Cree-LED fokussierbar bei Lidl

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Doenerdealer

Mitglied
Zu eurer Information: Ab 3. Februar 2011 gibt es bei Lidl eine LED-Taschenlampe mit folgenden spezifikationen:

  • CREE-LED mit hoher Lichtleistung (150 lm /100-%-Modus) für optimale Ausleuchtung im Nah- und Fernbereich durch Linsentechnik
  • 2 Schaltstufen: 100-%-Modus (4 h Laufzeit) und 15 % ECO-Modus (45 h Laufzeit)
  • Fokussierbar, mit stoßfestem, spritzwassergeschütztem (IPX4) Aluminiumgehäuse
  • Praktischer, gummierter Druckschalter (Tact im Switsch)
  • Inklusive Schutztasche und Trageschlaufe
  • Länge: ca. 15 cm
  • Energietank: 3*AAA
  • Preis: 12,99 €


http://www.lidl.de/static_content/lidl_de/images/DE/DE_56990_01_b.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Scarbear

Mitglied
Kann man der Lampe wohl nen 18650er einpflanzen?

mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht. Allein mit der Länge wird es nicht hinkommen, trozt Batteriecontainer. Und obwohl 3 x AAA nominal 4,5 Volt ergeben, werden die bei voll geladenen 18650 rund 4,2 Volt den Treiber wohl frittieren.

Interessant wäre ob AAA-Akkus passen. Mit Eneloops wäre es ja eine günstige Notlampe.

allerdings komme ich für meine Kinder schon ans überlegen......

Olaf
 

joe_sixpack

Mitglied
Hi!

Es ist fraglich, ob sie der Lampe Elektronik spendiert haben oder wie bei unserer gemeinsamen "Lieblingsfirma" Zweibrüder nur einen Widerstand verbauen und dafür einen aufwendigeren Schalter...
Ein 18650er passt nicht rein, ich habe inzwischen eine ähnliche Lampe umgebaut. An Stelle des Batteriemagazins passt ein 18500er rein, zusammen mit einer kleinen Papprolle oder einem Stück Rohr, denn der Innendurchmesser liegt bei ca. 23mm...
Allerdings sollte man(n) sich die Pill mal anschauen: Einige Varianten dieser 3AAA-Lampen halten die LED (als Star) nur als Pressfassung am äußeren Rand (ca. 1mm), unter dem Rest ist kein Material. Da ist der LED keine lange Lebensdauer beschieden, weil die Wärmeabfuhr ein Witz ist.

Viele Grüße, Torsten
 

Oneill

Mitglied
hmm, wäre vielleicht ne Lampe fürs Auto meiner Freundin.
Wollt ihr eigentlich ne Eos A3 rein legen, aber ich finde die zu klein, so das sie sie eh nich findet.
 

ex Vento

Premium Mitglied
Allerdings sollte man(n) sich die Pill mal anschauen: Einige Varianten dieser 3AAA-Lampen halten die LED (als Star) nur als Pressfassung am äußeren Rand (ca. 1mm), unter dem Rest ist kein Material. Da ist der LED keine lange Lebensdauer beschieden, weil die Wärmeabfuhr ein Witz ist.

Halte ich bei der geringen Bestromung dieser Lampen für absolut ausreichend. Der Star ist auch 1mm dick, da gibts einige "richtige" Lampen mit weniger Heatsink. Und selbst wenn die Lebensdauer von 50000 Std. auf 5000 Std. sinkt, wer jagt da schon 2000 Batterieladungen durch???
 

Hiltihome

MF Ehrenmitglied
Hallo,

ohne die Lampe zu haben, sage ich schon jetzt:

Hier stimmt das Preis/Leistungsverhältnis für eine Fokusierbare. :steirer:


Wahrscheinlich kann man sogar tunen, mit einer 22600 von Kai,

aber das hängt von der Bauform des "Energietanks" ab.

Beim "Vorbild", passt der Akku nicht.



Heinz

Natürlich hole ich mir ein Exemplar, nächste Woche...
 
G

gast

Gast
Die Möglichkeit das Licht zu bündeln oder zu streuen war im letzten Jahrtausend bei Taschenlampen die Regel, kaum eine Lampe ohne.
Ich werde mir ebenfalls eine kaufen, zwar vermisse ich diese Möglichkeit nicht, aber für kleines Geld, warum nicht?
Auf das "Tact im SwitSch" dürfen wir gespannt sein... Wieder ein Beispiel für eine übersetzte, lustige Bedienungsanleitung! :irre:

Etwas OT:
Erinnere ich mich da richtig? Der von Hiltihome verlinkte Akku: BRC, ist das nicht der Hersteller, mit dem Paul Tümmers bei einem 18650 letztes Jahr unvorhersehbare negative Erfahrungen gemacht hat??
 

Hiltihome

MF Ehrenmitglied
...Etwas OT:
Erinnere ich mich da richtig? Der von Hiltihome verlinkte Akku: BRC, ist das nicht der Hersteller, mit dem Paul Tümmers bei einem 18650 letztes Jahr unvorhersehbare negative Erfahrungen gemacht hat??

Nee,

jedes Jahr werden die Karten/Akkus neu gemischt...:hehe:

Diesen Akku gab es letzes Jahr noch nicht und zudem wird nur eine Zelle verwendet werden.

Ich gebe den ersten Tester.
Ein 22600er ist bestellt und wird getestet.


Heinz
 

Zwick2

Super Moderator
Hallo,

ein paar kleine Infos zur Lampe:
- Hersteller /Distributor Mellert,Herstellungsdatum 10/2010
- LED Cree XR-E
- Wanddicke hoch,wesentlich vertrauenserweckender als bei LL
- Drehfocus
- Schalter Reverse Clicky mit 2 Stufen 1,Stufe an,high,2,Stufe low.
Schaltung wie bei Tiablo A9 also immer zuerst high,dann low.dann aus....
- Beam focussiert leicht bis mittelstark erschreckend....:glgl:
- Focussiert nicht eng genug
- Beam defocussiert brauchbares gleichmäßiges Licht
- Zwischenstufen nicht so extrem Zottig wie bei einem anderen Hersteller

Kurzfazit, für Nichtflashoholics für den aufgerufenen Preis akzeptable Lampe mit Schwächen...(mein Sohn hat schon seine Fühler nach der Lampe ausgefahren....:steirer:)

Fotos:

Lampe

Lidl1.jpg


Batterierohr

Lidl2.jpg


Batteriehalter

Lidl3.jpg


Schalterkappe

Lidl4.jpg


Schalterkappe von hinten

Lidl5.jpg


focussiert

Lidl6.jpg


defocussiert

Lidl7.jpg


focussiert

Lidl8.jpg


defocussiert

Lidl9.jpg

(die quick and dirty Beamshots sind mit Automatik fotografiert,daher kein Helligkeitsvergleich...,die restlichen Fotois wurden ausnahmsweise mit dem Kamerablitz gemacht,auf Tageslicht wollte ich nicht warten ;-)) )
 
Zuletzt bearbeitet:

Zwick2

Super Moderator
Hallo,

da mein Time Tunnel gerade zur Durchsicht ist musste ich mich auf meine guten Beziehungen verlassen....:hehe:

Grüße Jens
 

Creep

Mitglied
@Zwick2:
Warum steht bei euch die Margarine hinter den Blumen? :teuflisch

Ob man mit etwa Federn kürzen ne 18650er Batterie rein bekommt?
...bzw. ne 18500 LiIon müsste reinpassen!
 

Hiltihome

MF Ehrenmitglied
@Zwick2:
Warum steht bei euch die Margarine hinter den Blumen? :teuflisch

Daas ist doch wohl klar...Damit man die Farbwiedergabe besser erkennt...

Ob man mit etwa Federn kürzen ne 18650er Batterie rein bekommt?
...bzw. ne 18500 LiIon müsste reinpassen!

Wie weiter oben von mir geschrieben, passt da wahrscheinlich eine 22600er von kaidomain, sofern die Länge reicht.

18650er sind sicher zu lang, 18500 zu kurz und Beide zu dünn.



Heinz
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.