Classic Beauty

Ich weiß, man soll sein eigenes Werk nicht loben, aber in diesem Fall ist der Rohling nicht von mir. Das Integral war bereits vorgefräst, ich habe die Ausführung, den Klingenschliff, WB und Fertigstellung übernommen. Leider habe ich den Namen des Schmiedes vergessen aber der wird evtl. noch von anderer Seite nachgereicht.

Für den Griff muste ich eines meiner liebsten Wüsteneisenholzschätzchen "opfern", aber...was für eine Maserung!

Klingenlänge 120 mm bei 4 mm Stärke, Grifflänge 112 mm. Am Integral 10 mm dick, in Der Griffmitte 12mm. Der Griff wölbt sich also ganz leicht, was beim Finish nicht so einfach ist wie es nachher aussieht... die Passung der Griffschalen ist ganz ordentlich geworden denke ich.
(Und danke Achim dass du mich davon abgehalten hast, hier Walross zu verwenden und das Ganze in die Säure zu tunken!)

;)
 

Anhänge

  • DSCN3917 (Medium).JPG
    DSCN3917 (Medium).JPG
    59,6 KB · Aufrufe: 220
  • DSCN3924 (Medium).JPG
    DSCN3924 (Medium).JPG
    67,5 KB · Aufrufe: 278
  • DSCN3925 (Medium).JPG
    DSCN3925 (Medium).JPG
    67,2 KB · Aufrufe: 234
  • DSCN3927 (Medium).JPG
    DSCN3927 (Medium).JPG
    60,4 KB · Aufrufe: 174
  • DSCN3928 (Medium).JPG
    DSCN3928 (Medium).JPG
    71,9 KB · Aufrufe: 178
  • DSCN3926 (Medium).JPG
    DSCN3926 (Medium).JPG
    66,8 KB · Aufrufe: 197
  • IMG_0090 (Medium).JPG
    IMG_0090 (Medium).JPG
    32,9 KB · Aufrufe: 171
  • IMG_0092 (Medium).JPG
    IMG_0092 (Medium).JPG
    38,7 KB · Aufrufe: 156
  • IMG_0093 (Medium).JPG
    IMG_0093 (Medium).JPG
    34,9 KB · Aufrufe: 142
  • IMG_0094 (Medium).JPG
    IMG_0094 (Medium).JPG
    33,8 KB · Aufrufe: 171

Rotten

Mitglied
Obwohl du doch eher lebhafte Materialien verwendet hast kommt das Ganze doch eher dezent rüber. Gefällt mir sehr gut.

Jaja Passungen ganz ordentlich, man kann auch tiefstapeln.

Jetzt noch schöne KyDex da... kleiner Scherz ;)

Herzlichst
Rotten
 

lagolino

Premium Mitglied
hi nils,sauber sog i!name des schmiedes kommt vielleicht noch,wenn ich ihn von den jungs erfahre,die mir den rohling geschenkt haben.das bedeutet,dass ich mich bei diesem messer wirklich völlig rausgehalten habe-nix schmieden,fräsen,fertigstellen.vielleicht sollte ich das öfter machen-wenn man jetzt das messer sieht!vielen dank an euch alle!lg gerd
 

Walter2929

Mitglied
Na, das ist jawohl Einpasssung von Griffschalen par exelence.
Sehr schön gemacht. Schleifkerbe ist da nicht nötig, finde ich.
Walter
 

hippi

Mitglied
Deine klassische Schönheit spricht mich sehr an!
Merke gerade, wie der Wunsch aufsteigt, auch mal ein Vollintegral zu wagen!
Danke!

hippi