C45/SC145/C45

G

gast

Gast
Hallo Leute,

ich habe heute versucht die oben genannten Komponenten im Kohlefeuer (Fettnuss 4) unter reichlich Zugabe von Borax zu verschweissen, leider ohne Erfolg. Gesvhmiedet bei hellgelb bis hellrot. Die ersten vier, fünf Hitzen nur Verschweisst, dann erst hochkant geschmiedet. Bei jedem hochkant Schmieden gingen die Lagen wieder auf:( Ein Paket Aus 1.2842 und C45 verschweisst problemlos! Was habe ich falsch gemacht? Oberflächen waren metallisch blank, und wurden vor dem zusammen heften mit Isopropanol entfettet.

Ich hoffe ihr könnt mir Tips geben!

Gruss
Lars

P.S.: die Mühe war nicht umsonst, jetzt habe ich ein Stück c145 in 3 mm:super:
 

AchimW

Mitglied
Wenn man nicht dabei ist, ist das natürlich schwer zu sagen. Aber wenn ich Deinen Text kritisch lese, fallen mir zwei Sachen auf.

1. Viel Borax - nicht nötig und eher störend.

2. und vielleicht wichtiger: hellgelb - viel zu heiß.