Dolch unbekannter Herkunft, wer kann weiterhelfen ?

vector0168

Premium Mitglied
Kennt jemand Näheres über den Hersteller dieses Dolches ?

Gesamtlänge : 23,9 cm
Klingenlänge: 12,4 cm

Markierung: CJH
Rostfrei
103013
 

Anhänge

  • silvio1.jpg
    silvio1.jpg
    4,6 KB · Aufrufe: 830

Allmendinger

Mitglied
Hallo Vector0168!

CJH bedeutet glaub' ich Carl Julius "Herbertz", es könnte sich also um den bekannten Importeur handeln. Bin mir aber nicht absolut sicher. Die nummer könnte eine Serien- oder Bestell-Nr. sein. Frag doch doch bei denen mal nach:cool:

Gruss
Allmi:irre:
 

crashlander

Mitglied
Allmi hat recht, CJH steht für Herbertz. Früher haben die ja ne recht große Auswahl von Stiefelmessern/Dolchen verkauft, sieht wie ein typisches Exemplar aus (IMHO)
Dürfte also qualitätsmäßig nicht so der Brüller sein, dafür ist er aber "rostfrei":anbet: :D
 

vector0168

Premium Mitglied
Hier die Antwort von Herbertz

Sehr geehrter Herr Körner,

wir bedanken uns für Ihre obige E-mail und teilen Ihnen mit, daß es sich bei
der Nr. 103013 nicht um eine Serien Nr., sondern um eine Artikel Nr.
handelt. Bei dem Dolch handelt es sich um ein Modell, das wir seit vielen
Jahren im Sortiment führen. Der Dolch hat einen Griff aus echtem Büffelhorn
und hat Messingbeschläge. Der Preis beträgt 14,30 Euro.

Wir hoffen, mit der Information geholfen zu haben.

Mit freundlichem Gruß

C. Jul. Herbertz GmbH

Ulrich Hartkopf

Schnelle Auskunft,prima Service.
 

ingoweimar

Mitglied
AW: CJH , aus welchem Jahrgang?

Hallo Peter, ich hoffe Du hast nicht zuviel gelöhnt. beim zulaufen.
Das Messer war mal Thema im Forum:
Sehr geehrter Herr .........,

wir bedanken uns für Ihre obige E-mail und teilen Ihnen mit, daß es sich bei
der Nr. 103013 nicht um eine Serien Nr., sondern um eine Artikel Nr.
handelt. Bei dem Dolch handelt es sich um ein Modell, das wir seit vielen
Jahren im Sortiment führen. Der Dolch hat einen Griff aus echtem Büffelhorn
und hat Messingbeschläge. Der Preis beträgt 14,30 Euro.

Wir hoffen, mit der Information geholfen zu haben.

Mit freundlichem Gruß

C. Jul. Herbertz GmbH

Ulrich Hartkopf
http://www.messerforum.net/showthread.php?t=8187

Kostet auch jetzt noch um die 12 bis 15 Euro:
http://www.scharfe-klingen.de/artikel.php?artikel=103013&kat=13&ind=3

Wobei der schiefe Versatz der Nieten mir bei Deinem Messer seltsam vorkommt.
Gruß Ingo