Crawford Kasper "Evening Edition" Bolster Lock

Alex

Mitglied
Hallo Leute!

Heute ist meine neueste Errungenschaft eingetroffen:

Der Crawford Kasper "Evening Edition" bolster Lock :cool:

4'' black blade, bead blast Ti Frame, black micarta scales... :haemisch:

knifeart_1734_25352543


knifeart_1734_25411406


Bilder von KnifeArt.com
evening_edition1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Tobse

Mitglied
Sehr schön - da der Crawford gewöhnlich gutunterrichteten Kreisen zufolge ja kein Meister des spinewhacktauglichen Linerlocks ist, ist ein Quasi-'Framelock' von ihm schon interessant, gerade in Kombination mit der coolen Kasper-Klingenform - freu Dich dran :super:

Munter bleiben,
Tobse!
 

TacHead

Mitglied
Jau, ein frame lock Kasper steht auch sehr weit oben auf meiner Wunschliste. Glückwunsch, ist echt ein feines Teil!
 

Musashi

Mitglied
Schau an, ein "Echtes". Was kostet denn das Teil und wo findet man weitere Specs?

Ich wünsche Dir viel Spass daran. :super:

Gruss
Andreas
 

gerd

Mitglied
Jau, tolles Teil.
Wenn die Frage nach den Kosten für dich nicht zu persönlich ist, würd ich´s auch gern erfahren.
 

mactheknife

Mitglied
Schönes Teil. Und wie Tobse schon bemerkte, dürfte als Framelock da im Gegensatz zu Crawfords Linerlocks ja nix wackeln und klappern. Viel Spass damit.
 

Alex

Mitglied
KFF

Also Leute:

War gestern zu müde, um ausführlicher zu schreiben, wollte euch das geile Ding aber nicht vorenthalten. :eek:

Nicht nur die Bilder, sondern auch das Messer selbst sind von KnifeArt.
Versand klappte wunderbar, spitzen service von Larry!

Zum Messer:

Blade: 4'' ATS-34 black coated
OAL: 9 1/4''
Dove Tailed bolsters, lanyard, clip.
Tactical no glare covert design.
Die Verarbeitung ist sehr gut, spine whack kein Problem.

Das Messer liegt super in der Hand wie kein anderes und hat durch die micarta scales auch ein angenehmes "feeling".
 

darkblue

Mitglied
Auch wenn ich eigentlich nicht so besonders auf die Kasper stehe, gefällt mir diese Version doch recht gut.

Gibt es noch irgendwelche Bezugsquellen?
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Original geschrieben von mactheknife
Und wie Tobse schon bemerkte, dürfte als Framelock da im Gegensatz zu Crawfords Linerlocks ja nix wackeln und klappern.

Fuers Archiv ;): Bei meinem Crawford pointguard mit eingelegtem Liner wackelt nix und loest sich nix. Blitzsauber gemacht das Ding.
Das Teil da oben ist huebsch, Schoen dass der Liner hinter den Schalen verschwindet. Ich find Integral Locks optisch einfach ncht sooo ansprechend.

Gruesse
Pitter
 

Alex Wolf

Mitglied
Wirklich schönes Teil.

Ich kann Pitters Aussagen nur bestätigen. Bei meinen drei Linerlock-Foldern von Crawford (KFF, Wortac und Perfigo) gibt's verarbeitungsmäßig bzw. hinsichtlich der Verriegelung keinen Grund zur Klage.
 

fshamburg

Premium Mitglied
Hi Heute kam meine "Black Blade" Version. Danke an Thomas Wahl, der mir bei der Abwicklung half. Ein wirklich korrektes Teil. Sehr sauber verarbeitet. Nix wackelt. Allerdings liegt der Liner sehr tief im Griff. Positiv: Da löst sich nix aus Versehen. Negativ: Schwer zu schließen mit einer Hand. Man muss den Liner sehr weit vorn an der Klingenachse greifen, dann geht´s. Was mich am meisten verblüffte: Die Teile von CRKT sind im Vergleich zum Original schon sehr gut gemacht. Habe jetzt ´n richtiges kleines Kasperletheater. Grüße Frank