Damaststahl von Mattias Styrefors

w.w.

Mitglied
Wer hat Erfahrungen mit Damastklingen von Mattias Styrefors gemacht?
Wäre dankbar für einige Informationen.
MfG
W.Wüstefeld
 
Zuletzt bearbeitet:

Andreas

Mitglied
C_Lofgren_WR_2.jpg


Das ist eine Klinge von Mattias. Der Damast besteht aus 15N20 und 20C.
Hält die Schärfe recht gut und läßt sich auch recht einfach schleifen. Bei diesem Jagdmesser ist die Klinge recht dick (4,4 mm). Ich habe aber auch schon dünnere Klingen von ihm auf einer Knife-Show in Schweden gesehen. Aufgefallen ist mir, dass er die Klingen relativ stark anätzt (ist einer guten Schneideigenschaft imho nicht so dienlich). Optisch sieht der Damast sehr schön aus.
 

Noob

Mitglied
15C20 & 20C ?

weisst du mehr über die Stähle? hab die schon ein paar mal bei schwedischen Klingen als Damastkombo gesehen, aber nirgends ne Werkstoffnummer oder nen Produzenten gefunden.
 

Andreas

Mitglied
Herbert hat mir ein paar Infos zum 20C geschickt:
Uddeholm 20C (Federstahl) entspricht dem Ck101 (1.1274).
C= 0,95-1,05
Si = 0,15-0,35
Mn = 0,4-0,6
P und S beide kleiner als 0,035
------
UHB 20C - In hardened condition, meets highest conceivable demands on purity and high fatigue strength. The ultimate tensile strength (UTS) is related to the strip thickness to give the best combination of blankability and high fatigue strength. Bendability is surprisingly good even at high UTS-level.
Applications: Flapper valves and shock absorber valves, accordion reeds, feeler gauges, springs, doctor blades, industrial knives.
(Quelle: Uddeholm.com)
------
Uddeholm 15N20 (Sorry, ich hatte oben 15C20 geschrieben. Habe ich aber jetzt korrigiert)
C= 0,75
Mn= 0,75
Ni= 2,0
(Quelle: http://www.primosknives.com/articles/steelcmp.htm)

15N20 - Specially developed for wood bandsaw blades. Good toughness and high fatigue strength.
Applications: Wood bandsaw blades, wood and stone gangsaw blades, compressor valves.
(Quelle: Uddeholm.com)
 

Noob

Mitglied
Vielen Dank für die Infos Andreas.

Gibts irgend eine deutschen Entsprechung zum 15N20?

die 2714/2721/2767 haben alle so um 0.55% C, auf deinem link seh ich aber das sowohl das 15N20 wie auch das amerikanische L6 so um 0.75% hat.