Camillus/Darrel Ralph Collaboration: "Aftermath"?!

T

Thomas Spohr

Gast
Seit gestern Abend schwanke ich zwischen „gefällt mir“ und „gefällt mir nicht“, was ist eure Meinung. Klingenlänge ist übrigens wie beim CUDA MAXX 5.5 inch.

Bilder vom Original unter:

http://www.darrelralph.com/1mainframe.htm

Aftermath.jpg


Signatur2.gif
 
Zuletzt bearbeitet:

Nidan

Mitglied
Also optisch find ich das Teil :staun: :super:

Aber man müßte es mal in den Pfoten haben um zu spüren ob die Griffauflagen stören.

Wenn der Preis stimmt und die Mechanik was taugt würd ich es sofort kaufen !
 
das aftermath war das messer, was mich auf der iwa am meisten begeistern konnte!!! (echte begeisterung ist bei mir mittlerweile recht selten geworden...)

das flammenmuster ist nur gefräst, nicht aufgelegt, und stört, da es recht flach gehalten ist, überhaupt nicht.
mechanik 1aaaa!!!! flipper und assisted opening: begeisterungswürdig!
verarbeitung: allererste sahne!

fazit: kaufen, kaufen, kaufen!!!
 
F

filosofem

Gast
Mir gefällt das Teil sehr gut. Allerdings finde ich es einfach zu groß. Genau wie das Maxx.
 

Major

Mitglied
verdammt mich ruhig:D - aber für meinen Geschmack reicht es einfach nicht, wenn das Design schööööön ist - ich finde den Griff nicht unbedingt "gebrauchstüchtig".

Auch wenn ich so ein Messer nicht benutzen würde, aber es muss zumindest theoretisch in der Lage sein, benutzt werden zu können.

Es sieht spitzenmässig aus - aber es fehlt die "Zweckmässigkeit" (für mich rein persönlich natürlich:cool:)

P.S. ich finds auch ein wenig zu groß !

Grüße

Frank
 

HankEr

Super Moderator
Meine Wenigkeit hält dieses für ein abolut stimmiges Gesamtdesign. Über das einen oder andere Detail kann man unter praktischen Gesichtspunkten sicher streiten, aber das Messer kann sogar mich begeistern.

... aber in diesen Ausmaßen und mit der oberen Parierstange ist es nichts für mich, vom Preis ganz zu schweigen.
 
T

Thomas Spohr

Gast
Nachtrag: http://www.onestopknifeshop.com/ bietet das „Aftermath“ für $ 330 an.

Ich setze das „Aftermath“ auf meine Wunschliste. Ich mag diese sogenannten Megafolder, und ich hätte auch noch das „CUDA MAXX“ wenn mich dieser „kunterbunte“ Griff nicht immer mehr gestört hätte.


Signatur2.gif
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Thomas Spohr

Gast
CUDA AFTERMATH™

The latest incarnation of the mega-folder has been developed - The AFTERMATH, Darrel Ralph's newest futuristic folder design is crafted of rugged titanium and cutting-edge D2 steel. This monster-sized yet easily carried "Mega-folder" is equipped with the new exclusive "ROBO" feature that easily opens the blade with a flick of the integral blade dual-flipper feature. The AFTERMATH is an impressive knife with equally impressive features. Custom quality from Camillus-CUDA. Carved and radiused titanium handles and a pocket carry clip are standard features.


TECHNICAL SPECIFICATIONS
Blade: 5.5" D2 tool steel
Handle: Carved Titanium
Carry Method: Stainless Steel Pocket Clip


Signatur2.gif
 
Zuletzt bearbeitet:

coolcat

Mitglied
Im gleiche Design gibt es von Herrn Ralph auch ein Balisong namens Venturi. Das finde ich total klasse. Zum Glück brauche ich mir da ja keine Gedanken über den Preis machen.

Das Bild ist von www.knifeart.com geklaut.
 

Anhänge

  • venturi.jpg
    venturi.jpg
    52,7 KB · Aufrufe: 244

Chrisu

Mitglied
Mir gefällts rein optisch spitzenmaessig. Ist ein richtiger :staun: :staun:

Wenn es nur etwas kleiner wäre...:(

Weiss jemand von euch, ob es so einen Folder in dieser Designrichtung auch kleiner gibt?
 
T

Thomas Spohr

Gast
Hallo Chrisu,

wenn du mit Designrichtung die reliefartigen Griffschalen meinst, ev. dieses Modell:

0762.jpg




Signatur2.gif
 
Zuletzt bearbeitet:

Chrisu

Mitglied
Treffer versenkt:D

Wobei mir aber der zum Griffende gebogene Griff und die Bowieklinge des Aftermath, einen Tick besser gefallen