DARREL RALPH STILETTO [Bezugsquellen in D]

BlackBlade

Mitglied
Ich bin bei tadgear auf das Messer hier aufmerksam geworden. Weiß vielleicht zufällig jemand ob es das Messer auch in einer manual Version gibt, die man auch hier in Deutschland bestellen kann?

Danke

Gruß
BlackBlade
 

MarkusS

Mitglied
Wird AFAIK nur als Auto gebaut und ist aufgrund der Klingenlänge in Deutschland verboten. Der (allerdings stumpfe) Anschliff des Klingenrückens macht es auch nicht wirklich besser.

Dementsprechend glaube ich nicht dass es in Deutschland einen Händler gibt der dass Messer offiziell verkauft.

Bestellen kannst Du es natürlich bei den US-Händlern, im Zweifelsfall bist Du Dein Geld los und das Messer kassiert der Zoll.

Alternativ kannst Du mal bei DARREL RALPH direkt nachsehen, es gibt da einige (manuelle) Messer die von der Silhouette her ähnlich aussehen - sind aber dann Customs mit entsprechendem Preis.

Ansonsten noch das Cuda MAXX mit Daggerklinge, ist aber ein Riesentrumm von einem Folder.

EDIT: Kannst natürlich bei TAD anfragen ob sie Dir die Wurffeder ausbauen und das Messer damit zum M/A machen, Nachteil davon ist halt dass Du zum öffnen immer den Knopf drücken musst (Entriegelung) - und nicht die Wurffeder im gleichen Päckchen mitschicken lassen :D Thumbstub / Thumbhole / Flipper ist auch keiner dran, wird halt eine elende Fummelei,

Gruss
Markus
 
Zuletzt bearbeitet:

Musashi

Mitglied
Wenn es nicht das Original sein muss, ist Dir vielleicht mit dem Camillus CUDA Maxx Stiletto (Design Darell Ralph) geholfen. Meiner Meinung nach in etwa das gleiche Design.

Einer der Forumshändler wird es sicher beschaffen können. :p

Gruss
Andreas
 

Musashi

Mitglied
Da hast Du natürlich recht, das schwarze Design macht schon was aus. Aber wenn mir das Messer gefällt, nehme ich die Abweichung in Kauf. Sooo schlecht sieht das Maxx Stiletto wirklich nicht aus.

Da hat sich Camillus schon schlimmere Entgleisungen geleistet. Man denke nur an die Cuda Arclite Version im Ami-Flaggen-Design *würg*.

Gruss
Andreas