Couch-Elitekämpfer sucht Angebermesser

uselessuser

Mitglied
Hallo liebe Leute,
Ich habe eine neue Vitrine und suche ein schickes, martialisches Messer um es darin versauern zu lassen. Ich habe recht genaue Vorstellungen von dem was ich suche, aber leider keinen rechten Plan von Herstellern von dieser Art Messer. Im Folgenden sind einige Dinge mit "Bonuspunkten" versehen, diese Sachen sind optional aber sehr gerne gesehen.

Hast Du Dich über die aktuelle Gesetzgebung zu Messern informiert?
Ja, soll hier aber außen vor gelassen werden.

Geht es um ein feststehendes Messer oder ein Klappmesser?
Klappmesser. Bonuspunkte, falls es das selbe Modell auch in feststehend gibt.

Wofür soll das Messer verwendet werden?
Zum Angeben. Ich suche etwas, das aussieht als würden es Übersoldaten aus Heldenfilmen verwenden.

Von welcher Preisspanne reden wir?
200-300 Euro? Weit drüber gehe ich nicht, darunter ist es mir zu "unexklusiv". Ich mag mir auch keines selbst bauen lassen.

Wie groß soll das Messer sein?
Zumindest 12cm Klinge. Ein großer und nicht zu dünner Griff ist ein Muss. Gewicht ist nicht wichtig.

Welche Materialien und welchen Stil soll das Messer aufweisen?
Nichts traditionelles, gerne futuristisch. Kanten mag ich lieber als Rundungen. Verzierungen, auch an der Klinge, sollten sich auf ein Minimum beschränken. Schwarz mag ich übrigens gern.

Welcher Stahl darf es sein?
Irgendwas High-Endiges, nicht rostendes.

Klinge und Schliff
Perfekt wäre die semitraditionelle Tanto-Form etwa des Extrema Ratio EFA Pilot. Ansonsten American Tanto mit möglichst spätem Ansatz.
Kein Recurve, falls es das mit Tanto überhaupt gibt. Bonuspunkte für eine Klinge komplett ohne Rundungen. Teilweiser Wellenschliff kann, muss aber nicht.
Jetzt kommt's: Ich suche etwas mit Guard (dt.?), also ein Finger-in-die-Klinge-rutsch-Stopper, oben und unten wäre super, aber unten ist ein Muss. Bonuspunkte für Flipper!

Linkshänder?
Das Messer soll beidhändig bedienbar sein. Eventuelle Clips sollten umsetzbar sein.

Welche Verschlusssysteme kommen in Frage?
Nichts experimentelles wie diesen Rotor-Lock. Liner-Lock finde ich eher nicht so prall. Aber letztlich ist es bei einem Vitrinenmesser nicht wirklich wichtig... Bonuspunkte für Messer ohne extra Lock, also wo z.B. der eingerastete Backlock nochmal extra sicherbar ist oder so.

Verschiedenes
Ich bin designmäßig Minimalist, das sollte sich in dem Messer widerspiegeln. Und es sollte nicht von Extrema Ratio sein. ;)
 

H.Winkler

Mitglied
Martialisch, Schwarz, Kantig, American Tanto, Großer Griff, Flipper, Beidseitige Fingerguarts, partitieller Wellenschliff, Auch Als Fixedt zu haben....

Also bei all diesen Kritierien Denke ich Sofort an das Böker Plus Armed Force Tanto!

http://www.boker.de/taschenmesser/boeker-plus/taktische-einsatzmesser/01BO114.html

Und hier als Fixed

http://www.boker.de/fahrtenmesser/boeker-plus/taktische-einsatzmesser/02BO216.html

(Beide Modelle gibts Wahlweise auc mit Spearpoint Klinge und den Folder auch eine Nummer Kleiner)

Wenn du dich jetzt noch damit Klar kommst das du dir Für deinen Preisrahmen gleich Beide Modelle Kaufen kannst, Und du Keinen Hight-end-Stahl bekommst. Würde ich sagen es ist das Messer das du suchst ;)

Grüße auf Franken. :)
 

WiCon

Mitglied
Hört sich nach einem klassischen Fall für

Dork Ops*



an.:glgl:

Grüße Willy

*96% aller supergeheimen Speck Ops würden die ihrer Couch empfehlen
 
Zuletzt bearbeitet:

Bosco

Mitglied
Auch wenn mich nun einige vllt steinigen werden:

Aber für DEINEN Zweck, würd ich mir ein (China-)Extrema Ratio RAO kaufen ;)

Taugt zwar kein bisschen zum benutzen. Aber als reines Anschauungsobjekt in DEINEM Fall, absolut ausreichend...

Ansonsten vllt ein WSK auf Tanto umschleifen? :steirer:

In einer meinen Vitrinen habe ich fast nur Film-Messer (Rambo 1,2,3,4, Alien vs Predator usw), sieht auch schick aus!
 

High

Mitglied
Auf der Seite von Trident Knives, ist am rechten Rand ein gewisses Cover-Line-up von diversen Zeitschriften zu sehen. Rechts oben beispielsweise das Cover der "Gear Ninja", auf welchem ein IMHO sehr hübscher Folder im leicht minimalistischen Tactical Stil zu sehen ist. Wenn man dem glauben darf, was daneben steht, so handelt es sich um ein Trident Knives VIS T.

Dementsprechend ein Semi-Custom und über dem Budget, aber reinweg vom äußeren Erscheinungsbild vielleicht dem gesuchten einigermaßen entsprechend. Vielleicht kann man ja einfach mal eine Anfrage stellen, sofern der Preis nicht allzu sehr schockiert. :staun:
 

Avahi

Mitglied
Schau dich doch mal bei Zero tolerance um. Die haben teilweise sehr futuristische, große Messer die optisch sehr spannend aussehen.
Tantos findest du da auch sicherlich einige und schwarz sind die meisten von denen.