Damastrohlinge

Heinz Grosch

Mitglied
Hallo,

beim Durchblättern des neuen Frankonia-Jagd-Kataloges stolpere ich gerade über das Angebot: "Damastklingen für Messermacher". Kann jemand etwas über die Qualität dieser Klingenrohlinge und deren Herkunft sagen?

Gruß Heinz
 

Wolfgang Dell

Mitglied
Vermutlich Dehli Gun House = Indien
Such lieber nach schönen Rohlingen bei einem deutschen Schmied, hast Du mehr davon.
Falls Du was besonderes wills nenne ich Dir gerne einige Adressen!
Gruß
Wolfgang
 

Hersir

Mitglied
ein freund von mir hatte mal einen hunter vom Delhi gun house. Schöner Damast aber leider nicht sehr hart!


------------------
Markus

HersirsHomepage
 

Anhänge

  • nakiri04.jpg
    nakiri04.jpg
    158,3 KB · Aufrufe: 10
  • nakiri05.jpg
    nakiri05.jpg
    123,2 KB · Aufrufe: 9
  • nakiri06.jpg
    nakiri06.jpg
    250,9 KB · Aufrufe: 8
  • nakiri07.jpg
    nakiri07.jpg
    151,3 KB · Aufrufe: 9

Armin II

Mitglied
Habe vor 2 Jahren einen Rohling von Frankonia gekauft, und zwar eine zweischneidige Dolchklinge:

Etwas härter als ein Stück gefrorene Butter,
ungleichmässig geätzt,
asymetrisch geschliffen, d.h. Klingengrat und Spitze nicht in der Mitte, und die Spitze auch nicht spitz sondern verrundet.

Alles in allem würde ich sagen: Spar dir das Geld, und kaufe dir einen Rohling von einem Schmied, der dir auch sagen kann aus was für Stählen der Damast besteht.

Gruss, Armin


[Dieser Beitrag wurde von Armin II am 09.11.2000 editiert.]
 

Claymore

Mitglied
Hallo Heinz,

was die Damastrohlinge betrifft, frag doch einfach mal bei Markus Balbach nach.
Er hat meistens was auf 'Lager' wie er mir gesagt hat.
Bei ihm bekommst du 'Normalen' und Rostfreien Damast. Und du weist vor allem welche Stähle verwendet wurden.


Peter
 

Heinz Grosch

Mitglied
Natürlich, ihr habt Recht : Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah. Habe den Frankonia Katalog schon weggepackt und werde, wenn ich soweit bin, bei Markus Balbach nachfragen. Danke für die Hinweise.

Gruß Heinz.
 

Profi

Mitglied
Ich arbeite bei Frankonia. Habe mit meinem Benchmade AFCK mit M2-Klinge die Damastrohlinge wie ein Stück Holz SCHNITZEN können. Aber für den Preis sollte man auch nicht zuviel erwarten.