Custom-Emerson(s), sinds das geld wert?

HankEr

Super Moderator
die glock gibts da sicher dazu oder?
Dies Österreicher immer, ts, ts,ts.

Alles was kurz und schwarz ist ist eine Glock, oder wie? :hmpf:

Im Bild sieht man ein dt. Qualitätsprodukt (H&K P7) und keinen alpenländischen Jogurtbecher :hehe:
 

Geist

Mitglied
Eines meiner Lieblings fixed Blade Messer ist zwar ein Emerson PUK - das Messerchen ist einfach KLASSE :super: - aber 1700,- € für den Folder, auch wenn das ein Handmade Custom ist, ist echt HAMMERmäßig... :irre:
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
räusper räusper gelle :boes:
Schluss mit OT hier! :angry:

Gruesse
Pitter

PS: Hab ich scho gesacht dass die Emerson after market Preise dermassen daneben liegen? Das Ding hat nix, das iss ATS/Titan/schnellschnell billich Schliff und micarta oder carbon, egal. Fuer 1700EUR, auwehauweh :steirer:
 

smaragd

Mitglied
geh' Pitter, traus't Du Dich das auch vor Ernie zu sagen?

lol

gefallen tut mir das Ding schon, aber die liste ist so lang.

alles grüne
s.
 

Thomas Wahl

Mitglied
:D
Sorry, Jungs!

Aber den Preis hab ich nicht gemacht.
Der Typ meint, daß es das wohl wert ist. In Amiland wirds angeblich noch teurer gehandelt.
Hmmmm...... Glock gibts leider nicht dazu.
Schimpft doch Ernie im Herbst aus.,....:rolleyes:
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Original geschrieben von Thomas Wahl
:D
Sorry, Jungs!

Aber den Preis hab ich nicht gemacht.
Der Typ meint, daß es das wohl wert ist. In Amiland wirds angeblich noch teurer gehandelt.

Weils eh schon wurscht ist :argw:
Thomas Dein Preis ist absolut in Ordnung, zu dem Preis werden die Teile gehandelt. Das was ich da oben sagte bezieht sich natuerlich auf die after market Preise bei Emerson allgemein und nicht auf Deinen - nur zur Klarstellung.

Gruesse
Pitter
 

Paco

Mitglied
Hi Zusammen,

kanns natürlich nicht kaufen. Trotzdem gefällts mir sehr gut. Aber eine technische Frage: Was ist "zero chisel grind"? Normalen chisel grind kenn ich ja. Was ist hier anders??

Gruß

Paco
 

Odin

Mitglied
So wie das auf dem Bild zu sehen ist hat das teil aber ne phase...
Am vorderen teil der klinge sieht man das sehr gut
 

Seal_6

Mitglied
Also ehrlich...

wenn ich in St. Augustin auch nur EINEN EINZIGEN Beamten der 9ér finde, der diesen Betrag für ein Messer ausgibt, dann freß ich echt ´nen Besen.

Es ist immer wieder Klasse, mit welchen doofen Marketingsprüchen die Leute ihr Zeug verkaufen.
:fack:

Ernest sollte mal ein paar Messer zum Testen rüberwachsen lassen, dann sieht er klarer:

> gar keins kommt zurück
> einige fehlen halt, tztz...
> "..brauchen wir noch länger.."
> "..müssen wir mal gucken.."
> "..XYZ zur Zeit nicht da.."
> "..leider verloren - ist das schlimm?.."
alternativ:
- beim Tauchen verloren
- halt im Einsatz verloren
- beim Springen verloren
- irgendwie "weggekommen"
- war kaputt - habe ich weggeworfen
> "..mhmm...da müßte dann dieses und jenes geändert werden.."
> "..viiiiiiel zu teuer!"
> "..wenn ich DASS verliere. Mann o Mann!"
> "..hey, was kostet uns das denn WIRKLICH?"
> oder einfach: NULL RESONANZ!

Tja, so ist´s wirklich..:(

Micha
 

Hersir

Mitglied
@seal

bei emerson direkt kostet das teil USD 550.--. Selbe preisklasse wie ein Lightfoot, terzuola, ralph, elishewitz oder duncan!
 

Tobse

Mitglied
@Seal_6 :D
Hilfreich wäre wohl auch ein Vergleich zwischen dem Einkommen eines BGS-Beamten, meinetwegen inkl. Springer- u. Taucherzulage, mit dem Preis der Emerson-Messer.
Das es unter Angehörigen von Spezialeinheiten aber auch manchen Knifenut gibt, der auf Emerson steht, kann ich mir allerdings gut vorstellen.

Munter bleiben,
Tobse !
 

HankEr

Super Moderator
Ich würde so ein Teil ganz bestimmt nicht führen, selbst wenn es nur 5 Euro kosten würde. Was will den ein Sondereinheitsangehöriger mit einem ChisleGrind Messer :confused:

Kabelbinder aufschneiden => Erhöhte Gefahr halb im Schnitt seitlich abzuwandern und in Richtung Hand des gefesselten gleiten.

angebrochenen Fingernagel schneiden => geht nur in einer Richtung.

Als Notfall-Waffe => nehme ich lieber noch ne Walter TPH, nen kleinen .22 Magnum Revolver oder ein feststehendes Messer mit.

Seil zerschneiden => ist ChisleGrind auch nicht so toll.

Angeben am Stammtisch => :super:
 

Seal_6

Mitglied
@ Tobse:
Du hast ja schon Recht. Es gibt da natürlich welche, die auf ein gutes Messer "gut zurechtkommen".
Aber die genannten Sprüche habe ich mir nicht irgendwo "rausgesaugt", glaub mir.
Wenn ich mir die Modelle und Anzahl der Messer des letzten Tests einer Einheit mal bildlich vor Augen führe, dann....:lach2:
Oder die letzten Westen:argw:
oder, oder....

Aber es liegt nicht überwiegend an den einzelnen Beamten! Sondern gaaaanz woanders!

Micha
 
Zuletzt bearbeitet:

Paco

Mitglied
Nochmal Zero Chisel Grind

:confused: :confused: :confused:
habs noch nicht so ganz kapiert. Also mal losgelöst vom Bild. "Zero" bedeuted, daß es ohne Übergang sozusagen "in einem Stück" von der Klinge bis zur Schneide ohne Winkelübergang läuft. Puhh - weis kaum wie ichs beschreiben soll. Aber vielleicht könnt ja nochmal jemand die Geduld zur Erklärung aufbringen resp. entsprechendes deutliches Photo posten...

Bin halt neugierig und will dazulernen!

Danke, Gruß

Paco
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Original geschrieben von Hersir
@seal

bei emerson direkt kostet das teil USD 550.--. Selbe preisklasse wie ein Lightfoot, terzuola, ralph, elishewitz oder duncan!

jaaaaaaa, ich sag ja, der after Market ist irre. Wa ist im Moment Wartezeit beim Emerson? 5 Jahre?
BTW, Ralph hat irres design, elschnitzelwitsch auch + nen interessanten lock, der Duncan super Verarbeitung und die interessante Klingenlagerung. Das darf dann gerne a bisserl mehr kosten als der 0815 Kram - wobei, wenn man liest, wie Duncan so auftritt, sollte man sichs auch ueberlegen ;-)

Gruesse
Pitter
 

Geist

Mitglied
Dieser Brad Duncan kommt wirklich ziemlich prollig rüber! Auf der einen Seite schreibt er das sein Messer für sich sprechen, auf der andern Seite macht er seinen "Brotkasten" schon ganz schön weit auf... ich will gar nicht in abrede stellen das er klasse Folder macht, aber sein "Marketing" ist schon sehr aggressiv...