Dieser Entwurf ist heute in nem Café entstanden

Y

YAMAHATiger

Gast
Hallo,

Mein erstes Post im Board der Messermacher.

Ich hatte heute ziemlich viel Zeit also bin ich einfach mit ein paar guten kumpels in ein Café gegangen und dabei ist diese "Kritzelei" entstanden :

tiger1r1050303.gif


Hiernochmal als Link

Bitte sagt dochmal was euch dazu einfällt und ob das realisierbar ist ?

Vielen Dank schonmal

Olli
 

kababear

Mitglied
realisierbar ist alles :)

liefer mal n paar specs (wie griffmaterial, klingenmaterial, backen usw) nach.. dann lässt sich deine frage besser beantworten ...
sieht auf den ersten blick nicht schlecht aus :super: :)
 
Y

YAMAHATiger

Gast
Hi,

erstmal thanks für die rasche antwort!

Naja also als Griffmaterial hätte ich gerne helles Holz auf dem ich den schriftzug und die "stripes" eingravieren kann. der Knaufhinten sollte wenn möglich ausdem selben material wie die Klinge sein.

Was für ein Stahl empfielt sich den für ein solches Integral ?

(der Griff sollte nach oben offensein und von unten draufgesteckt werden sodas man , wenn man von oben guckt die integral bauform erkennt)

Mfg Olli
 

kababear

Mitglied
was für ein stahl? hmm.. ich denke, dass es auf einen rost"freien" rauslaufen wird. allerdings würde ich vorschlagen, die griffschale nicht aufzuschieben, sondern zweiteilig auszuführen und beidseitig zu monieren. dann siehst du trotzdem noch, dass es ein integral ist, aber du sparst dir 2-3nervenstränge :) (hatte nicht erkannt, dass da hinten noch ein griffamschluss ist..)

zum griffmaterial: helles holz würde sicher super aussehen, aber wenn du da was eingravieren willst, drängen sich künstliche materialien wie micarta geradezu auf, da du dann keine probleme mit dem faserverlauf und der dichte bekommst..
 

Nidan

Mitglied
Hi Tiger, also schlecht schaut es nicht aus . Integral ist halt ne Mordsfummelei, aber wenn du dir das antun wilst ;)

Einen speziellen Tipp für das Griffmaterial hätt ich noch, nimm Zebrano. Das hat von Natur aus ganz tolle dunkle Streifen auf hellem Hintergrund. Echt tigermäßig :super:
 

Guenter

MF Ehrenmitglied
Der Griff kann nur umgekehrt, also von oben nach unten, draufgesteckt werden, anders geht es nach Deiner Zeichnung nicht, wenn hinten eine Knaufplatte stehen bleiben soll. Es sei denn, Du willst zwei verschiedene Griffmaterialien verwenden und die Schalen teilen.
Wenn du nicht sehr kleine Hände hast ist der Griff um ca. 1,5cm zu kurz.
 
Y

YAMAHATiger

Gast
Hallo soderle dann wollen wir mal:

@kababear , ich glaube ich nehme zebrano wenn das wirklich so tigerlike rüberkommt.

@nidan , das hatte ich gehofft das es was "fertiges" mit stripes gibt. ich kann dort aber den schrfitzug immer noch eingravieren , oder ? hättest du ein bild von dem material ?

@guenter , Wenn ich ehrlich bin habe ich das grif maß von meinem crkt genommen , das liegt bei mir sehr gut in der hand , obwohl ich nicht gearde kleine hände habe...aber ich denke um 1,5 cm zu verlängern wäre kein prob , das sehe ich ja dan an dem holzmodell , oder ?

Mfg olli
 

Andreas

Mitglied
micarta ist im prinzip auch im "tiger-look" herstellbar.
DeadlyEdge hat da schon einige nette bunte ergebnisse hinbekommen.
 

Floppi

Mitglied
Moin Tiger,

warum willst Du 'n Schriftzug auf den Griff haben? Man könnte alternativ auch was in die Klinge ätzen oder gravieren. Alternative (wenn's unbedingt im Griffbereich sein soll) wäre eine kleine (versenkte) Metallplatte. Wirklich ins Holz "gravieren"? Wie stellst Du Dir das vor? Man könnte höchstens was einbrennen. Es gibt so Schilder aus "Baumscheiben" (Stamm-/Astquerschnitt) in die Schriftzüge eingebrannt werden.

Problem bei Zebrano könnte sein, ein Stück mit vertikaler Streifung zu bekommen, bzw. ein Stück das man so einsetzen kann. Sowas sollte man aber (z.B.) bei Theodor Nagel in Hamburg bekommen

Grüsse
Floppi / Cinemaniac :hehe:
 

Nidan

Mitglied
Also hier kannst du mal Zebrano sehen :http://www.holz-technik.de/holz/html/body_zebrano.html

Das Bild ist aber nicht sehr representativ. Ich hab mir bei dem hier http://www.frank-wojtinowski.com/messer/index_00.htm auf der IMA Zebrano gekauft, das eine sehr schöne kräftige Maserung in vertikaler Richtung hat. Einfach mal anfragen, das Schalenpaar hat lausige 6 € gekostet.

Und der Tipp mit dem Micarta von Andreas ist natürlich auch sehr gut. Frag mal den Deadly Edge, der kann das sicher !

Einbrennen fänd ich auch nicht sooo toll, ich find das schaut ein bisserl "billig" aus. So ne Kleine Plakete im Griff hätte viel mehr Stil! :cool:
 

sharky

Mitglied
Ich würds mit Zebrano oder Tigermaple machen, ohne Schriftzug im Griff (eher ganz dezent auf der Klinge). :)
 
Y

YAMAHATiger

Gast
Überzeugt *LOL*

Ok , der schrfitzug kommt auf die Klinge
platte ins holz gefällt mir net so gut... sorry ich glaube da wird sich gaaanz viel dreck sammeln...

(wie gut das ich hier fragen konnte)

Nun zum Tigermaple, du hast recht das sieht mehr nach Tiescher aus...
wo bekommt man das in .de ?

Mal bei google suchen gleich

Thanks für die weiteren Tips ,

wie sieht das mit den klinge aus , kann ich irgendwo einen fertigen rohlingkaufen? irgendwie traue ich mir das mit den selber zurechtschneiden etc. nicht... den rest schleifen etc. würde ich selber machen wollen , aber die klinge da hätte ich fürs erste gerne was "fertiges"

Mfg Olli
 

kababear

Mitglied
???
integralrohling kaufen? ehm.. da wirste probleme bekommen.. versuch mal einen in deiner bekannt-/verwandschaft mit ner fräse aufzutreiben, der dir das fräsen kann (oder du machst erstmal ein "normales" messer :) )
 
Y

YAMAHATiger

Gast
Hi ,

Folgendes Prob :

Ich habe noch nie stahl verarbeitet und würde daher gerne die klinge mit erl fertig kaufen sodas ich ihr nur noch einen schliff verpassen und die ätzung auf der klinge vornemen muss.

Ist das möglich einen solchen "rohling" zu kaufen ? wie eignen sich die damast Rohlinge von Frankonia ?

Mfg Olli
 

darley

Mitglied
"(Bassisten - bitte nicht klicken! "

zu spät!!

junge, da läuft mir der sabber!!!

ken smith ist aber auch was ganz feines.
nur leider auch nur was für feine brieftaschen.
und gesunde rücken - die teile - besonders die 5- oder 6 saiter - sind meist elendsschwer.

tja, messer sind ja schon teuer, aber so ein richtig lecker bass.......

bernd
 

xtorsten

Premium Mitglied
vergiss frankonia. klar kannst du sowas kaufen - du müßtest es dir einzeln anfertigen lassen, was aber dann eine frage des preises ist.
oder du vergißt das integral, kaufst dir ein stück günstigen flachstahl und sägst, feilst schleifst es dir selber.
gruß,
xtorsten