Das japanische Messermagazin....wooow!

swissblade

Mitglied
Wer mal hervorragende Fotographien von Messern (meistens Customs) sehen will, dem empfehle ich das jap. Messermagazin KNIFE (wenn man es sich denn irgendwie besorgen kann...)
Nicht noetig das man Japanisch lesen kann, die Fotos sprechen fuer sich:super:
Da meine Frau Japanerin ist, komme ich jedes Jahr nach Japan. Und das Erste was ich nach der Landung in Tokyo mache ist, in die naechste Buchhandlung zu gehen!!! Ja, ja, ja,... meine bessere Haelfte denkt auch ich bin nicht ganz dicht...
Ich kenne viele Messer Mags (US, F, D), aber k e i n e s ist bezueglich Fotoqualitaet mit diesem vergleichbar. Da sind echte Foto-Kuenstler am Werk.

Also, wer in Zukunft mal nach Japan geht... NICHT VERGESSEN!:D
 

freagle

Mitglied
Werd ich mir merken, falls ich mal nach Japan kommen sollte.

Ich hab vor ein paar Monaten bei WolfBorger die Zeitschrift la Passion des Couteaux gesehn und gleich gekauft. Ich kann zwar kein Französisch aber die Bilder sprechen da auch für sich selbst, erstklassige Aufnahmen auf Hochglanzpapier, lohnt sich wirklich da mal rein zu schaun.

freagle
 

Wolfgang Dell

Mitglied
Bisher waren dir französischen Magazine das Beste in dieser Richtung. Das Italienische ist auch Klasse. Aber man lernt nie aus. Wie kann ich das jetzt in LIVE erleben??
Gruß
Wolfgang
 

swissblade

Mitglied
@ wolfgang...

Also ihr Deutschen habt ja nun eine hervorragende Moeglichkeit nach Japan zu kommen..... schaffts mal bis ins Final der WM und dann kannst Du eure Jungs ja anfeuern gehen:hehe:
Ja, ja, ich weiss.... wir Schweizer sollten es ueberhaupt erst mal an die WM schaffen:fack:

Im Ernst: Kennst Du niemanden der ab und zu nach Japan geht, privat oder geschaeftlich??? Der (oder Die) koennte eines mitbringen.
 

WalterH

Mitglied
Original geschrieben von swissblade
Wer mal hervorragende Fotographien von Messern (meistens Customs) sehen will, dem empfehle ich das jap. Messermagazin KNIFE (wenn man es sich denn irgendwie besorgen kann...)
Nicht noetig das man Japanisch lesen kann, die Fotos sprechen fuer sich:super:
Hmmm ... da koennt ich mich jetzt aber irgendwo hinbeissen.

Ich hab's naemlich letztens irgendwo gesehen - leiser weiss ich nicht mehr wo. Wahrscheinlich Bahnhofsbuchhandel oder so.

Mir ist allerdings aufgefallen, dass das Heft zweisprachig war. Japanisch/englisch. Sprich: Alle Texte auch "lesbar" drin.

Vielleicht faellt mir ja wieder ein, wo ich das gesehen hab.

Sayonara :D

-Walter
 

swissblade

Mitglied
@ WalterH

Sorry, aber da hast du wohl was anderes gesehen...:(
Das Magazin welches ich meine ist (leider) nur in Japanisch.
Natuerlich sind einige Beschreibungen in Englisch z.B. wenn es um auslaendische Maker (USA) geht.
Aber die Artikel sind ganz klar nicht zweisprachig....
 

WalterH

Mitglied
@swissblade: Ich habs nicht durchgeblaettert, sondern nur den Umschlag gesehen. Auf dem stand aber dauf, dass das Heft angeblich zweisprachig ist.

Wie gesagt: Ich halt mal die Augen offen.

-Walter
 

AchimW

Mitglied
Magazin

Wie, was, Walter????? Du siehst ein Magazin über Messer in dem offensichtlich Bilder sind und KAUFST das nicht? Mir unverständlich.

:D

Achim
 

Puppal

Mitglied
Für alle Interessierten:

Das Magazin KNIFE ist über den Bookstore Nippon in Düsseldorf zu beziehen.

BOOKstore NIPPON
-Japanische Buchhandlung-
Immermannstr. 53
40210 Düsseldorf

Telephon: (+49) 211 - 36 07 38
Fax: (+49) 211 - 36 56 17
E-Mail: book@duess.jis.de

Nach vielen - aber durchaus amüsanten - Umwegen habe ich heute folgendes Mail erhalten, dem Ihr alle wichtigen Infos für den Bezug des Magazins entnehmen könnt:


Sehr geehrter Interessent,

hiermit moechten wir Ihnen bezueglich Ihre Anfrage vom 13 Juni 2002
mitteilen, dass " KNIFE Magazine " Sie gern bei uns bestellen koennen.
Dieser Magazin wird zweimal in Monat verkauft und sie koennen es
auch regelmeassig kaufen.
(April, Juni, August, Oktober, Dezember am Ende des Monats.)

KNIFE magazine : EUR 19,90
(Sie koennen schon ab Ende des Juni eins bestellen.)
Porto : EUR 3,00
(Von 10 bis 15 Buecher kostet EUR 15,60 als Paket.)
Verpackungskosten : EUR 1,50
Zahlungsmittel : mit Kreditkarte

Wir wuerden uns auf Ihre Bestellung freuen.
Wenn Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfuegung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
BOOKstore NIPPON
Y. Tanaka


Ich hoffe, einigen von Euch ein wenig Arbeit erspart zu haben und wünsche Euch viel Spaß beim Nicht-Lesen-Können, aber umso mehr beim Bilderlschauen und Mund wässrig machen ;)
 
Zuletzt bearbeitet: