] mit "Goodman Handle" (Tauchlampe "Build like a Tank" und nun noch viel Ausfallsicherer)


Barbolight U15 zum bemerkbar machen


Und eine Surefire E1B weil ich sie immer dabei habe