Das war mein erstes ...

G

gast

Gast
Dieses Messer entstand 2001 während eines Norwegenaufenthaltes.

Es ist seitdem mein Anglermesser und als solches in regem Gebrauch.

Der Griff ist gut geeignet um kleine und mittelgroße Fische waidgerecht zu betäuben und bietet eine erstklassige Funktionalität und Handlichkeit.

Klinge Frosts-Mora 3 lagigig
Griff aus Ebenholz und Ahorn, mit Bootsöl widerstandsfähig versiegelt

Ich bin auch nach zehn Jahren noch richtig verliebt in das Teil.



 

Anhänge

  • P1010836.jpg
    P1010836.jpg
    54 KB · Aufrufe: 378
  • P1010837.jpg
    P1010837.jpg
    80,5 KB · Aufrufe: 198
  • P1010839.jpg
    P1010839.jpg
    63,2 KB · Aufrufe: 186
  • P1010841.jpg
    P1010841.jpg
    34,8 KB · Aufrufe: 162
  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    44,4 KB · Aufrufe: 168

Annihilator

Mitglied
Der Griff hat was, allerdings finde ich das die Klinge zu klein dafür ist.
Quasi ne Scandi-Klinge mit Bowiegriff.
 
ich sehe es genauso wie mein Vorredner, ich bin ein Damastfan, der Griff ist super schön, da gehört eine schöne grosse Damastklinge rein :)
gruß jo
 

higonokami

Mitglied
sehr hübsch verarbeitet:super:
doch das helle holz grifstück ist etwas zu groß für meinen geschmack
aber die klingenform finde ich auch gut:)