Diskussionsthread zu "Grundlagen des Schmiedens etc."

G

gast

Gast
Respekt, ich muss hier erstmal mein lob aussprechen. Aufgrund meiner Vorbildung als zukünftiger Maschinenbau-Student sind mir Begriffe wie Martensit usw nicht fremd, trotzdem gibt es noch jede Menge Fachwissen in deinen "Grundlagen des Schmiedens".:super:
 

Meisenmann

Mitglied
Ein schöner Thread muss ich sagen :)

Eine Frage jedoch: Ich habe nie mit Koks geschmiedet. Aber warum muss Koks erst ausgasen, um keinen Schwefel ind en Stahl zu bekommen?

Ich dachte, Koks sei bereits "saubere", ausgegaste Steinkohle.
 

Xerxes

Mitglied
Hi Meisenmann

Naja, Koks ist im "Idealfall" sauber entgaste Steinkohle. Aber auch da gibt es Qualitätsunterschiede. Vorsicht schadet nie;)

Gruß Jannis
 

Ilmarinen

Mitglied
Hi Xerxes,
ein wunderbarer Thread. Ich glaube langsam kapiere und behalte ich die verschiedenen Umwandlungen und Begriffe.
Herzlichen Dank für Deine Mühe.

Ich habe mir Deinen Text gleich herauskopiert und bin dabei, ihn für mich in ein normales Format zu bekommen (Zeilenumbrüche raus). Dann ist er leichter zum Nachlesen.
Ich bin schon sehr auf das Normalieiseren und Weichglühen gespannt.

Grüße

Jörg