Creely Blades

Brunhard

Premium Mitglied
Habe ich gestern Abend auch entdeckt und war sehr angetan von der Möglichkeit eine MagnaCut Klinge zu testen. Leider macht er keine Angabe zur Härte der Klingen (oder ich habe sie übersehen). Ich habe deshalb mal nachgefragt. Die 265€ + Zoll sind auch nicht gerade günstig.
Ich überlege mir auf ein Spydeco Mule in MagnaCut zu warten, da kostet die Klinge vermutlich zwischen 50 und 100 USD.

Gruß
Brunhard
 
Zuletzt bearbeitet:

Isuas

Premium Mitglied
Günstig ist ein Creely sowieso nicht. Auf mein erstes Creely aus REX 121...
42036514kf.jpg


musste ich 15 Monate warten. Voll geiles Teil.
 
Zuletzt bearbeitet:

Brunhard

Premium Mitglied
Ich habe eine Antwort auf meine Anfrage zur Härte der Klingen bekommen:
"Aiming for 62 on the Magnacut, around 60 for the other 2"

Bist du zufrieden mit deinem Rex 121 Mako?
 

Isuas

Premium Mitglied
Ja natürlich, das Messer liegt extrem gut in der Hand, die Scheide ist genial. Ich bin sowieso ein Fan von kleinen "fixed EDC". Das Mako ist von der Griffigkeit her mit Finnen wie Roselli vergleichbar. Ein Schneidewerkzeug wie angewachsen,

Gruß
ISUAS