Customumbau - Pohl Force Alpha One

viperati

Mitglied
Hallo Leute,

da ich die ganze Geschichte schon in ein paar anderen Foren, vorgestellt habe wollte ich sie euch auch nicht vorendhalten !

Mein Plan war es mein normales Alpha einfach komplett umzugestalten. Hierfür wurde es erstmal zu Team Cuscadi geschickt wo es ein paar schöne Griffschalen aus, Wüsteneisenholz bekommen hat (klasse Arbeit Jungs). Was es schon einmal sehr aufgewertet hat.


http://imageshack.us/photo/my-images/96/gallery648325698933.jpg/

Dann musste natürlich das wichtigste, die Klinge auch weichen. Nachdem mein E mail Programm tagelang heisslief, war dann endlich jemand gefunden der sich der Sache annehmen würde. Also ging das Messer nun zu Patrick Teyke von der Harzer Messerschmiede, der Plan war jetzt eine schöne Damastklinge aus Balbach Leo - Damast !

Nach ein paar Wochen und ein paar Fingernägeln später, kam endlich die Mail von Herrn Teyke

Am 22.05.2011 17:34, schrieb P.Teyke:
> Hallo Herr S.....
>
> Ihr Alpha-Balbach Leo III Damast ist fertig!

:hehe::hehe::hehe::hehe::hehe:

http://imageshack.us/photo/my-images/268/p1040323c.jpg/


und ein paar Tage später war es soweit ! Natürlich wurde das Messer von mir, dann auch gleich zusammengebaut HOCHZEIT:super:

Jetzt lag es vor mir:


320 Lagen Wälzlagerstahl und Leo Panzerstahl mit satten 64 HRC



http://imageshack.us/photo/my-images/820/bild018s.jpg/

So ich denke das Messer ist sehr gut geworden, mal was anderes. Erstmal danke an alle die bei diesem Projekt so KLASSE mitgearbeitet haben:super::

Team Cuscadi
P.Teyke (Harzer Messerschmiede)
Markus Balbach

...hoffe das Messer gefällt euch auch und würde mich über eure Meinungen und Kommentare sehr freuen.

MFG Peter

P.S hoffe das alles mit den Bildern klappt:glgl:
 
Zuletzt bearbeitet:
t_sonnenschliff_137.jpg


Copyright: http://www.goettgen.de/schmuck-foren/attachments/thumbs/t_sonnenschliff_137.jpg
 

AlexKremer

Mitglied
@viperati: ich glaube das ist (zb wie bei so metall-bistrotischen) so ein Muster aus vielen Kreisen nebeneinander welches auf die oberfläche geschliffen ist, gibts auch manchmal bei mechanischen Uhren..
mfg alex
 
G

gast

Gast
Der Umbau ist sehr schön umgesetzt!
Aber ich finde es passt nicht zum Stil des Messers. (zumindest die Griffschalen nicht)
 

Ferrum1963

Mitglied
@ viperati - den sonnenschliff siehste sehr wohl - wenn die klinge geöffnet ist - das wär das i-tüpfelchen

aber der umbau ist auch jetzt schon gelungen - sehr schön :super:
 

bördirom

Mitglied
@ viperati


sehr gelungener Umbau oder besser fast eine Neugestaltung, der dieses von Hause aus schon sehr gute Messer nochmals sehr schön aufwertet.

Sieht jetzt richtig sozialverträglich und dazu noch sehr edel aus, mit der Damastklinge und erst recht mit den schön gemaserten Holzschalen.

Wäre es meines, würde ich den Clip abnehmen und es in eine edle Lederhülle packen und es nie und nimmer benutzen, da es imho viel zu schade dafür ist, Gratulation,

l.G., Bernd
 

viperati

Mitglied
Danke Leute für eure Meinungen und Ratschläge !:super:

Mein nächstes Projekt ist schon in Planung, ein Alpha Two Desert mit einer Klinge die mit:

Die mit Ferrochlorid geätzt und anschliessend kugelpoliert wird :haemisch::haemisch::haemisch::haemisch::haemisch::haemisch:

Hoffe das es euch nichts ausmacht, wenn ich von dieser Aktion wieder berichte !

MFG Peter
 

hammer1990

Mitglied
Wow echt super umbau :super:

Ich hab mit meinem altha two auch einen Umbau geplant bei dem die Klinge weichen soll.
Ich überlege aber noch zwischen Damast und N960.
Was hat dir der Klingenumbau gekostet, wenn ich fragen darf? :hmpf:
 

Yukonbeaver

Mitglied
Sieht echt toll aus.
ich möchte die Frage von hammer 1990 noch erweitern, was kostet der ganze Umbau ich trage den Gedanken für so etwas schon lange aber ich habe bisher nicht angefangen eben wegen den Kosten die mir bislang Niemand sagen konnte.

Yukonbeaver
 

excalibur

Super Moderator
Moin, alle Frage zu den Kosten haben hier nichts zu suchen. Bitte über Mail oder PN erfragen.
Cheers Excalibur