Commander schärfen

Odin

Mitglied
am besten garnicht:D
ich habe jedenfalls schlechte erfahrung mit lansky und recurve:mad:
Ich schleif mir da scharten in die klinge
 

Geist

Mitglied
Da ich das Lansky nicht habe, kann ich nicht sagen was damit geht und was nicht... aber z.B. mir dem Spyderco Tri-Angle Sharpmaker ist das schärfen von Recurve-Klingen keine Problem.

Ciao Geist
 

Nidan

Mitglied
Also, das mit Scharten kann ich nicht ganz nachvollziehen, die kriegt man normalerweise nur, wenn man den Stein verkantet.

Ich hab mal ein Böker Treebrand Classic (das Teil mit den roten Kochenschalen) damit geschliffen. Das ging saugut und ist echt scharf geworden.

Allerdings ist der Recurve beim Commander viel stärker ausgeprägt...
 

eisensack

Mitglied
Wie schärft man Emersons Commander mit Lansky set?Mit den Kanten.Solange der Radius kleiner ist als die Schleifsteine breit hat man keine Probleme.Ich bin zwar kein fan vom wellenschliff,aber bei solchen klingen würde ich doch einen nehmen.Daß macht die ganze sache einfacher.
 

zorro_43

Mitglied
Ich hab mein Puma White Hunter immer problemlos mit dem Lansky-System
geschliffen.
Wenn man den Stein bei jedem Strich weit genug zur Seite bewegt
dürfte es doch keine Scharten geben.

Andreas