Dianova Lapstone Exclusive

G

gast 230908

Gast
Also ich hab mir das mit dem Dianova auch schon mal überlegt.
Aber frag mal oepsen, der hat so einen und schleift seine ganzen Messer (und die der anderen) :D damit.

Ich selbst tendiere zu Modell classic long für unterwegs und den Professional für daheim... :hehe:
 

Haudegen

Mitglied
ich habe den cook u. bin sehr zufrieden damit. keine ausbrüche der splitter bis jetzt.
bei meinen selbstgebauten mache ich damit den grundschliff vor dem wasserstein. der classic long ist demnächst für unterwegs auch noch drann.

grüsse, ..
 

Andreas

Mitglied
Ich bin im Besitz des Dianova Lapstone professional. Seht guter Abtrag! Man erreicht eine recht rauhe (mit der feinen Seite geschliffen) aber sehr aggressive Schneide. Und die Größe finde ich auch gut (auch nicht zu groß für unterwegs, imho).