Deutsche Experten bewerten hochwertige Blankwaffen aus aller Welt

WhiteWarrior

Mitglied
Hallo liebe Blankwaffenfreunde,

die beiden deutschen Experten Dr. Johannes Willers / Nürnberg und Jan K. Kube / Sugenheim
bewerten, begutachten, schätzen und erklären einem breiten Publikum Blankwaffen aus aller
Welt.

Aus einer sachlichen, unaufgeregten und stilvollen Sendereihe des bayerischen Fernsehens.

Dr. Johannes Willers ist Kunsthistoriker und Jahn k. Kube Kunsthändler.

Es geht um die Geschichte der guten Stücke, Herkunft und natürlich auch um den monetären Wert.

Es geht vom Orient über Schottland, von Solingen bis nach Asien. Blankwaffen für jeden Geschmack.

Viel Spass beim anschauen:


Waffen aus dem Orient / Persisches Schwert:
www.youtube.com/watch?v=Ib70SuBnUmw


Zerborstene Legende / Afghanisches Schwert:
www.youtube.com/watch?v=Q6Xn8FUJ6Cw


Ein Dirk für alle Fälle / Schottischer Dolch:
www.youtube.com/watch?v=CCSoal7CzNM


Treueschwur / Bayerischer Beamtendegen:
www.youtube.com/watch?v=CVr7e0-WK2Y


Zu schade zum Werfen / Japanischer Spiess:
www.youtube.com/watch?v=49iBYz4BKck


Bayerischer Beamtendegen aus der Regierungszeit König Ludwigs II:
www.youtube.com/watch?v=I_YLX8lS-kw


Veredelte Waffe von Peter Herbst / Hirschfänger mit Gehänge:
www.youtube.com/watch?v=-mTVEJwJ06c


Magische Klingen / Asiatische Schwerter von Flohmarkt:
(Auf den Flohmarkt will ich auch)!!:
www.youtube.com/watch?v=qYYxxrJMq3s


Souvenir vom Basar / Japanisches Touristenschwert:
www.youtube.com/watch?v=QoMpS0OifzA
 

Geonohl

Mitglied
Die find ich nicht gut, hatte da schon was von gesehen: "Seien sie vorsichtig mit der Bläuung die sollte man nicht anfassen oder Putzen" und greift die Klinge im gebäuten Bereich, zweimal. An einigen Stellen benutzen sie Fachbegriffe falsch und die Bewertungen sind manchmal weit abweichend von dem was ich von anderen Kennern hörte.
Es ist eher bescheidenes Infotainment.:hmpf:

Also wie immer: Vorsicht mit dem Glaube an die Infos.
 

WhiteWarrior

Mitglied
Es sind einfache Infos für ein breites Publikum. Ich denke auch für Einsteiger in den
Bereich Blankwaffen relativ gut geeignet.

Natürlich für Profis nicht der Weisheit letzter Schluss.

Aber Hand aufs Herz, wer ist was Blankwaffen angeht - schon ein Profi.

Ich finde an der Sendung gut, dass so ein Thema überhaupt im Mainstream gezeigt wird.

Cool auch die beiden Jian aus China / Tibet. Ja sowas konnte man vor 10 Jahren noch auf
Flohmärkten finden - kann ich bestätigen.

Heute löst ein Schwert auf einem Flohmarkttisch einen Polizeieinsatz aus - aber das ist ein
Thema, das wir hier nicht vertiefen möchten.
 

AchimW

Mitglied
Sehr lustig. Also das persische Schwert ist aus dem Sudan, hat aber ein klassisch indisches Gefäß.

Der "afghanische Degen" hingegen ist eindeutig ein persischer Shamshir von Knauf bis Spitze.