Cordura Sheat für den Applegate Fairbairn Combat Folder

madalex

Mitglied
Hi,

nachdem mittlerweile die Gummischlaufen der Cordura Hülle meines Applegate Fairbairn Combat Folders komplett ausgeleiert sind bin ich jetzt auf der Suche nach einer neuen Hülle für das gute Stück.

Beim Suchen im Inderned bin ich auf www.gerberstore.com gestossen - dort findet sich dann eine Large Cordura Sheat von Gerber. Weiss jemand ob diese Hülle gross genug für den Combat Folder ist? Auf der Website wird nur der Covert Folder angegeben und der Combat ist doch noch ein stückchen länger...

Ich bin für jeden Hinweis dankbar!

Alex
 

MarkusS

Mitglied
Hi,

meinst Du das mit der Artikel-Nummer G08764?

Ist leider zu kurz, habs gerade probiert. Steht auch in der Artikelbeschreibung "Fits most 4"-4.5" - der Applegate ist geschlossen deutlich länger.

Ich überlege mir auch gerade ob ich mir nicht ein Kydex-Holster machen lasse.

Gruss
Markus
 

beagleboy

Premium Mitglied
Auf der genannten Gerber Seite gibt´s hier noch eine XL Basic Sheath. Keine Ahnung, ob die paßt, aber eine Mail dorthin sollte das ja klären können.
Ein Freund von mir hat übrigens anstatt des klassischen Cordura-Etuis ein original Gerber "Schnellziehholster" für das AF. Ist oben offen, und das Messer wird per Druckknopflasche mit Schnellöffner (vergrößerte, versteifte Druckknopflasche) gesichert. Ob das Holster Clip oder Schlaufen hat, weiß ich nicht, kann ich aber gerne noch mal nachfragen bzw. ein Bild per Mail nachreichen.
 

Andreas

Mitglied
so einen schnellziehholster mit druckknopf habe ich auch schon mal gebaut:
Applegate_SZH_2.jpg

dieser hier wird schräg per gürtelschlaufe getragen.
 

beagleboy

Premium Mitglied
Jou, macht auch ´nen schlanken Fuß!
Was mich an dem anderen überrascht hat, ist, daß es ein original Gerber war. Wußte nicht, daß die auch so was haben.
 

crashlander

Premium Mitglied
"Schnellziehholster" für das AF. Ist oben offen, und das Messer wird per Druckknopflasche mit Schnellöffner (vergrößerte, versteifte Druckknopflasche) gesichert. Ob das Holster Clip oder Schlaufen hat, weiß ich nicht, kann ich aber gerne noch mal nachfragen bzw. ein Bild per Mail nachreichen.

Stimmt, ich hab das damals mit diesem Schnellzieholster geliefert bekommen. Ist wie bei manchen Pistolenholstern, der Druckknopf ist an einer recht steifen Gummilasche befestigt, die in geöffnetem Zustand nach oben steht.

Siehe auch hier:
a_GerberAFFront.jpg


Bild mit freundlicher Genehmigung von www.crashlander.de :D :anbet:

Das Schnellziehholster hat eine Gürtelschlaufe, die auch über sehr breite Gürtel geht (habs beim Bund mal an die Koppel gemacht just for fun)
 

madalex

Mitglied
Der Schnellziehholster von Gerber hat schon was, allein das Applegate-Fairbairn draufsteht (wenn ich das richtig auf dem Bild erkannt hab) hat schon was. Der Eigenbau von Andreas aber genauso, ich trag mein Gerber immer entlang dem Gürtel, allerdings auf der linken Seite, rechts ist mein Schlüssel und da kommen sich beide in die Quere.

Ob nun Kydex oder Cordura - weiss ich nicht genau, ich kenn halt nur meine Cordura Hülle und bin eigentlich super zufrieden damit. Einziges Problem sind halt die Gummischlaufen die nun nach über 3 Jahren tagtäglichen Tragens am Gürtel komplett gedehnt sind.

Kydex ist halt vermutlich recht steif und somit noch unbequemer wenn es hochkannt am Gürtel trägt, oder? Und quer ist es auch recht starr bei einem Messer mit der Länge des A-F Combats. Oder bilde ich mir das nur ein?

Weitere sachdienliche Hinweise werden gerne dankend entgegen genommen! :)

Alex

[Nachdem am Donnerstag mein Frosch gekommen ist trag ich ihn z.Z. ein wenig zur Probe am Gürtel spazieren und muss sagen, dass er im Vergleich zum A-F Combat zumindest am Gürtel klein und schnuckelig ist... :eek:]
 

lohmy

Mitglied
AF Schnellziehholster

Hi Leute,

ich hatte (!) für mein AF auch das Schnellziehholster von Gerber. Leider hatte ich es nicht lange, da nach vier Wochen die kurze Lasche abgebrochen war. Die Lasche war so in das Cordura genäht, dass die Nahtlöcher zu einer "Soll"-bruchstelle führten. Das war von Gerber nett gedacht, aber irgendwie schlecht umgesetzt. Der Verkäufer (habs bei *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** erstanden) riet mir dann zu dem einfachen Cordura-Holster und schickte es mir umgehend zu. Das ist zwar nicht so sexy, funktioniert aber.

Nun überlege ich, ob ich mir eine Scheide aus Kydex baue. Hat jemand von Euch schon mal so ein Holster für das AF gebaut? Ich befürchte fast, dass der Griff zu wenig Hinterschneidung bietet, als dass es sicher arretieren könnte.

Tschüs,
lohmy
 

madalex

Mitglied
@sbulazel: Danke für den Tip!

Auf dem Nürnberger Treffen hab ich bei pitter die Etuis von BBC gesehen... und nachdem ich gerade so einen Gebrauchsgegenstand gerne vorher in den Händen halte und damit zufrieden sein will bevor ich ihn mir zulegen habe ich mich mittlerweile zu den (sehr schönen) Etuis von BBC durchgerungen. :rolleyes:

Jetzt weiss ich was ich will, aber es alleine z.B. bei Toolshop zu bestellen lohnt in meinen Augen auch wieder nicht - da stimmt dann das Verhältnis Preis / Porto nicht... ergo werd ich sie mir erst zulegen wenn ich eh woanders noch was bestelle, so dass das Verhältnis dann auch passt... :(

Alex
 

Brunk

Mitglied
Original geschrieben von madalex
.... Toolshop zu bestellen lohnt in meinen Augen auch wieder nicht - da stimmt dann das Verhältnis Preis / Porto nicht...

ab 10 Euro liefert der Toolshop doch versandkostenfrei :confused: und irgendeinen netten Kleinkram (Messerständer/Tuffcloth o.ä.) findet man doch immer, um diese Grenze zu knacken :steirer: .

Ciao

Torsten
 

madalex

Mitglied
Messerständer ist nichts für mich... Vitrine hab ich keine (und will ich keine - ansonsten wär das mit den 10 Euros wohl kein Problem :)) und so draussen rumstehen lassen ist auch nichts... staubt nur ein und ausserdem schmeisst es meine Katze dann eh nur runter (ich hab heute allein 4 mal die Soda Club-Wasserflasche aufgehoben und wieder auf meinen Schreibtisch gestellt nur damit meine Katze sie wieder runter schmeissen konnte :irre: )...

Und die Pflege überlasse ich meinen Spezln... dafür bin ich halt dann im Zweifelsfall für den Computer-Mist zuständig...

Ergo: doch nicht soleicht die Grenze zu knacken...

Alex