Damast und Sambar zum x-ten

Droppoint

Mitglied
Auch wenn es einigen schon zum Hals raushängt :steirer: angeregt durch Smastinos tollen Nicker habe ich auch mal wieder in der Materialkiste rumgekramt, und ein Stück Sambar herausgesucht. Manchem mag das ja langweilig und zu traditionell vorkommn, aber ich finde das immer wieder ein tolles Material, vielseitig und sehr haltbar.

Aber jetzt zum Messer:

Klinge 9,5 cm, den Rohling habe ich von Achim Wirtz. Damastzwinge, Sambar drauf, fertig. Im Griffabschluss habe ich ein Reststück Elfenbein eingelassen, bin aber nicht so sicher, ob das optisch so toll ist, zumal das Horn noch diesen dunklen Rand hat. Ich glaube, das nächste Mal nehme ich wieder Damast als Abschluss.

Danke fürs Schauen

Uli
 

Anhänge

  • DSC_02311.JPG
    DSC_02311.JPG
    146,1 KB · Aufrufe: 531
  • DSC_02321.JPG
    DSC_02321.JPG
    151,5 KB · Aufrufe: 494
  • DSC_0236.JPG
    DSC_0236.JPG
    132,7 KB · Aufrufe: 330
  • DSC_0235.JPG
    DSC_0235.JPG
    134,4 KB · Aufrufe: 287
  • DSC_0234.JPG
    DSC_0234.JPG
    161,2 KB · Aufrufe: 280
  • DSC_02331.JPG
    DSC_02331.JPG
    95,9 KB · Aufrufe: 398

Digl70

Mitglied
Wunderschönes Messer, ich mag den Stil sehr.
Einfach zeitlos , elegant und sehr praxistauglich.

Danke für's zeigen.
 

Dizzy

Mitglied
Hallo Uli,
und wieder ein echter Droppoint. :super: Klingen und Griffmaterialien super. Das wird niemals aus der Mode kommen und ist immer wieder schön anzusehen. Mit der Endkappe hast Du recht. Da würde ich auch wieder umstellen.Da fehlt irgendwie am Ende der Abschluss um das gesamte Projekt "rund" zu machen.

Dizzy
 

Headshrinker

Premium Mitglied
Schönes Messer! Gefällt mir, Form und Größe sehen sehr tauglich aus. :super:
Hirschhorn, pffff! Traditionell naja, old school, altbacken, von vorvorgestern... :p
Ich find´s geil, Eigenschaften und Langlebigkeit werden gern unterschätzt. Und wie Dizzy sagt, manches kommt einfach nicht aus der Mode. Milieubeschränkt zumindest. :steirer:

Den Abschluss find ich jetzt gar nicht so unpassend. Noch mehr Damast wär auch nicht besser.
Darf ich fragen: Das Abschlussstück verdeckt genau was? Hast du den Erl von hinten verschraubt? Oder war der Markkanal zu groß, sodass das Ende einfach nicht so gut aussah? Ich find es nämlich auch ganz schön, wenn bei einem Spitzerl hinten gar nichts drauf ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich finde es gar nicht langweilig. Schön bleibt doch schön, egal wie oft man es sieht.
Hinten wäre tatsächlich etwas kontrastreicheres evtl. interessanter gewesen, aber das hast du ja selbst schon bemerkt.

lg

Nils
 

Droppoint

Mitglied
Das Sambar hatte relativ viel und poröses Mark, das man schon mit dem Fingernagel ritzen konnte. Das habe ich ausgeschabt und mit der Einlage den Hohlraum über dem Erl wieder aufgefüllt.

Gruß

Uli
 

Lord Ulli

Mitglied
Hallo Uli
Wie kann man Mode mit Tradition vergleichen? Mode ist einer kurzen Zeitlichen Geschmacksausrichtung unterworfen und hat kaum mal länger bestand. Tradition ist wenn was dauerhaft schön ist und deshalb Zeitlos immer wieder begeisterte anhänger findet. Genau so was hast du da geschaffen.

Das hängt niemals zum Hals raus!!!!
Also : Das passt schon!!!

OK, zum Griffende wurde schon alles gesagt.

Gruß aus dem Rheinland, Ulli
 

ChristophR

Mitglied
Hallo Uli,
Ich mag solche Messer. Sie sind immer wieder schön anzusehen...wie zu Opa`s Zeiten , einfach Zeitlos und über jeden Trend erhaben.

Grüsse Christoph
 

Droppoint

Mitglied
Vielen Dank für die netten Worte.

@Enzio: die Klingendicke ist genau 4mm am Ricasso und dann zur Spitze getapert.

Gruß

Uli
 

gmo

Mitglied
Hallo Uli,

ich finde dein Messer auch äußerst gelungen.:super: Besonders schön, dass Du am Griff nichts wegschleifen musstest. Sieht man so auch nicht oft. Und der Griffabschluss passt für mich auch. Man könnte dort noch seine Initialen einscrimmen.

Grüße
Gerd
 
Hallo Uli,

Das Messer ist Klasse, " old style", wird es so hoffentlich immer geben. Das Elfenbein als Abschluß ist toll, ich hätte es noch etwas mehr herraus stehen lassen, so daß es als eigenes Element mehr ins Licht kommt. Dier Verarbeitung ist wie gehabt bei Dir, toll.

Gruß
Rolf
 

Cyrus

Mitglied
Hallo Uli,

sehr schönes Messer hast Du da gemacht. Spitzenmäßiges Hirschhorn, überhaupt nicht altbacken. Würde ich auch liebend gerne verbauen wenn ich so ein schönes Stück hätte!
Weiter so.

Gruß, Cyrus