Cold Steel Recon 1

Hartmut

Mitglied
Also klasse sieht`s ja aus - finde ich jedenfalls. Aber taugt es auch was? Bin für jeden Rat dankbar!

Schönen Gruß

Hartmut
 

neo

Mitglied
Hi hartmut!
Hab jetzt so ein Teil ( Clippoint und Teilsäge) und bin begeistert.

Zunächsteinmal liegt es saugut in der Hand und ist, wie bei CS so üblich sauscharf (hab mich natürlich schon damit gepiekst-versehentlich).

Es macht einen stabileren Eindruck als die früheren CS Modelle wie Voyager,Vaquero,Scimitar etc, wobei die ja auch schon super stabil waren (ich hab von denen noch keines kaputt bekommen und ich mach schon ne ganze menge Sch... mit den Messern!!!!), u.a. auch dehalb, weil sich unter dem Zytelgriff zwei Metallplatinen befinden.

Interessant ist natürlich das Ultralock, welches bei meinem sauber verriegelt und auch hält (Spine Whack Test!). Beim Aufschnappen (mit Schwung und ohne Daumenbetätigung) des Messers verriegelt das Ultralock dann nicht sauber, rastet aber sofort ein, wenn man die Klinge mit dem Daumen in Position bringt. Es ist etwas schwergängiger als das Axis Lock von BM. Klingenspiel null.

Die Daumenplatte auf dem Klingenrücken zum Einhandöffnen des Messers ist etwas zu hoch angebracht, wodurch das Öffnen nicht ganz so einfach ist, wei bei den Messern anderer Marken, aber dieses Problem kennt man von Cold Steel ja.

Habe heute damit ca. ne Stunde intensiv an Holz gearbeitet und der Klingenbeschichtung sieht man nichts an! Das Messer ist auch immernoch haarscharf!

Der Clip läßt sich auf beiden Seiten montieren( links /rechts) und ist in Ordnung. dadurch, daß auf der derzeit nicht vom Clip begelgten Seite eine rechteckige Vertiefung ist, kann man das Messer an dieser Stelle gut mit dem Daumen greifen und aus der Hosetasche o.ä. ziehen!!


Das Messer schaut ca. 3,5cm ( gemessen ab Clip) aus der Hosentasche heraus, wodurch es etwas "auffälliger" zu tragen ist.

Das ganze Messer läßt sich zerlegen.

Fazit: Alles in allem hat sich Cold steel mit dem Recon 1 verbessert. ich bin sehr zufrieden.

Gruß neo
 
Zuletzt bearbeitet:

effect100

Mitglied
Also ich finds einwandfrei:super: die Teile des Ultralock sind (soweit ich weiß) auch von Benchmade.
Das Problem mit dem öffnen hat meins nicht.:D

wenn nur alle von CS so sauber wären.

hab ürigens so viele, dass ich eins verkaufe

Gruß

A.:cool:

www.einspar.de