D-UH17.08.06 [ Infos zu Uhrenhersteller gesucht ]

AxelG

Mitglied
Hallo an die Gemeinde!
Trotz intensiver Suche im Netz konnte mir nicht wirklich weitergeholfen werden.
Kennt jemand oder hat evtl. jemand Uhren der Fa. D-UH17.08.06?
Im Netz ist zwar einiges zu lesen, das meiste davon ist aber leider nur gegenseitiges Anmachen ob der, zugegeben etwas reißerisch aufgemachten, Website.
Brauchbare Info´s über die Uhren konnte ich leider nicht erlangen.

Ist hier evtl. jemand, der mir da aushelfen kann?
Speziell interessiert mich das Model 404/C2.

Danke für´s Lesen.

AxelG
 

AxelG

Mitglied
Aber Sinn ist doch nicht D-UH17.08.06?
Oder stehe ich nur auf dem Schlauch?
Das wäre ja dann quasi das Grabbeltisch-Angebot, wenn Sinn unter dem anderen Label auch anbietet.

Lasse mich aber gerne überzeugen und lese noch mal nach.

Danke, AxelG
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Aber Sinn ist doch nicht D-UH17.08.06?

Nein. Du meinst sicher http://www.dienstuhren.de/shop/11-uhren/16-410/32-d-uh-170806--410gsg-9.html
Das ist nicht Sinn, siehe Impressum. Und wenn Du den Namen des Geschäftsführers bei google eingibst, findest Du zig threads in Uhrenforen zu genau dem Thema.

Zur 404 - was ist da Deine Frage. Das ist halt die x-te Tritiom Uhr mit Stahlgehäuse und 0815 Miyota Werk. Wenn das Gehäuse einigermaßen sauber gemacht wird, wirds schon passen, ist halt ne Uhr ;) Die auf der gleichen Kampftaucher, Seals, GSG blabla Masche rumreitet, wie zig andre Uhren auch. Mich würde ja der "Kampftaucher" Schriftzug stören, ich hatte ja schon beim Freischwimmer so meine Schwierigkeiten. Aber ok, wenns trägt.

Und weil ich auf taktischen Kram stehe, hab ich halt ne G-Shock. Wie die Seals, Marines und die ganzen anderen coolen Leute :steirer: Das ist dann wenigstens real style, aber nicht gewollt und nicht gekonnt. IMO. Uhren sind - wie Messer - ein Jehovathema ;)

Pitter
 

luftauge

Mitglied
Aber Sinn ist doch nicht D-UH17.08.06?
Oder stehe ich nur auf dem Schlauch?
...
:glgl:
Nee, aber da waren Themen aus Foren drunter zu finden, teils mehrseitig, einer zu diesem Suchbegriff handelte explizit von einer Uhrenserie von Sinn, ein "EZM U1/2/2b/UX" - was weis ich. Dort wurde recht abwechslungsreich gestritten und gezankt, weil diese spezielle Uhr tatsächlich bei der GSG9 getragen wird... - und den habe ich mal kurz überflogen. Dass ausgerechnet der 13 Seiten hatte, wurde leider nicht bei google angezeigt... :rolleyes:

Die anderen oberen Treffer in der Liste wurden ebenfalls mit Unterverweis auf Sinn angezeigt ;)

Gruß Andreas
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
:...einer zu diesem Suchbegriff handelte explizit von einer Uhrenserie von Sinn, ein "EZM U1/2/2b/UX" - was weis ich.

Da gehts um den Sinn Einsatzzeitmesser, deswegen EZM. Und die Taucher aus U-Bootstahl. Deswegen U...irgendwas. Ob da jetzt eine davon offizieller Ausrüstungsgegenstand bei irgendeiner Kommandodoingsbums war, Wayne interessierts. Beides sind aber sehr ordentliche Uhren.

Mit den Uhren auf der von mir oben verlinkten Seite haben die aber gar nichts zu tun.

Pitter
 

AxelG

Mitglied
Das ist ja genau das Problem.
Ich habe mich in den letzten Tagen auch mal durch diese Threads gewühlt.
Aber außer, dass man sich gewaltig und, wie Pitter schon sagte, jehova-artig an dem ganzen GSG9-SEAL-Waffentaucher-Kampfschwimmer-Gedöns störte, kamen aber keine brauchbaren Aussagen , ob diese Uhren vielleicht doch was taugen.

Das von mir speziell angefragte Modell hat auch diesen Sondereinsatzkommando-Schnick-Schnack nicht, gefällt mir aber optisch echt gut und ist eine der wenigen Uhren ohne "dezenten" Taucherdrehring ála Traser/Luminox/etc. oder seltsamen Symbolen (Adler usw.) auf den Zifferblättern.

Daher meine Idee, hier mal anzufragen.
Das letzte jedoch, was ich wolle, ist hier ein neues Schlachtfeld aufzumachen!
Eines, auf dem man sich wieder einmal um das Äußere streitet, aber über das Innere und die eigentliche Frage nicht mehr redet.

Es war nur eine Frage, eigentlich an die gerichtet, die Erfahrungen mit dieser oder anderen Uhren dieses Herstellers haben.
Nicht aber als Meinungsabfrage, ob die HP des Herstellers oder Details auf dem Zifferblatt gefallen.

Sorry, jetzt habe ich mich aber in Rage geschrieben. :)

Vielleicht hat ja noch jemand etwas zu der/den Uhren (i.S.v. Qualität, Verarbeitung, Service usw.)?

Bitte nicht böse sein. AxelG